Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DoubleUS

Triple-Gewinner

Beiträge: 2 039

Danksagungen: 207 / 99

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 13:47

Jetzt ist es bei mir auch so weit. Ich kann meinen Favoritinnen keinen Sieg mehr wünschen. Die Finalistinnen sind in Zukunft Festangestellte von Herrn Klum ;( . Für die Mädchen wird dadurch nichts besser. Sie müssen alle Aufträge erfüllen, die ihnen ONEeins besorgt, ohne dafür extra Geld zu bekommen, ist ja schließlich ihr Job. Und ob das Gehalt unbedingt so hoch ist? Bei der Gewinnerin wird wahrscheinlich das Preisgeld über 24 Monate verteilt. Einen Vorteil hat sie davon nicht ONEeins aber schon. Ohne finanzielle Einbußen kommt sie aus dem Vertrag nicht raus.

P7 sollte konsequent sein und die Sendung in Germany's Next Topangestellte umändern, denn mit dem Modelleben hat GNTM dann nämlich statt ein wenig, nun gar nichts mehr zu tun. Ich gebe dem Format in Deutschland noch maximal zwei Staffeln. Für mich ist das Format schon tot.

@Final
Die wenigsten Fußballprofis verdienen Millionen. Die meisten Profis spielen in finanzschwachen Vereinen oder in den unteren Profiligen. Da verdient man vielleicht 5000 im Monat. Und davon geht noch einiges an Manager, Spielervermittler und schmarozende Familienmitglieder. Die Meisten Fußballer sind mit 40 pleite.
Ivana & Sarah

FinalGirl

Topmodel

  • »FinalGirl« ist weiblich

Beiträge: 5 966

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Favoritin: .

Danksagungen: 164 / 655

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 13:52

Jetzt ist es bei mir auch so weit. Ich kann meinen Favoritinnen keinen Sieg mehr wünschen. Die Finalistinnen sind in Zukunft Festangestellte von Herrn Klum


mir geht es genau so.
Also bei der kommenden Staffel sind eher Kommentare zu erwarten wie : " Yvonne hat Potential, wollen wir hoffen daß sie bei der nächsten Sendung gehen muß, oder freiwillig aussteigt und sich eine gute Agentur sucht"
GNTM Favoriten
S1 -Jennifer, Lena G.| S2 - Hana, Barbara, Mandy, Anja| S3-Vanessa, Jenny| S4- Marie, Larissa, Sara, Tessa| S5- Alisar, Leyla, Louisa, Viktoria | S6 - Amelie, Jana | S7 - Luisa, Evelyn, Annabelle, Anelia | S8 - Carolin, Marie, Luise, Höpke | S9 - Samantha, Stefanie, Laura K., Anna, Ivana

Favoriten anderer Model Sendungen

Australia's NTM
S5 - Cassi | S6 Kathryn, Sophie, Amanda | S7 - Neo | S8 - Taylah, Duckie

America's NTM
S6 - Nenna, Danielle| S7 Amanda, Michelle, Eugena | S9 - Heather K., Lisa J., Jennah | S 10 - Anya, Fatima | S18 - Azmarie| S19 - Leila | S20 - Jourdan, Chris H.

Austria's NTM Alltime - Larissa | Britain & Ireland's NTM 9 - Angel, Emma |Africa's NTM Aamito, Michaela, Opeyemi, Roselyn | Asia's NTM 2 - Josephine, Jodily, Nicole

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Danksagungen: 97 / 10

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 16:40

Das würde mich auch mal interessieren ob man diese Verträge (sind ja im Grunde genommen Arbeitsverträge) innerhalb von 14 Tagen widerrufen bzw. kündigen kann?
Vielleicht kennt sich ja hier jemand damit aus? ?(


Normalerweise wird die Kündigungsgrist vertraglich geregelt. Dann gilt, was im Vertrag steht.
Wenn da nichts geregelt wird, kann man einen Arbeitsvertrag in der Regel mit einer Frist von 4 Wochen zum 15. oder zum Monatsende kündigen (ist aber im Einzelfall komplizierter, s. § 622 BGB).

