Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 16 986

Danksagungen: 1580 / 349

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Juni 2017, 19:09

Die erfolgreichsten Models unserer Bilderumfragen!

Um zu wiederlegen, dass Celine die schlechteste Gewinnerin aller Zeiten ist, habe ich mir mal die Ergebnisse unserer Umfragen zu den Shootings angeschaut.

Poste hier jetzt mal meine Ergebnisse aller Mädels, die ich bisher aufgeschrieben habe. Primär die Finalistinnen.
Aktuell bis Staffel 8,wobei hier auch Finalistinnen fehlen. Wenn ich Zeit und Lust habe,trage ich die nach)

Wie kommen die Zahlen zustande? Bei jeder Umfrage kann ein Mädel 100% erreichen. Die % Zahl jeden Shootings addiere ich zusammen und teile sie durch die Shootings. Endergebnis seht ihr hier.
Die Zahlen hinter der % Zahl ist die Platzierung in den Top 3 und Platz 1. Die sind jedoch nicht vergleichbar unter den Staffeln, da es eine unterschiedliche Anzahl an Shootings gibt.
Bei 12 Shootings ist es natürlich schwerer hohe Top 3 Zahlen zu bekommen als bei 17 Shootings.


Platz 1: Ivana 52,82% , 14/6

Platz 2: Serlina 49,88% , 12/6
Platz 3; Jolina 46,11% , 10/3

Celine 45,64% , 13/6
Asja 44,54% , 7/5

Steffi 41,17% , 6/2
Vanessa 40,41% , 9/3
Maja 38,41% , 10/3
Katharina 37,18% , 6/1
Greta 32,14% , 2/1 (bei 7 Wertungen)

Kim 24,35% , 4/2
Anuthida 24,16% , 3/0
Romina 19,35% , 2/0
Lynn 19,35% , 1/0
Lovelyn 14,27% , 2/0

Leticia 9,06% ,0 /0
Fand den alten Avatar viel schöner :motz:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Shaft13« (24. Juni 2017, 21:41)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bombshell (18.06.2017), anteportas (19.06.2017), Duranduran (20.06.2017)

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 16 986

Danksagungen: 1580 / 349

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Juni 2017, 13:54

Romina,Maja,Lynn und Greta neu eingefügt.

Bei Greta gab es nur 7 Shootings für die Rangliste. Denke aber, die meisten hätten sie deutlich stärker eingeschätzt.

Queen of Desert Shooting wurde von mir vergessen. Deswegen haben sich die Zahlen von Celine,Serlina und Leticia etwas geändert.
Fand den alten Avatar viel schöner :motz:

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Alltime-Fav: - Barbara, Luisa, Asja

Danksagungen: 12 / 28

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Juni 2017, 13:33

Die Liste ist interessant :thumbsup: .

Es gibt nur einige methodische Mängel, deren man sich bei der Interpretation bewusst sein sollte.

1. Zwischen verschiedenen Staffeln werden Äpfel mit Birnen verglichen:
a)Die Shootings waren unterschiedlich und
b) die Casts ebenfalls.
In einem starken Cast ist es schwerer, sich mit einem guten Foto gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Bei einem schlechten Shooting (z.B. das driving Bett oder auch die Bubble m.M.n) ist die Wertung nicht wirklich aussagekräftig, weil eigentlich gar keine guten Bilder entstanden sind. (Trotzdem kann man jetzt auch nicht einzelne Shootings weglassen)

2. Die Anzahl der Shootings ist für die (sowieso nicht vorhandene) Signifikanz wichtig. Es sollten also nur Finalistinnen bzw. Halbfinalistinnen verglichen werden, mit der gleichen und relativ hohen Anzahl Shootings in einer Staffel (also Greta z.B. wieder raus). Denn es ist viel schwerer, viele Punkte zu bekommen, wenn zwanzig Bilder bewertet werden, also wenn nur noch fünf Kandidatinnen dabei sind. Erst bei der gleichen Anzahl Fotos wird das wieder vergleichbar. Außerdem ist bei wenigen Shootings viel Spielraum für Zufallstreffer.

3. In die Bewertung der Fotos fließt immer mehr oder weniger Sympathie mit ein. Wie stark der Sympathiebonus im Einzelnen ist, lässt sich nicht herausfiltern.

Die Liste zeigt also, wie die Forumsuser die Fotos der jeweiligen Kandidatin im Vergleich zu den anderen Teilnehmerinnen der Staffel eingeschätzt haben, d.h. wie häufig die Fotos "mit" am besten waren. 50% bedeutet also, dass durchschnittlich 50% der User die Fotos für mit am besten hielten.

