Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 467

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1756 / 2351

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. März 2018, 15:20

Halbzeitfazit Staffel 13!

Wenn man davon ausgeht, dass es wieder 15 Folgen + Finale geben wird, haben wir nun Halbzeit.

Mein Halbzeit-Fazit von Staffel 13:

positiv:
- die ersten drei Folgen waren doch gut...!
- Elle, Harper's Bazaar
- die zweite Hälfte dieser Staffel kann ja nur besser werden!

negativ:

- bei den Top 50 fühlte ich mich überrumpelt. Das ging mir zu schnell.
- das Modelpotential der Teilnehmerinnen war doch schon von Beginn an sehr "dezent"!
- man merkt, dass diese Team-Battle auch der Jury keinen Spaß mehr macht.
- die Folgen werden immer trashiger: nacktes Male Model, Guantanamo, Stripper...
- wo sind die Catwalk-Coaches geblieben???????????
- Michael und Thomas kümmern sich immer weniger um die Mädchen.

Für mich gehört diese Staffel schon jetzt zu den schlechtesten aller 13 Staffeln. Ich glaube nicht, dass sich das noch bei mir ändert. Mir ist es auch mittlerweile völlig egal, welche Kandidatin warum auch immer gewinnen wird. Ich traue keiner eine interantionale Karriere zu. Das wird dann wohl für GNTM-2018 so ausgehen, wie bei Kim Hnizdo, Vanessa Fuchs oder einer Lovelyn Enebechi. Nach zwei Jahren Oneeins geht es dann in Richtung Influencer. :rolleyes:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

opmi (30.03.2018), Blueskyhexe (30.03.2018), Pineapple (01.04.2018)

Beiträge: 641

Registrierungsdatum: 14. Mai 2010

Alltime-Fav:

Danksagungen: 78 / 209

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. März 2018, 16:15

Würde ich so unterschreiben... Hab ja so ähnliche Sachen schon an anderen Stelle geschrieben, da spar ich mir jetzt mal, das alles nochmal zu wiederholen.
Nach zwei Jahren Oneeins geht es dann in Richtung Influencer. :rolleyes:
Vielleicht sollte man die Sendung umbenennen in: Germanys next Top-Influencer
Würde besser passen.
Dann müssen wir nur noch ein paar Staffeln Geduld haben, bis das Format zu langweilig wird. Dann müssen sie sich etwas neues einfallen lassen, und geben den zukünftigen Influencern dann richtige Model-Aufgaben.
"Was? Ich soll auf High-Heels in Designer-Klamotten auf einer Modenschau laufen? Und das ganze auch noch vorher trainieren?"
"Ja, darauf musst du vorbereitet sein, harhar"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schnuffelnase (30.03.2018)

Pineapple

Finalistin

  • »Pineapple« ist weiblich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 18. Januar 2018

Alltime-Fav: Luisa - Alisar

Danksagungen: 90 / 69

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. April 2018, 01:40

Ich sehe es ähnlich wie Schnuffelnase. Der Anfang der Staffel war gut, dann ging es Woche für Woche bergab.

positiv:
- die ersten drei Folgen waren abgesehen davon wie das Nacktshooting inszeniert wurde tatsächlich ganz gut und es gab verhältnismßig viele Model-Aufgaben für die Kandidatinnen
- Heidi hatte ein paar wenige Momente, in denen sie den Kandidatinnen konkrete und somit hilfreiche Tipps gegeben hat
- relativ viele Jobs, teilweise sogar richtig gute (Nylon, Elle)

negativ:
- gehört zwar nicht direkt zur Sendung, aber die Vorstellungs-Fotos auf der Pro7-Homepage waren suboptimal
- die unausgewogene Sendezeit für die Kandidatinnen (Christina wird z.B. erst in der 8. Folge länger gezeigt)
- nur wenige interessante Shootings, zu viele Trash-Shootings bzw. -Videodrehs (Einhorn, HipHop-Video, Magic-Bride-Video)
- zu viel Zicken-Drama (Zoe, Victoria, Bruna, Sally)
- das Team-Battle-Prinzip: Ist an sich schon nervig und wird durch das affektierte Battle-Getue von Michalsky und Hayo noch viel nerviger

vinnilala

Supermodel

  • »vinnilala« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 27. Februar 2015