Wenn es sich um befristete Arbeitsverträge handelt, sind sie vor Ablauf des vereinbarten Zeitraums von 2 Jahren nur kündbar
a) falls des Vertrag es ausdrücklich zulässt (Glaubt ihr dran?)
b) aus wichtigem Grund ( § 626 BGB).

@Radhika also ich lese dich gerne bei ioff , (auch wenn ich da nicht so oft bin und die Diskussionen da gar nicht mal verfolgen wollte :rolleyes: ) ich hatte ehrlich gesagt schon kurz Konnimausi im Verdacht, der Nickname würde passen :D
Endlich ein bisschen Fachwissen in dem ganzen Brimborium. Zumal die meisten , wie ich rechtlich nicht so gut informiert sind. Bist du eine Jurisitn?
In dem Post
http://www.ioff.de/showpost.php?p=32847110&postcount=391
schreibst du, daß Kündigung möglich ist, weil Klumi sein soll nicht erfüllt. Mädchen wird vieles versprochen was nicht eingehalten wird .

Zitat

Wesentlich dürfte auch sein, dass die Karriere in den Bereichen gefördert wird, die mit der Erwartung an die Tätigkeit eines "Topmodels" üblicherweise verbunden sind und die auch in der Sendung als Kernbereich der Anforderungen dargestellt werden: Fotoshootings, Modenschauen, Werbekampagnen, auch international. Da kann man nicht sagen: "Das machst du nicht, du gehst zu Reitturnieren und Kaufhauseröffnungen, weil es mehr Geld gibt!".
Das kännte G. Klum machen, wenn Jana einen Vertrg als Hostess untezeichnet hätte, die Karriere eines Models wird aber dadurch ausgebremst.

Da können sie sich darauf berufen, daß Oneeins eine Künstleragentur ist, und GN Topmodel by Heidi Klum eine Marke ist die für Unterhaltung steht und kein echtes Topmodel sucht ;)
Aber scheinbar ohne Erfolg. Jetzt bleibt die Frage welche rechtliche Absicherung verspricht sich Günni von den neuen Arbeitsverträgen?
Oder geht es da eher um finanzielle Absicherung? Oder eher darum, daß Günni die Mädels dann offiziell rumkommandieren darf?

Die Frage ist doch nicht die Höhe des Gehalts, die Frage ist, Kriegen die Models Provisionen für Aufträge ? Oder ist das bei solchem Arbeitsvertrag unüblich?
....



Danke sehr.
Mich wundert eigentlich, dass ich nicht längst durch einen Herrn entlarvt wurde, der gerne die hier :D :D verwendet.
Ja, aber ich finde das ist ein scheußlicher Beruf und ich mache inzwischen was anderes. Spezialkenntnisse sind also von mir nicht zu erwarten.

Dass die Mädchen kündigen können, habe ich im ioff nicht geschrieben. Da ging es eher um die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien und darum, wo deren Grenzen liegen.
Damit wollte ich sagen, dass sie sich zum einen nicht alles gefallen lassen müssen und zum anderen feststellen lassen können, dass die Verträge womöglich von Anfang an nichtig, also unwirksam waren, wenn die Konflikte nicht nur durch unangemessene Forderungen der Agentur im Rahmen der Zusammenarbeit bedingt werden, sondern eine übermäßige Benachteiligung der Models aus den Vertragsklauseln resultiert.
Eine außerordentliche Kündigung aufgrund schwerer Pflichtverletzungen der Gegenseite wäre auch eine Möglichkeit, die ich aber gar nicht erwähnt habe. Sie ergibt sich aber nicht direkt aus der Gestaltung der Verträge, sondern aus dem Verhalten der Vertragsparteien. Daher denke ich, dass Jana einen Kündigungsgrund hatte, nachdem ihr (vermutlich) in irgendeiner Weise verwehrt wurde, für die 3 gewünschten Designer auf der BFW zu laufen, sie durch ihre Agentur in der Öffentlichkeit als unzuverlässig und unprofessionell hingsestellt wurde und man ihr außerdem verkündete, eine Zusammenarbeit mit internationalen Modelagenturen finde nicht statt. Bei den anderen Models ist es womöglich eher so gewesen, dass sie gegen die Vertäge an sich vorgehen mussten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Celebrian« (12. Oktober 2011, 17:44)


spatz

Model

  • »spatz« ist weiblich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 18:41

