Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 5. März 2010

Alltime-Fav: Jana

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Juni 2010, 16:31

Mich hat selten eine Staffel so in Atem gehalten wie die aktuelle.
Alle Mädchen ausser Jacqueline waren äusserst sympathisch! Ausserdem muss ich sagen das es neben der 2. Staffel dieses Mal die hübschesten Mädchen gab. Die einzigen die mir äusserlich nicht gefallen haben waren Jacqueline, Luisa und Pauline. Alle andere - wunderhübsch! Ich bin auch absolut zufrieden das Alisar und Laura im Finale sind. Statt Hanna hätten mir Viktoria, Miriam oder Leyla besser gefallen. Das ist auch das einzige Manko an der Staffel. Das die drei zu früh rausgeflogen sind. Vor allem bei Viktoria ist es mir völlig unverständlich.

Ich fand die Show irgendwie verträumt mit der Musik und den schönen Shoots von Kristian...

Ein würdiger Abschluss für mich wären Alisar oder Laura als Siegerin.... dann war es tatsächlich neben der zweiten Staffel die beste GNTM-Staffel ever. :thumbup:

GNTM2: Anni/Hanna
GNTM3: Vanessa/Jenny
GNTM4: Kathrina/Marie/Daphne
GNTM5: Laura/Viktoria
GNTM6: Amelie/Jana/Florence



beautiful Laura Weyel :love:

vanyyy

?Twilight?

  • »vanyyy« ist weiblich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: xanten

Beruf: schüüler

Alltime-Fav: Amelie

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Juni 2010, 16:43

fand die Staffel ganz gut zwar nicht überwältigend aber mit Kristian und wenig zickereien fand ich die doch ansehnlich Q hat mich ein bisschen genervt aber es waren wieder gute Shootings dabei die nicht alle bei ANTM oder Heidis Shoots abgeschaut wurden ;) Ich hätte mehrere Challenges gut gefunden aber sonst wars gut :D
Hoffe Alisar gewinnt obwohl ich es besser gefunden hätte wenn Viktoria noch weiter gekommen wäre aber naja ....
?Miley Cyrus Fan?


Küssen ... ist die schönste Art ... jemanden zum schweigen zu bringen xD
?Sara GNTM 2009?

11

Donnerstag, 10. Juni 2010, 18:33


Bei GNTM tanzen die Mädels teilwese im fast Jogginganzug mit Aus - Dem - Bett - Fall - Frisur an und das wird nicht mal erwähnt.

Weil's wirklich wurscht ist.
Die Castings sind sowieso geschoben, die "auswerwählte" Siegerin kann im Sandlgwandl daherschlurfen, wie sie will, es spielt keine Rolle.
Das ist mir auch klar.
Aber bei ANTM hat man wirklich das Gefühl, dass es nicht nur darum geht, "seine" Siegerin zu finden, sondern die Mädels auch wirklich fit fürs Business zu bekommen. Eben damit sie anschließend halbwegs eigenständig auftreten können.

Das ist natürlich alles NACH der Sendung, dass IN der Sendung eh alles geschoben ist, davon geh ich mal schwer aus.

Estella

Super Moderator

  • »Estella« ist weiblich

Beiträge: 3 660

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Danksagungen: 374 / 275

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Juni 2010, 18:55

Mich hat selten eine Staffel so in Atem gehalten wie die aktuelle.
Alle Mädchen ausser Jacqueline waren äusserst sympathisch! Ausserdem muss ich sagen das es neben der 2. Staffel dieses Mal die hübschesten Mädchen gab. Die einzigen die mir äusserlich nicht gefallen haben waren Jacqueline, Luisa und Pauline. Alle andere - wunderhübsch! Ich bin auch absolut zufrieden das Alisar und Laura im Finale sind. Statt Hanna hätten mir Viktoria, Miriam oder Leyla besser gefallen. Das ist auch das einzige Manko an der Staffel. Das die drei zu früh rausgeflogen sind. Vor allem bei Viktoria ist es mir völlig unverständlich.

Ich fand die Show irgendwie verträumt mit der Musik und den schönen Shoots von Kristian...

Ein würdiger Abschluss für mich wären Alisar oder Laura als Siegerin.... dann war es tatsächlich neben der zweiten Staffel die beste GNTM-Staffel ever. :thumbup:


Da hast du mir aus der Seele gesprochen. Nur Viktorias Ausscheiden habe ich verstanden - natürlich nicht aufgrund ihres Äusseren, nur aufgrund ihrer Einstellung, die sie vielleicht hatte, aber vielleicht nicht so rüberbringen konnte.