Beruf: Student

Alltime-Fav: Anelia, Jüli, Ajsa, Céline, Serlina

Danksagungen: 169 / 660

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. April 2018, 15:42

Meine Übersicht:


Positiv

+ Cast gefällt mir wesentlich besser als zuerst gedacht
+ Die Folgen in der Karibik haben mir sehr gut gefallen
+ Alle Jobs bisher haben mir gut gefallen und tolle Ergebnisse hervorgebracht

Negativ

- Absolut willkürliche Entscheidungen, Beurteilungen der Kandidatinnen vor der Jury gibt es nicht mehr im herkömmlichen Sinne
- Juroren haben kein Mitspracherecht, selbst die Shootingergebnisse werden nicht bei der Entscheidung gezeigt und beurteilt (im Großteil der Folgen war nicht einmal ein Bildschirm aufgebaut)
- Furchtbare Aufteilung der Sendezeit der Mädchen, Teilnehmerinnen wurden während ihres kompletten Aufenthalts in der Serie kaum beachtet (Anne, Stephanie, Sarah, Liane, Lis, Valerie, Karoline etc.), während andere nach ganzen 8 Folgen immer noch kaum gezeigt wurden bzw werden (Jennifer, Toni, Sara, Christina, Shari, Julianna)
- Ergebnisse des Sedcard Shootings sind unbrauchbar, obwohl gerade das Shooting normalerweise immer schlichte, aber tolle Bilder hervorbringt
- Einhornshooting, Videoshoots (die beide nicht einmal ansatzweise etwas mit Modeln zutun hatten)
- Es geht eigentlich in jeder Folge nur um das eine: Seksi, seksi, seksi
- Statt "Action Edition", "Hip Hop Edition" oder "Boys, Boys, Boys" könnte man doch mal "High Fashion Edition", "Catalogue Edition" oder "Walk, Walk, Walk" nehmen.
- Die Folgen kommen mir dieses Jahr sehr kurz und inhaltslos vor, 50-60% nehmen die Entscheidungen ein, man ist nach nicht mal der Hälfte meist schon am Ende der Folge angekommen
- Nach 8 Folgen noch 14 Mädchen im Rennen (mich stören die größeren Casts normalerweise nicht, aber es gibt einfach kaum Fortschritt)
- Bisher waren alle Eliminierungen absolut vorhersehbar, abgesehen vom Ausgang des Jennifer vs Gerda Shoot-Outs (Shooting Performance außenvorgelassen, da war klar, dass Gerda fliegt)
Staffel 04: Sara
Staffel 05: Alisar, Leyla, Wioleta, Viktoria
Staffel 06: Anna-Lena, Sihe, Aleksandra, Rebecca
Staffel 07: Anelia, Annabelle, Lisa, Diana
Staffel 08: Marie, Luise, Bingyang
Staffel 10: Jüli, Ajsa, Anuthida, Jovana
Staffel 11: Yusra, Lara-Antonia, Luana, Elena C.
Staffel 12: Céline, Serlina, Anh, Giuliana, Maja
Staffel 13: Toni, Sally, Shari, Abigail, Zoe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vinnilala« (1. April 2018, 16:57)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (01.04.2018), Nik_Mue (01.04.2018), hexe reloaded (05.04.2018), Bettyna (09.04.2018), lildoubty (11.04.2018)

Estella

Super Moderator

  • »Estella« ist weiblich

Beiträge: 3 652

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Danksagungen: 372 / 273

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. April 2018, 16:11

Das ist eine richtig gute Idee:

High Fashion Edition
Pret a porter Edition
Catalogue Edition

oder

Shooting Edition
Catwalk Edition
Training Catwalk und Posing Edition

Das würde Sinn machen.

Ansonsten gibt es Licht und Schatten.