Jetzt ist es bei mir auch so weit. Ich kann meinen Favoritinnen keinen Sieg mehr wünschen. Die Finalistinnen sind in Zukunft Festangestellte von Herrn Klum


mir geht es genau so.
Also bei der kommenden Staffel sind eher Kommentare zu erwarten wie : " Yvonne hat Potential, wollen wir hoffen daß sie bei der nächsten Sendung gehen muß, oder freiwillig aussteigt und sich eine gute Agentur sucht"


Das kam dieses Jahr auch schon häufig ;-)

Hm, ich glaube, dass viele Mädchen, die dort hingehen gar nicht Models im klassischen Sinne werden wollen... Wie banal es auch klingt, aber bei den meisten Castingshows wollen viele doch einfach nur ins Fernsehen kommen und ein bisschen Aufmerksamkeit erhaschen.

Ich hab eigentlich bei den meisten Mädels nie gedacht, dass sie wirklich erfolgreich werden und der Großteil ist es auch nicht geworden, auch wenn es Ausnahmen gibt.

Ich denke auch, dass die Show vor allem für die Mädchen sinnvoll ist, die sonst nichts können - ist jetzt etwas hart ausgedrückt, aber so ist es leider. Diese Leute könnte so ein Knebelvertrag vielleicht weiterbringen, wer etwas Verstand besitzt, hält sich aber lieber davon fern...

Ich denk mir eigentlich bei keinem Mädchen "wär sie doch nur frühzeitig ausgestiegen". Bei dem, der sich überhaupt bei GNTM anmeldet und dran teilnimmt, ist das Kind doch schon lange in den Brunnen gefallen. Auch hier gibt's Ausnahmen, klar, aber ich finde solche Hoffnungen einfach sinnlos, denn darum geht es in der Show nun mal nicht...
:nudelholz:

DoubleUS

Triple-Gewinner

Beiträge: 2 039

Danksagungen: 207 / 99

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 19:08

Jetzt ist es bei mir auch so weit. Ich kann meinen Favoritinnen keinen Sieg mehr wünschen. Die Finalistinnen sind in Zukunft Festangestellte von Herrn Klum


mir geht es genau so.
Also bei der kommenden Staffel sind eher Kommentare zu erwarten wie : " Yvonne hat Potential, wollen wir hoffen daß sie bei der nächsten Sendung gehen muß, oder freiwillig aussteigt und sich eine gute Agentur sucht"


Das kam dieses Jahr auch schon häufig ;-)

Hm, ich glaube, dass viele Mädchen, die dort hingehen gar nicht Models im klassischen Sinne werden wollen... Wie banal es auch klingt, aber bei den meisten Castingshows wollen viele doch einfach nur ins Fernsehen kommen und ein bisschen Aufmerksamkeit erhaschen.

Ich hab eigentlich bei den meisten Mädels nie gedacht, dass sie wirklich erfolgreich werden und der Großteil ist es auch nicht geworden, auch wenn es Ausnahmen gibt.

Ich denke auch, dass die Show vor allem für die Mädchen sinnvoll ist, die sonst nichts können - ist jetzt etwas hart ausgedrückt, aber so ist es leider.


Ich habe überhaupt nichts dagegen, dass Mädels in die Show gehen um prominent zu werden, sei es als Model, Moderatorin oder Schauspielerin. Ich habe auch kein Problem damit, dass die Siegerin und die Finalistinnen eine Weile von den Klums gemanaget werden, sofern der Vertrag nicht einseitig ein ganzes Modelleben lang verlängert wird; jede Kandidatin sollte langsam wissen, auf was sie sich einlässt. Aber es ist ein Unterschied, ob eine Agentur dem Model Jobs vermittelt (auch wenn es sich um Kaufhauseröffnungen handelt), die eben auch abgelehnt werden können (dann kriegt man halt kein Geld), oder aber angestellt ist. Da kann man nicht so schnell nein sagen, wenn der Chef sagt, am Samstag Autogrammstunde in München und am Sonntag Modeshow in Binz. Da muss man antreten, weil man ja fest angestellt ist und Gehalt bekommt.
Ivana & Sarah

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Danksagungen: 97 / 10

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 21:42


...
jede Kandidatin sollte langsam wissen, auf was sie sich einlässt. ....