Die Entwicklung wird leider nicht eingefangen, deshslb hat Maja vermutlich so einen niedrigen Wert.

Werte über 40% finde ich schon erstaunlich. Besonders wundert mich, dass Vanessa auch so gut abschneidet, hatte ich gar nicht so in Erinnerung. Bin gespannt, wie Luisa und Barbara oder auch Alisar abschneiden. :belle:

Ich hoffe, du vervollständigstvdie Liste noch. :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anteportas« (19. Juni 2017, 22:23)


Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 16 986

Danksagungen: 1580 / 349

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Juni 2017, 00:32

1. Es werden keine Äpfel mit Birnen verglichen. Es werden Äpfel mit den Äpfeln aus dem Jahr zuvor verglichen :D
Aber ich weiß was du meinst und streng genommen stimmt es auch.
Ob es schwerer ist sich bei einem starken Cast durchzusetzen, weiß ich gar nicht. Wir haben wohl dieses Jahr einen starken Cast gehabt. Staffel 9 ebenfalls. Schaue ich mir jetzt die Liste an, sind unter den Top6 5 aus diesen 2 Staffeln.
Sprich, in schwächeren Jahren scheint keine sich groß durchgesetzt zu haben Punktemässig.
Bezogen auf die Shootingqualität gibt es wohl in jeder Staffel Höhen und Tiefen. Bei 14-17 Shootings dürfte das ziemlich sich die Waage halten.
Zudem ist es ja eigentlich überall auch so. Wenn einer im Fussball in einer Saison 30 Tore macht, ein anderer in einer anderen Saison 20 Tore, dann wird der mit den 30 Toren als besser bezeichnet. Ob er besonders gute Mitspieler hatte und die anderen Stürmer viel mehr Pech hatten oder deutlich schlechter waren in der Saison, ist egal.

2. Hier gebe ich dir Recht. Greta war auch eigentlich eine Ausnahme. ich glaube, viele hatten sie sehr stark in Erinnerung, aber wenn man die 7 Shootings nimmt, war sie nicht wirklich überragend. Und hätte sie im Shooting 1 (Selbst Bikinishoot) nicht satte 84 oder 88% bekommen, wäre sie nur im 24-25%er Bereich gelandet. Habe deswegen auch die Anzahl der Shootings dazugeschrieben, damit man ihr Ergebnis unter Vorbehalt sieht. Strenggenommen hätte sie ja auch ihr Ergebnis deutlich nach oben pushen können, wenn sie viele hohe Bewertungen in den weiteren Shootings bekommen hätte.

3. Klar zählt auch Sympathie. Aber die Beeinflussung hält sich in Grenzen. Kann man gut sehen bei zB Serlina, die beim Burlesque und Emotionshooting gerade mal um die 14% der Stimmen bekommen hat. Sprich, würden die Leute primär nach Sympathie gehen, hätte sie wohl über 30-40% bekommen müssen.

Ich kann zu Maja morgen mal die einzelnen Wertungen posten. Bin auf der Arbeit, deswegen kann ich es aktuell nur aus dem Gedächtnis schreiben, aber Maja war anfangs nicht so gut, wurde dann deutlich stärker, aber es gab dann auch sehr schlechte Ergebnisse zwischendurch.
Kurzum, eine Entwicklung ist da recht schwer auszumachen, weil gewisse Shootings ihnen halt nicht liegt und man da einfach schlecht ist. (Serlina beim Emotion zB).

Muss mal schauen, ob wann wir Umfragen zu den Shootings gemacht haben. Würde ich dann ergänzen. Hatte nur bis Staffel 8 erstmal gemacht, weil ich die Ergebnisse von Floplyn wissen wollte. Wobei ich von Staffel 8 auch noch die Finalistinnen mir anschauen muss.
Fand den alten Avatar viel schöner :motz:

fischflosse

Finalistin

  • »fischflosse« ist weiblich

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 24. Mai 2017

Wohnort: Berlin

Alltime-Fav: Luisa, Carolin, Ivana, Serlina

Danksagungen: 51 / 39

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:03

Dieses ganze Ranking macht neben dem nicht zu unterschätzenden Sympathieeffekt einfach nicht viel Sinn. Warum?! Weil es einen noch wichtigeren Aspekt gibt. Die Bildauswahl. Soll ich wirklich glauben, dass die uns präsentierten Fotos einer Kandidatin wirklich das Beste aus einer Vielzahl von Fotos sind. Wenn ich mir die Fotos von Burlesque-Shooting ansehe, kommen mir da erhebliche Zweifel. Da soll kein besseres Foto bei Leticia und Serlina möglich gewesen sein. Auch in vergangenen Staffeln, gab es Kandidatinnen, die als Foto der Woche verruckelte/verwischte Bilder bekommen haben. Dann das Emotion-Shooting, da wird für Serlina einer der hässlichsten Bilder rausgesucht, die es in der Geschichte von GNTM gab, obwohl sie, wie man hier sehen kann, mehr angeboten hat. Selbstverständlich brauchte man kurz vor Schluss das hässliche Foto um einen nicht erwünschten Höhenflug einen Dämpfer zu verpassen. Natürlich kann man jetzt sagen Serlina ist selbst Schuld, denn sie hat Schwächen beim Shooting gezeigt und der Produktion so eine Steilvorlage geboten, aber muss man dann wirklich ausgerechnet dieses Bild als "Bestes" auswählen, dass einzig und alleine dazu diente sie zur Sau zu machen. Gerade dieses Beispiel zeigt mir, dass hinter der Bildauswahl zu viel Kalkül steckt. Bei diesem Beispiel war es offensichtlich. Ich möchte daher nicht wissen wie oft so etwas häufiger vorkam und nur weil es wesentlich subtiler durchgeführt wurde, wir davon nichts mitbekommen haben.


Dann nicht zu unterschätzen: Der Weg ist das Ziel. Wie stellt sich eine Kandidatin beim Shooting an. Ist der Weg zum "besten" Bild sehr holprig und wie viele gute Bilder einer Kandidatin gibt es im ganzen Satz der während eines Shootings entstanden ist? War das "beste" Bild gar nur ein Glückstreffer unter ganz viel Ausschuss? Das sind eher Merkmale woran man erkennen kann, ob jemand wirklich gut ist oder nicht. Positivbeispiel: Romina beim Emotion-Shooting, da dürfte fast jedes Bild ein Treffer gewesen sein.

So eine Auswertung würde für mich nur relevant sein, wenn die Kandidatinnen am Ende sich selbst jedes Bild aussuchen könnten, für das sie beurteilt werden. Das hätte dann auch den Vorteil, dass sie lernen würden was auf Bildern gut aussieht und was nicht, was wiederum gut für zukünftige Shootings wäre. Dieser Wunsch meinerseits wird natürlich niemals eintreten, weil sich die Produktion sicherlich die Bildauswahl als Manipulierungstool nicht wegnehmen lassen wird.

Kate

Topmodel

Beiträge: 4 275

Danksagungen: 867 / 614

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:46

Von wem auch immer die Aussage stammt, dass Céline die schlechteste Gewinnerin aller Zeiten sei: Das ist doch die persönliche Meinung dieser Person und keine wissenschaftliche Hypothese, die man widerlegen kann. :S Nicht, dass ich die hier zitierte Ansicht teilen würde, aber ich finde es schon seltsam, dass man die Ergebnisse von Bilderumfragen verwendet, um jemanden als Trottel hinzustellen, nur weil er Céline als Siegerin nicht gut findet. Die in dieser Liste als "Floplyn" (die einzige Kandidatin, die es anscheinend nicht verdient hat, unter ihrem richtigen Namen aufgelistet zu werden :whistling: ) aufgeführte Lovelyn hat durchaus auch ihre Bewunderer in diesem Forum, obwohl sie in den Bilderumfragen nicht gut abgeschnitten hat.

Für mich liest sich das Ganze hier auch ein bisschen wie "Der wissenschaftliche Beweis dafür, dass Bananen besser schmecken als Äpfel" oder "Warum UGG-boots nicht die hässlichsten Schuhe der Welt sind".

Braucht es denn wirklich einen ganzen Thread, nur weil jemand Céline als "schlechteste Gewinnerin" empfindet?
Emily DiDonato - Toni Garrn - Anna Ewers - Fei Fei Sun - Leila Goldkuhl - Luna Bijl


GNTM
Barbara Meier - Vanessa Hegelmaier - Sara Nuru - Laura Scharnagl - Lisa Volz
Luise Will - Ivana Teklic - Anna Wilken - Katharina Wandrowsky
Céline Bethmann - Serlina Hohmann


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

vinnilala (20.06.2017), Estella (20.06.2017), Konnimausi (20.06.2017)

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Alltime-Fav: - Barbara, Luisa, Asja

Danksagungen: 12 / 28

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Juni 2017, 21:47

Ich finde schon, dass das Ranking Sinn macht und auch seine Berechtigung hat. Es kommt aber sehr darauf an, woran man interessiert ist. Das Ranking ist eine gute Zusammenfassung der Umfragen und man sieht auf einen Blick, wie gut die Bilder der Kandidatinnen im Vergleich zu den anderen Bildern der Staffel im Forum angekommen sind.