Die Karibik Folgen waren klasse.
Die Jobs haben mir bisher auch richtig gut gefallen.

Was mir nicht gefällt ist dieses ganze sexy, sexy und nackt, nackt oder vor allen Dingen immer Action und schreien statt der Versuch wirklich mal ein schönes Fotos zu bekommen.
Videodreh kann von mir aus ganz gestrichen werden, ich möchte Fotos.
Die Jury muss sich neu finden.
___________________________________________________________________
Lena G. - Barbara - Christina L. - Vanessa H. - Marie N. - Alisar - Luisa H. - Sarah-Anessa - Carolin S. - Serlina
AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7), Jess (C9) Aleyna (C10)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schnuffelnase (03.04.2018)

Beiträge: 3 281

Registrierungsdatum: 19. März 2016

Alltime-Fav: Vanessa, Luisa, Ivana

Danksagungen: 777 / 412

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. April 2018, 11:34

Das Battlekonzept fand ich nie wirklich überzeugend. War zwar eine interessante Idee, aber die Umsetzung funktionierte eigentlich nie. In diesem Jahr ist es aber an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. MM und Hayo sind überhaupt nicht präsent und machen NICHTS mit ihren Teams. Ihre einzige Funktion besteht darin, bei der Entscheidung Kandidatinnen hochzujubeln, die sie seit einer Woche nicht mehr gesehen haben - und zwar nur abhängig davon welche Farbe ihre Cap hat.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (03.04.2018), Blueskyhexe (03.04.2018), vinnilala (03.04.2018), Schnuffelnase (03.04.2018), Estella (04.04.2018), hexe reloaded (11.04.2018), lildoubty (11.04.2018)

vinnilala

Supermodel

  • »vinnilala« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 27. Februar 2015

Beruf: Student

Alltime-Fav: Anelia, Jüli, Ajsa, Céline, Serlina

Danksagungen: 169 / 660

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. April 2018, 13:36

Vor allem ist das Battle Zeugs total sinnlos, der Ablauf wäre fast der selbe ohne die Teams.
Es fehlt ein durchdachtes Konzept: Team Challenges besser umsetzen, vielleicht ein winning Team der Woche bei der Entscheidung krönen und die irgendwie belohnen, etc.
Ja das Battlekonzept wäre so oder so nur für die Dramaturgie da, aber wenn es wenigstens einen Sinn in der Show hätte...
Selbst die Shoot Outs finden mit Kandidatinnen des selben Teams statt.
Staffel 04: Sara
Staffel 05: Alisar, Leyla, Wioleta, Viktoria
Staffel 06: Anna-Lena, Sihe, Aleksandra, Rebecca
Staffel 07: Anelia, Annabelle, Lisa, Diana
Staffel 08: Marie, Luise, Bingyang
Staffel 10: Jüli, Ajsa, Anuthida, Jovana
Staffel 11: Yusra, Lara-Antonia, Luana, Elena C.
Staffel 12: Céline, Serlina, Anh, Giuliana, Maja
Staffel 13: Toni, Sally, Shari, Abigail, Zoe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (03.04.2018)

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 8. April 2018

Alltime-Fav: Jennifer Hof

Danksagungen: 39 / 49

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. April 2018, 20:32

Ja wie wahr das doch alles ist. Es geht leider viel mehr um Entertaining anstatt des Modelns. Das sieht man auch an der Konzeption der Finalshow ganz gut. Die Mädchen werden doch kaum noch gezeigt. Man sieht ne Masse an Mädels auf dem "Catwalk" herumstaksen und kann überhaupt keine Laufstegfertigkeiten beurteilen. Das war alles mal anders und wurde viel ehrerbietender dargestellt. Die Mädels tragen doch schließlich die Show. Da kann man sie doch auch mal gebührend in der Einzelaufnahme zeigen. Stattdessen steht wirklich jedes mal der Music-Act im Mittelpunkt, das ärgert mich. Man erinnere sich an die tollen Modenschauen aus den ersten Staffeln. :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

vinnilala (09.04.2018)

Ähnliche Themen