Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 178

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6974 / 6320

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 23. April 2017, 21:23

Laut Wikipedia ist Romina 1,83 m. Also genau genommen schon zu groß, aber gerade noch so grenzwertig. Wobei ich mir gut vorstellen könnte, daß das gemogelt ist und sie in Wirklichkeit eher 1,85 m oder 1,86 m ist. Sie wirkt allerdings auch sehr groß, weil sie so gertenschlank ist und auch für ihre Größe ziemlich lange Beine hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pearls (23.04.2017)

pinda

Topmodel

  • »pinda« ist weiblich

Beiträge: 3 046

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2009

Wohnort: H

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 224 / 396

  • Nachricht senden

58

Montag, 24. April 2017, 13:32

Ich möchte bei GnTm Mädchen sehen, die keine Erfahrungen im Modebusiness haben.
Und ich möchte sehen, dass sie diesen Mädchen etwas beibringen.


Absolut richtig - das sehe ich genauso. Und das war ja ganz, ganz ursprünglich auch mal der Sinn der Sendung, man erinnert sich dunkel ...

Ich finde halt das Einbringen von (semi-)professionellen Models in beide Richtungen unfair (vor allem aber finde ich es generell bescheuert und überflüssig). Da es aber nun mal mittlerweile so gehandhabt wird, könnten die Besseren (weil Erfahreneren) auch mal ein winziges bißchen Lob bekommen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schnuffelnase (26.04.2017)

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 196

Danksagungen: 1872 / 404

  • Nachricht senden

59

Montag, 24. April 2017, 15:51

Wenn ich mich bei Romina auf eine Größe festlegen müsste, würde ich 188 sagen. Das hat nichts mit gerstenschlank zu tun, sondern weil sie alle so überragt.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schnuffelnase (26.04.2017)

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 073

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1654 / 1274

  • Nachricht senden

60

Montag, 24. April 2017, 19:38

Ich möchte bei GnTm Mädchen sehen, die keine Erfahrungen im Modebusiness haben.
Und ich möchte sehen, dass sie diesen Mädchen etwas beibringen.


Absolut richtig - das sehe ich genauso. Und das war ja ganz, ganz ursprünglich auch mal der Sinn der Sendung, man erinnert sich dunkel ...

Ich finde halt das Einbringen von (semi-)professionellen Models in beide Richtungen unfair (vor allem aber finde ich es generell bescheuert und überflüssig). Da es aber nun mal mittlerweile so gehandhabt wird, könnten die Besseren (weil Erfahreneren) auch mal ein winziges bißchen Lob bekommen...



The Voice hat ja so angefangen. Da machen professionelle Sänger mit, die zwar in der Branche einen Namen haben, aber nicht "berühmt" sind. Backgroundsänger und "One-hit-wonder"-Künstler. - also mit einem Hit berühmt gewesen und dann in der Versenkung verschwunden.
Die Leute haben tolle Stimmen, Erfahrung und wissen, wie der Hase läuft.
Die haben die Show in Schwung gehalten. Aber vor dem Finale wurden sie nach Hause geschickt.

....jedenfalls solange ich The Voice guckte.

Vielleicht hat man die Idee bei den ntms übernommen?
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

pinda

Topmodel

  • »pinda« ist weiblich

Beiträge: 3 046

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2009

Wohnort: H

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 224 / 396

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 26. April 2017, 13:29

Ja, du hast Recht!
Was war das toll n der ersten Staffel.
Percy und Pamela fallen mir da direkt ein.

Nun schaue ich die Sendung schon lange nicht mehr...

Insofern ist das - auf gntm angewendet - doch wieder ok: Zugpferde, die den Zuschauer erfreuen. Die den Quatscha ber keinesfalls gewinnen sollen/dürfen, um ihre bisherige und evtl. noch darauf aufbauende Karriere nicht zu ruinieren. So gewinnen sie lediglich etwas an Popularität, das ist doch ein guter deal :thumbup:

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 467

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1756 / 2351

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 26. April 2017, 13:51

Romina hat es ja auch bei "Red" begründet, warum sie bei GNTM mitmacht, obwohl sie schon seit 5 Jahren modelt. Sie erhofft sich dadurch endlich den Durchbruch und sie sagte auch, der müsse nun auch bald mal kommen.
Typisch GNTM wäre es nun, wenn sie als erfahrenes Model mit Anh dann kurz vor dem Finale aussortiert wird. Aber auf die Begründung bin ich dann gespannt. Bei Brenda war es ja der Oberwitz, dass sie dann ihren Abschlusswalk kritisierten und alle den Daumen nach unten zeigten, obwohl Brenda bestimmt nicht die schlechteste mit ihrem Walk war. So ein abgekartertes Spiel erwarte ich dann auch bei Romina und Anh.
Auch wenn ich Romina sehr mag - ich wünsche mir für die nächste Staffel nur Mädchen, die zuvor noch nie bei einer Agentur unter Vertrag waren. Aber es wird eher das Gegenteil zutreffen. Viele Mädchen, die schon modeln und eine oder mehrere Agenturen haben und deren Karriere weitestgehend ausbleibt, erhoffen sich durch die Teilnahme einen Schwung ihrer Karriere.

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 073

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1654 / 1274

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 26. April 2017, 13:54

Ja, du hast Recht!
Was war das toll n der ersten Staffel.
Percy und Pamela fallen mir da direkt ein.

Nun schaue ich die Sendung schon lange nicht mehr...

Insofern ist das - auf gntm angewendet - doch wieder ok: Zugpferde, die den Zuschauer erfreuen. Die den Quatscha ber keinesfalls gewinnen sollen/dürfen, um ihre bisherige und evtl. noch darauf aufbauende Karriere nicht zu ruinieren. So gewinnen sie lediglich etwas an Popularität, das ist doch ein guter deal :thumbup:




An Percy und Pamela dachte ich auch. ^^ - Und an die Sängerin mit dem One-Hit-Wonder
D0n´t ware blue jeans. Die war später dabei
https://www.youtube.com/watch?v=LW0vXkOab8k

Aber inzwischen lohnt sich the voice nicht mehr. :schulterzuck:


Es könnte aber auch durchaus Berechnung sein, dass man Mädchen mit Berufserfahrungen dazu castet.
Nicht nur zur Freude der Zuschauer, sondern um GnTM einen seriösen Anstrich zu verleihen.
Durch Brenda und Anh- Romina- eine Katharina- sieht es so aus, als wär das wirklich eine Show, in der es ums Modeln geht.
Als Notreissleinen, falls sich die Neuen zu oft verlaufen oder ihre Bücher im Hotel vergessen- oder haltlos Pizza futtern und aufgehen wie der Mond, Freunde haben, die sich über ihre Freundinnen profilieren wollen, die Glückshosen nicht funzen, sich Kandidatinnen nicht von ihren langen Locken trennen wollen, verloren geglaubte Väter ihren Töchtern die Schau stehlen wollen, Freunde der Mädchen Heidi GnTm erklären wollen...und was die Laiendarstellerinnen noch an Ungemach in die Show tragen.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 280

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 526 / 854

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 26. April 2017, 13:59

Es könnte aber auch durchaus Berechnung sein, dass man Mädchen mit Berufserfahrungen dazu castet.
Nicht nur zur Freude der Zuschauer, sondern um GnTM einen seriösen Anstrich zu verleihen.
Ja, das stimmt – und: es ist natürlich für Pro7 viel billiger, schon fertige Mädels in die Show zu lassen als in ein Coaching zu investieren, um die ganzen Anfängerinnen ans Laufen zu kriegen.

Ähnliche Themen