Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

honeybee

Finalistin

  • »honeybee« ist weiblich

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: die kleinste metropole der welt <3

Beruf: gymi-schülerin

Alltime-Fav: babe <3

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. Juni 2008, 16:57

... nur issed ja leider nich so, dass die liebe heidi sich selber um die kinder kümmert ... wie ja alle wissen, is die vielbeschäfigte karrierefrau + model. und für jedes der blagen hat sie mind. 1 nanny (die sieht man halt nur selten in den klatschheftchen). DAS nenn ich persönlich leider nich mutter, sondern allerhöchstens erziehungsberechtigte. aber eben, wie gesagt, is nich mein bier und sind auch nich meine kinder ... soll se machen, was zu machen is ^^
SUPPORT AMY WINEHOUSE. SHE'S GOING TO BE BIGGER THAN JESUS.

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 23. März 2008

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. Juni 2008, 22:29

... nur issed ja leider nich so, dass die liebe heidi sich selber um die kinder kümmert ... wie ja alle wissen, is die vielbeschäfigte karrierefrau + model. und für jedes der blagen hat sie mind. 1 nanny (die sieht man halt nur selten in den klatschheftchen). DAS nenn ich persönlich leider nich mutter, sondern allerhöchstens erziehungsberechtigte. aber eben, wie gesagt, is nich mein bier und sind auch nich meine kinder ... soll se machen, was zu machen is ^^
na ja liebe honeybee,

daß du als 14-jährige es gerne siehst, wenn deine mutter nur für dich da ist,;
oder es dir einfach noch nicht anders vorstellen kannst...
aber Mütter sind auch eigenständige personen und hatten auch ein Leben, bevor ihre kinder kamen. und daß sie dieses leben nicht für 20 Jahre auf die lange bank schieben und nur noch für ihre kinder da sind, finde ich verständlich!
denn kaum schaust du dich um, sind die kinder erwachsen und brauchen dich nicht mehr... und was hat man dann davon, wenn man sein ganzes leben aufgegen hat und alles nur für seine Kinder gemacht hat?
das ist dann spätestens ab diesem zeitpunkt relativ undankbar!

Jolie~Christina

Chanel Iman

  • »Jolie~Christina« ist weiblich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Alltime-Fav: Lena, Christina, Maja.

Danksagungen: 192 / 84

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. Juni 2008, 22:32

also ich finde echt das man mit 35 nicht zu alt ist.in dem alter hat meine ma mich auch bekommen :rolleyes:

Beccy91

Kandidatin

  • »Beccy91« ist weiblich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 18. April 2007

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Schülerin, Jgst. 11

Alltime-Fav: Jennifer, Anni

  • Nachricht senden

20

Montag, 16. Juni 2008, 23:31

also ich finds nicht schlimm ist doch schön wenns auch noch leute gibt die viele kinder wollen:)
wir sind auch zu viert... ich bin die älteste und hab nen anderen vater als meine 3 kleinen brüder (grad 4, grad 8, fast 10) UND und kenne meinen richtigen vater nicht also ähnlich wie bei familie klum... fehlt ja nur noch nen dritter junge dann passts;)
ich mein klar ist es stressig mit sovielen kindern im haus ist schon ziemlich nervig manchmal aber iwie ist es ja auch schön:)
meine mutter hat meinen kleinsten bruder auch erst mit 38 bekommen;)
aber was ich jetzt nicht grad so toll finde wir ham einen inner familie der is jetzt 65 und der hat jetzt kinder davon sind zwei so mitte 20-30, eins das is 9, einer is 7 (der ist kleinwüchsig was ja bei alten vätern öfter vorkommt...), einer is 3 glaub ich und einer is 1 (sind aber von unterschiedlichen frauen) also das find ich heftig...

honeybee

Finalistin

  • »honeybee« ist weiblich

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: die kleinste metropole der welt <3

Beruf: gymi-schülerin

Alltime-Fav: babe <3

  • Nachricht senden

21

Samstag, 5. Juli 2008, 10:02

... nur issed ja leider nich so, dass die liebe heidi sich selber um die kinder kümmert ... wie ja alle wissen, is die vielbeschäfigte karrierefrau + model. und für jedes der blagen hat sie mind. 1 nanny (die sieht man halt nur selten in den klatschheftchen). DAS nenn ich persönlich leider nich mutter, sondern allerhöchstens erziehungsberechtigte. aber eben, wie gesagt, is nich mein bier und sind auch nich meine kinder ... soll se machen, was zu machen is ^^
na ja liebe honeybee,

daß du als 14-jährige es gerne siehst, wenn deine mutter nur für dich da ist,;
oder es dir einfach noch nicht anders vorstellen kannst...
aber Mütter sind auch eigenständige personen und hatten auch ein Leben, bevor ihre kinder kamen. und daß sie dieses leben nicht für 20 Jahre auf die lange bank schieben und nur noch für ihre kinder da sind, finde ich verständlich!
denn kaum schaust du dich um, sind die kinder erwachsen und brauchen dich nicht mehr... und was hat man dann davon, wenn man sein ganzes leben aufgegen hat und alles nur für seine Kinder gemacht hat?
das ist dann spätestens ab diesem zeitpunkt relativ undankbar!


ich versteh deinen standpunkt. /me findet es halt nur absoluten quark, kinder in die welt zu setzen, um die man sich dann nicht kümmern kann, beziehungsweise will. wenn unsre heidi unbedingt karrierefrau sein will, dann darf sie das auch gerne. wieso sie dann aber 4 blagen dazu braucht, is mir absolut unverständlich. viele kinder sind super, aber auch nur, wenn es KINDER & keine süssen ascessoires sind. wenn man dann auch noch zur erziehung 6 nannys braucht, dann ist entweder gehörig was schief gelaufen im leben, oder man is total weich inner birne. achja, zu alt find ich heidi übrigens nicht. nur zu dämlich. & noch was : meine mutter wohnt nicht mal aufm selben kontinent, & sie ist trotzdem ne bessere mutter als klümchen. nix gegen dich, aber dis is meine meinung.
SUPPORT AMY WINEHOUSE. SHE'S GOING TO BE BIGGER THAN JESUS.