Ich fand diese Staffel kein bisschen langweilig, wie schon so viele geschrieben haben, sondern aufgrund der Konzentration auf das Modeln, aufgrund des Fehlens jeglicher Zickereien und aufgrund teilweise wirklich toller Fotoshootings äußerst interessant. Ich freue mich sehr, dass es weitere Staffeln geben wird und hoffe Heidi und P7 bleiben diesem Konzept treu und meinen nicht, dass sie uns wieder mit Typen à la Anni, Gina-Lisa, Sarah, Gisele oder Ira und Jessica "erfreuen" müssen.

Diese Kandidatinnen waren einfach die besten seit langem. Alle brachten die nötigen Voraussetzungen für diesen Job mit und man hatte wirklich die Qual der Wahl ob nun Miriam oder Laura, Viktoria oder Leyla, Alisar oder Neele geeigneter sind. Sicher hat jede auch ein Manko, aber wer hat das nicht? Das hatten die Kandidatinnen der anderen Staffeln auch, so wie grundsätzlich jeder.

Es gibt wieder ein Laufstegtraining. Das ist sehr gut und wenn man gesehen hat wie die Kandidatinenn in Mailand gelaufen sind, muss man sagen, dass es auch nützlich war.

Kristian Schuller ist ein genialer Fotograf und ein genauso gutes Jurymitglied. Für mich das beste Jurymitglied aller Staffeln. Ja sicher, Bruce war witzig, aber er hat auch ein kleines bisschen zuviel One-Man-Show gespielt. Kristian ist ganz anders. Er ist genau so wie ich es mag. Souverän, intelligent und gelassen. Hoffentlich bleibt er der Jury erhalten.

Q war dagegen, vor allem zum Anfang, ein echter Minuspunkt und hat genervt. Zum Schluß hin wurde es bedeutend besser, und wenn Heidi ihn nicht schon entsorgt hätte, würde ich sagen, gebt ihm noch eine Chance. Aber mal sehen wer seinen Platz einnehmen wird. Ich bin gespannt.

Heidi hat mir in dieser Staffel sehr gut gefallen. Sie gab sich sichtlich sympathischer als in der 4. Staffel und bedeutend weniger aufgedreht als in der 2. und 3. Staffel. So sehe ich auch Heidi gerne. Minuspunkt ist aber immer wieder, dieses "Auseinandernehmen" der Kandidatinnen die sie loswerden will, wie z.B. Miriam die mMn viel zu früh ausgeschieden ist oder Neele im Halbfinale beim Fotoshooting. Oder dieses immer wieder Rumhacken auf Alisars Schüchternheit und Hannas Tränenfluß.

Die Krönung dieser Staffel wäre ein Sieg von Alisar oder Laura. Hannas Sieg würde die positive Einschätzung wieder einschränken.

So viele Minuspunkte habe ich gar nicht. Es kam einem so vor als ob die Kandidatinnen nicht viel gereist sind, aber so war es ja überhaupt nicht. Sie waren in Köln-Berlin-Kapstadt-New York-Los Angeles-San Francisco-Los Angeles-Mailand-Köln. Eigentlich ein ordentliches Pensum. Viel mehr als in anderen NTM Sendungen. Im Grunde genommen ist es doch egal, ob sie nun in Deutschland oder Los Angeles herumsitzen. Sei es Heidi gegönnt in der Nähe ihrer Familie zu sein.

Was mir etwas fehlt sind Vorstellungen in einer Agentur - obwohl ich glaube da gab es eine in New York. Ich finde gut wie es bei ANTM läuft. Dort stellen sich die Kandidatinnen auf ihrer (einen!) Auslandsreise in einer Agentur vor und bekommen dort 5-6 Designeradressen, die sie aufsuchen müssen und sich dort vorstellen müssen. Sie müssen zu einer bestimmten Zeit zurück in der Agentur sein. Das Ganze ist eine Challenge und wer nicht rechtzeitig zurück in der Agentur ist, ist ausgeschieden. Gewonnen hat wer die meisten Zusagen der Designer bekommen, welche Kandidatin also von den meisten Designern gebucht würde (nicht real wird). Aber diese Challenge ist immer wieder interessant.
Man könnte auch mehr Go-Sees bei Designern organisieren. Dann können die Mädchen sich selbst besser einschätzen und der der Zuschauer hätte nicht das Gefühl, dass es immer nur um Werbeaufträge geht, die ja eigentlich gar nicht so schlecht sind wie ihr Ruf. Sie werden gut bezahlt. Die Kandidatin erlangt Bekanntheit durch Fernsehen und Printkampagnen und es gibt auch noch viel mehr Geld als für einen Laufstegjob dafür.