Eine andere Sache ist es natürlich, daraus abzuleiten, welchen Wert eine Kandidatin hat (als GNTM oder Model etc.). Da stimme ich Fischflosse zu. Aber man kann schon argumentieren, dass die Fotos von Celine im Forum fast so gut wie die von Serlina bewertet wurden. Trotz aller aufgezeigten Schwierigkeiten spielen die präsentierten Fotos in drr Sendung ja auch eine wesentliche Rolle.

Ich finde es auch legitim, in einem Forum über Meinungen zu diskutieren und zu versuchen, den anderen zu überzeugen bzw. sich umstimmen zu lassen. Interessant wird es doch gerade, wenn die Meinungen so auseinander gehen. Ich empfinde diesen Thread nicht so, dass jemand als Trottel hingestellt wird, der den Teilnehmerinnen eine andere Rangfolge zuordnen würde. Das Ranking kann die Kandidatinnen ja nicht objektiv nach ihren Modelqualitäten listen, es wird ja nur ein Teilaspekt herausgegriffen.

edit: achso, du meintest den anderen Thread, Kate. Ich beziehe mich nur auf diesen hier. :oopsie:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anteportas« (20. Juni 2017, 22:06)


Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 16 986

Danksagungen: 1580 / 349

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Juni 2017, 14:41

Dieses ganze Ranking macht neben dem nicht zu unterschätzenden Sympathieeffekt einfach nicht viel Sinn. Warum?! Weil es einen noch wichtigeren Aspekt gibt. Die Bildauswahl. Soll ich wirklich glauben, dass die uns präsentierten Fotos einer Kandidatin wirklich das Beste aus einer Vielzahl von Fotos sind.


Das Problem haben aber wahrscheinlich alle Mädels. Somit gleiches Problem für alle und somit wird das Ergebnis nicht verfälscht. Zumal die Ergebnisse am Ende nicht dafür sprechen,dass man der geplanten Siegerin ein megatolles und bei allen anderen was besonders schlechtes rausgesucht hat.


Dann nicht zu unterschätzen: Der Weg ist das Ziel. Wie stellt sich eine Kandidatin beim Shooting an. Ist der Weg zum "besten" Bild sehr holprig und wie viele gute Bilder einer Kandidatin gibt es im ganzen Satz der während eines Shootings entstanden ist? War das "beste" Bild gar nur ein Glückstreffer unter ganz viel Ausschuss?


Ist unerheblich. Das reine Ergebnis zählt bei der Umfrage. Keiner beurteilt ein Foto, ob es 10 gleichgute gab und beim anderen nur ein gutes. Was am Ende das eine Bild anzeigt, wird von uns beurteilt. Wie in der Schule in der Abschlussarbeit,die 100% zählt ohne mündliche Mitarbeit und sonstiges. Wenn Schüler A das gnaze Jahr mitarbeitet wie blöde und in der Abschlussarbeit 13 Punkte schreibt,ist er schlechter als der Schüler,der das gnaze Jahr im Unterricht pennte und dann aber 15 Punkte geschrieben hat.


So eine Auswertung würde für mich nur relevant sein, wenn die Kandidatinnen am Ende sich selbst jedes Bild aussuchen könnten, für das sie beurteilt werden.

Du meinst,die Mädels würden alle das Bild aussuchen, dass wir alle auch am Schönsten und am Besten ansehen würden?? Sehr unwahrscheinlich.


Von wem auch immer die Aussage stammt, dass Céline die schlechteste Gewinnerin aller Zeiten sei: Das ist doch die persönliche Meinung dieser Person und keine wissenschaftliche Hypothese, die man widerlegen kann.


Falscher Thread ,somit keine Antwort meinerseits hier wert.
Oder vielleicht doch eine ganz kurze :D Persönliche Meinung sieht anders aus, war eher eine Feststellung sollte Tatsache sein. Zudem sind Fakten auflisten sicherlich kein Versuch jemand als Trottel dazustellen. Oder wird jeder in der Schule als Trottel dargestellt, der in der Schule was falsches sagt und korrigiert wird vom Lehrer?
Fand den alten Avatar viel schöner :motz:

Ähnliche Themen