Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 202

Danksagungen: 1872 / 404

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 27. Juli 2017, 15:05

Viele fürchterliche Bilder dabei. Primär Outfit bedingt.
Wobei mir ihre Körperhaltung selten wirklich gefällt.

Jedoch mit ihrer aktuellen Frisur sieht sie meilenweit besser aus, als mit der Frisur eines 5 Jährigen Buben.

Und schon scheint es auch wieder mit Jobs zu klappen.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Himbeerfan

unregistriert

66

Donnerstag, 27. Juli 2017, 17:08

Ja, mit Kim geht es mir so wie Kretschmar: Ich kann nicht begreifen, wie sie "Topmodel" geworden ist - noch nicht mal in einer Sendung wie GNTM.

Sie ist sicherlich eine reizende, charmante Person, und sie IST ja auch sehr hübsch.
Doch sie ist meilenweit entfernt von jeder Vorstellung, die man so von einem Model hat.
Zudem wirkt sie immer so, als würde sie sich sonst wohin wünschen, aber nicht auf die Laufstege dieser Welt (was ja durchaus sympathisch ist, ABER..!).

Und diese Klamotten, in die die Designer sie immer stecken! Alles hat so einen biederen, madamigen Touch: für die DAME AB 50...
Fürchterlich.

Aber klar: die Frisur steht ihr besser. Aber auch hier waren die Friseur-Attentäter am Werk: Warum muss man ein wunderschönes Naturblond kaputt blondieren??
Antwort vom Schlaumeier:
Damit die Damen für den Rest ihres Lebens von den "Pflegeprodukten" der Beauty-Industrie abhängig sind und fleißig zum Friseur rennen, wenn die Verzweiflung über das welke Kraut auf dem Kopp zu groß wird...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Himbeerfan« (27. Juli 2017, 18:03)


Konnimausi

Stella Tennant (Host & Jurorin)

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 234

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7123 / 6419

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 27. Juli 2017, 19:54

Ah, das sind also die internationalen Laufstege, auf denen sie pausenlos unterwegs ist. :whistling:

Es gibt einige wenige Outfits, in denen ich Kim einigermaßen überzeugend auf dem Laufsteg finde, das bei 3D zum Beispiel. Aber ich finde, egal was sie auf dem Laufsteg trägt, meist wirkt sie verkleidet und/oder fehl am Platz. Sie sieht halt meistens aus wie eine Soccermom, die sich auf den Laufsteg verirrt hat, weil der Auftritt der Hauptpreis bei einem Gewinnspiel war.
Und ihr Körperbau ist nun mal auch nicht wirklich der eines Models.
Bei Thomas Rath finde ich dann auch noch das Styling richtig grausam.

Nik_Mue

Finalist

  • »Nik_Mue« ist männlich

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 110 / 81

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 27. Juli 2017, 20:07

Wenn ich sie sehe, dann erkenne ich alles, aber kein Model. Figur ist ziemlich stämmig (zumindest lassen viele Outfits sie so ausschauen) , und sie wirkt wirklich wie ein biederes Hausmütterchen. Wenigstens die Haare sind mittlerweile wieder ganz ansehnlich bei ihr. Diesen drangeklatschten Pottschnitt konnte ich nicht ertragen.

Himbeerfan

unregistriert

69

Donnerstag, 27. Juli 2017, 20:31

Zudem wirkt sie immer so, als würde sie sich sonst wohin wünschen, aber nicht auf die Laufstege dieser Welt (was ja durchaus sympathisch ist, ABER..!).
Ah, das sind also die internationalen Laufstege, auf denen sie pausenlos unterwegs ist.
Haha..... Ja, ich muss zugeben: Der war gut!
Mit "Laufstegen dieser Welt" meinte ich natürlich die "Laufstege von Günnis Welt"....

Konnimausi

Stella Tennant (Host & Jurorin)

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 234

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7123 / 6419

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 27. Juli 2017, 21:11

Ich hatte mich auch eher auf ihre peinliche abgelesene Rede beim diesjährigen GNTM-Finale bezogen, wo sie sagte, sie sei im letzten Jahr auf den Laufstegen der Welt unterwegs gewesen.

Himbeerfan

unregistriert

71

Donnerstag, 27. Juli 2017, 21:47

Ich hatte mich auch eher auf ihre peinliche abgelesene Rede beim diesjährigen GNTM-Finale bezogen, wo sie sagte, sie sei im letzten Jahr auf den Laufstegen der Welt unterwegs gewesen.
Oh, danke für Deine Antwort! Ich wollte gerade ins Grübeln verfallen, wo und wann ich Kim dies sagen hörte und bin und bin nicht mehr drauf gekommen.... Ja, man hat wirklich nicht schlecht gestaunt, dass sie diesen Satz über die Lippen gebracht hat.
Mir hat Kim bei diesem Auftritt richtig leid getan. Man merkte ihr an, wie unwohl sie sich fühlte.

Beiträge: 2 322

Danksagungen: 239 / 1287

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 27. Juli 2017, 21:49

Vielleicht, ne eher ziemlich sicher hat redseven oder wie die heißen Kim das Manuskript für ihre Rede diktiert oder geschrieben und evtl. sogar bezahlt. Da liest man gern mal was von "Laufstegen dieser Welt" vor, wenn dadurch der Geldbeutel gefüllt wird. Sie wird eh net viel verdienen bei OE.

Ähnliche Themen