Da ist er wieder, dieser Satz, den ich stets als total unsinnig empfinde.
Pro7/ONEeins haben doch seit der 1 Staffel die vertraglichen und tatsächlichen Rahmenbedingungen für die Kandidatinnen ganz offensichtlich total verändert und jetzt steht wieder eine Veränderung an, von der noch niemand weiß, wie sie genau aussieht.
Vergiss nicht, wir spekulieren und stellen aus gutem Grunde bestimmte Vermutungen an, aber mehr auch nicht. Niemand außer ONEeins und ein paar Eingeweihten kann Stand heute wissen, worauf die Teilnehmerinnen sich einlassen.
Und woher sollen z.B. die Kandidatinnen der 5. Staffel wissen, dass es für sie ganz anders laufen würde als für die aus den 4 Staffeln davor?

Celebrian

Peitschenadmin

  • »Celebrian« ist weiblich

Beiträge: 11 587

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

Beruf: 1en und 0en hin und her schubsen

Favoritin: .

Danksagungen: 508 / 1550

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 21:45

Ich glaube DoubleUS meint es eher in Richtung:
Es driftet doch schon seit Jahren weg vom Modeln. Red Carpet, Modenshow in Binz, Kaufhauseröffnung etc.
Es gibt keinen Vertrag mit einer richtigen Agentur und von den Gewinnerinnen waren nur Lena und Barbara bisher wirklich als Model aktiv. Alisar erst, seit sie von den Klums weg ist.

Also es geht nicht um den Inhalt des Vertrages , sondern um die Vermarktung der Mädels.
BTW: Kurzform -> Cele.
C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)

Zitat

"Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

FinalGirl

Topmodel

  • »FinalGirl« ist weiblich

Beiträge: 5 966

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Favoritin: .

Danksagungen: 164 / 655

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 22:17

Zitat


Dass die Mädchen kündigen können, habe ich im ioff nicht geschrieben.

Es ging um Auflösung des Vertragsverhältnisses, die Möglichkeiten die man klum anlasten könnte, also Versprechen nicht halten.
Das ist schwierige Sache. Es gibt doch glaub ich ein Gesetz das besagt, der Kunde darf bei entsprechendem Produkt nicht getäuscht werden...

Zitat

Wenn es sich um befristete Arbeitsverträge handelt, sind sie vor Ablauf des vereinbarten Zeitraums von 2 Jahren nur kündbar
a) falls des Vertrag es ausdrücklich zulässt (Glaubt ihr dran?)
b) aus wichtigem Grund ( § 626 BGB)

Gibt es so etwas? Darf so etwas geben?
Das schockiert mich etwas http://www.rechtsrat.ws/lexikon/befristung.htm
Ich war schon im befristeten Arbeitsverhältnis. 8p

Aber in diesem Land kann man doch niemanden zu irgendetwas zwingen. ?(
GNTM Favoriten
S1 -Jennifer, Lena G.| S2 - Hana, Barbara, Mandy, Anja| S3-Vanessa, Jenny| S4- Marie, Larissa, Sara, Tessa| S5- Alisar, Leyla, Louisa, Viktoria | S6 - Amelie, Jana | S7 - Luisa, Evelyn, Annabelle, Anelia | S8 - Carolin, Marie, Luise, Höpke | S9 - Samantha, Stefanie, Laura K., Anna, Ivana

Favoriten anderer Model Sendungen

Australia's NTM
S5 - Cassi | S6 Kathryn, Sophie, Amanda | S7 - Neo | S8 - Taylah, Duckie

America's NTM
S6 - Nenna, Danielle| S7 Amanda, Michelle, Eugena | S9 - Heather K., Lisa J., Jennah | S 10 - Anya, Fatima | S18 - Azmarie| S19 - Leila | S20 - Jourdan, Chris H.

Austria's NTM Alltime - Larissa | Britain & Ireland's NTM 9 - Angel, Emma |Africa's NTM Aamito, Michaela, Opeyemi, Roselyn | Asia's NTM 2 - Josephine, Jodily, Nicole