Vom Vergleich der Staffeln her muss ich sagen, dass mir Staffel 1 und Staffel 5 wegen der fehlenden Zickereien besonders gut gefallen. Staffel 5 noch besser, weil es mehr Reisen und Jobs gab.
Aber Staffel 2 und 3 sind auch gut, wenn man die vertane Sendezeit für die vielen Nervensägen mal abzieht. Es gab viele Reisen, Jobs und neben den Nervensägen auch gute Kandidatinnen.
Nur Staffel 4 fiel dagegen völlig ab. Griesgrämige Heide, die so ablehnend gegenüber Larissa war. Kandidatinnen, die sich unter der Führung von Ira und der Mobbingerprobten Jessica auf eine einzelne Kandidatin stürzten und sie mobbten. Vertane Chancen, weil unter
___________________________________________________________________
Lena G. - Barbara - Christina L. - Vanessa H. - Marie N. - Alisar - Luisa H. - Sarah-Anessa - Carolin S. - Serlina
AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7), Jess (C9) Aleyna (C10)

hexen_model

unregistriert

13

Donnerstag, 10. Juni 2010, 18:59

Da schließ ich mich gern allen Vorrednern an! Kristian + der Wegfall des Zickenkriegs, das war das Beste in Staffel 5. (Vielleicht hängt's ja sogar zusammen? Die Arbeit an Kristians Buch - außerhalb der Konkurrenz und ohne den Druck - hat bestimmt viel positiv bewirkt.)

Ich hätte gern mehr fashion shows und weniger Fakes gehabt. Vielleicht ja wieder nächstes Jahr, wenn Heidis Kleine der Chefin wieder mehr Bewegungsfreiheit erlaubt?

Staffel 2 war besser. Aber Staffel 5 war gut.

Alinanila

Finalistin

  • »Alinanila« ist weiblich

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 4. Mai 2010

Wohnort: Linz

Alltime-Fav: Alisar, Ivana

Danksagungen: 15 / 43

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Juni 2010, 19:05

Ich fands auch gut - aber wie gesagt - ich würde mir vor allem konstruktiveres Feedback an die Kandidatinnen wünschen.
Kristian bleibt der Sendung hoffentlich erhalten... der war ein echter Gewinn!

Alex

Model

  • »Alex« ist männlich

Beiträge: 1 457

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Juni 2010, 19:40

Die Staffel war sehr interessant.
Vorallem lange Zeit spannend, das sich diesmal nicht ( wie in den anderen Staffeln üblich) jemand hervorgetan hat, der die mit Abstand meisten Jobs abgeräumt hat und wo man schon wusste, dass sie niemand wird schlagen können.
Positiv dazu, dass die Zickenkriege deutlich zurückgefahren wurden.
Diesmal hatten sie allerdings eben auch Mädchen dabei, die diese Spielchen nicht durchgezogen haben.

Zu den Entscheidungen der Jury:
Man wird es nie allen recht machen können.
Das hats in keiner Staffel gegeben und wirds auch nie geben.
Es werden immer welche ausscheiden, wo sich viele gewünscht hätten, dass sie doch noch weiterkommen.
Insgesamt geht es in dieser Staffel aber absolut in Ordnung.
Manchmal war es etwas zweifelhaft aber letzlich okay.

Kristian Schuller ist der richtige Mann für die GNT Jury.
Ich hoffe sehr, dass er weiterhin dabeibleibt.
Macht tolle Schootings und verteilt auch konstruktive Kritik, mit der die Mädchen auch was anfangen können.
Leider im Gegensatz zu Q, der sehr lange, seeehr blass und farblos blieb und erst jetzt langsam aufwacht.
Mal sehen ob er noch eine Chance bekommt.

Heidi fand ich absolut okay in dieser Staffel.
Sie hat sich bemüht, war mit den Mädchen unterwegs und hat ihnen, dass eine oder andere Mal auch wirklich gute Tipps gegeben.
So ist das absolut okay.

Die Shootings waren diesmal größtenteils sehr interessant und es sind viele sehr gute Bilder entstanden.
Eben nicht nur immer sexy, sexy, sexy und einfach wenig an.

Was die Siegerin angeht:
Ich finde, egal wer gewinnt, die Staffel ist ein Erfolg.

ruamzuzler

unregistriert

16

Freitag, 11. Juni 2010, 01:01

Ich kritisiere Heidi Klum schon viel, aber so wie ich letztes Jahr gesagt habe, heuer wieder:
Respekt.
Letztes Jahr hat sie Sara gekürt - obwohl die für den deutschen Markt ein komplett falscher Typ ist. Abgesehen von Saras Karriere hat auch Böhm dadurch Gelegenheit bekommen, sein Menschen für Menschen zu propagieren und das ist mehr wert als jeder GNTM-Titel.

Alisar hat gewonnen, weil sie ihre Schüchternheit überwunden hat, trotz deutlicher Defizite in der Rhetorik, obwohl sie aus Österreich kommt.
Heidi Klum liebt es offenbar, außergewöhnliche und seltene Typen zu GNTM zu küren und dafür gibt es jetzt einmal ein dickes :thumbsup:

Alles in allem eine zufriedenstellende Staffel für mich.