Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

misssixty

EM-Wettkönigin 2016

  • »misssixty« ist weiblich

Beiträge: 5 596

Registrierungsdatum: 21. April 2012

Wohnort: in Thüringen

Beruf: Handtaschensammlerin

Alltime-Fav: Frühling, Sommer, Sonne, Strand

Danksagungen: 377 / 108

  • Nachricht senden

777

Freitag, 13. Mai 2016, 14:56

Ich hatte ja schon richtige Angst, dass es diesmal ein Doppel-Cosmo-Cover geben würde ...

:rofl2: Wäre doch endlich mal eine Neuerung, Elenas Cover gefiel mir ja auch besser.
Die Shanghai FW war erst im April, die Dreharbeiten in LA aber schon Ende Februar beendet. Deshalb hat man es erst gestern in der Show gezeigt.
Dass die Arena so leer war, ist mir auch gleich aufgefallen. Aber wer will nur für die Show extra nach Mallorca fliegen?

  • »knallbunt« ist männlich

Beiträge: 1 424

Registrierungsdatum: 4. März 2009

Wohnort: Köln

Alltime-Fav: Luisa, Alisar und Céline

Danksagungen: 213 / 380

  • Nachricht senden

778

Freitag, 13. Mai 2016, 15:15

Falls jemand noch einen Kommentar von Anja Rützel findet, bitte unbedingt hier posten. Da freu ich mich schon drauf.
meinst du den?
http://www.spiegel.de/kultur/tv/germany-…-a-1092140.html

treffender kann man das nicht beschreiben. :joke:

mein fazit:

schreckliche gewinnerin, schreckliche frisur (und da mein ich nicht die kurzen haare), schreckliche sendung und schreckliches finale :cursing: - am schrecklichsten waren aber für mich heidi und michael.


wird wohl mein letztes gntm gewesen sein. :grrrr:


Ach, das sag ich jedes Jahr, seit Lovelyn zumindest, aber immerhin hab ich mir dieses Jahr dieses fürchterliche Finale gespart.
Weder überrascht noch begeistert mich Kim als Siegerin, aber ich denke, anders als viele andere nicht, dass sie eine schlechte Wahl ist, zumindest keine schlechtere, als jedes andere Mädel , das im Finale stand. Ehrlich gesagt, hätte ich wahrscheinlich noch mehr den Glauben an GNTM verloren, falls das überhaupt möglich ist, wenn am Ende Taynara oder Elena auf dem Cosmo- Cover erschienen wären, denn mit solchen Gewinnerinnen käme mir die Show nur noch wie ein Beliebtheits- oder Schönheitswettbewerb vor. Kim entspricht wenigstens ansatzweise dem Bild, das ich von einem Model habe, nur wenn ich ehrlich bin, war für mich dieses Jahr mal wieder überhaupt niemand dabei, bei dem ich mir mehr vorstellen konnte, als ein paar Auftritte als GNTM- Girl...Nee, das stimmt jetzt auch nicht so ganz, bei Taynara und Elena z.B. konnte ich jede Menge Talent für andere Dinge erkennen, die aber nichts mit Modeln zu tun haben. Das hätte sie aber auch nicht zu besseren Gewinnerinnen gemacht. Ich bleib dabei, Kim ist für dieses Jahr ganz okay, aber insgesamt gehört sie zu den drei schwächsten GNTMs, die dieses Format je hervorgebracht hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knallbunt« (13. Mai 2016, 15:22)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

urmel (13.05.2016)

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1645 / 1274

  • Nachricht senden

779

Freitag, 13. Mai 2016, 15:18

Den Top-21 Walk konnte man wieder getrost in die Tonne kloppen da außer Laura Bleicher kaum eine Kandidatin ordentlich zu sehen gewesen ist. Schade zwar weil ich hätte Shirin unglaublich gerne dabei zugeschaut aber schon in den wenigen Augenblicken beim Training hat sie eine super Figur gemacht und mal wieder gezeigt warum sie umso viel besser laufen kann als all die anderen Kandidatinnen einschließlich der Finalistinnen. Und dazu diese aufrechte Haltung und elfenhafte Aura die sie umgibt einfach traumhaft ( :love: ). Sie hätte eigentlich aufgrund ihrer starken Runwayperformance von allen noch am ehesten auf die Shanghai Fashion Week gehört!


Sehe ich ganz genau so!
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

kaesbrot

Supermodel

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1153 / 204

  • Nachricht senden

780

Freitag, 13. Mai 2016, 16:04

3000 Leute warens laut P7 in der Arena, die für 11.620 Leut ausgelegt war, wobei man berücksichtigen muss, dass rund ein Drittel der Plätze schon mal durch die Bühnenform nicht benutzbar gewesen wären, weil sie hinter der Bühne gewesen wären.
35€ für die Karten:
mallorcazeitung.es/gesellschaft/2016/05/…rten/42954.html
mit Hin- und Retoruflug ein ganz schön aufwändiger Spaß für ein paar Stunden Finale.
Dafür wären die 3000 ganz ordentlich. Ob die Dekoscheinwerfer auf den oberen Rängen von vornherein geplant waren oder zum Kaschieren gemeint waren, schwer zu sagen.
Möglicherweise dachte man auch, bei einem überschaubareren Setting wär die Gefahr eines Bombendrohungsfiaskos weniger groß.

Aber an sich fand ich die Freiluft-kulisse mal was anderes und die geänderte Finalatmosphäre recht gelungen.
Mich hat nur ein wenig gewundert, dass sich niemand daran gestört hat, in einer Arena aufzutreten, in der sonst mitten im ach so liberalen western Europe noch wie in der guten alten Zeit Tierchen zur Gaudi totgequält werden (wenigstens sinds ja nur männliche). Aber das ist halt culture. Also eh ok. Bei einem Schlachthofshooting wär der Aufschrei wohl riesig gewesen, obwohls dort vergleichsweise kurz und schmerzlos zugeht.

Ein anderes Randdetail: Ich konnt den Stream nicht aufm Firefox schauen, die Seite teilte mir immer mit, ich müsste den Adblocker deaktivieren, obwohl ich das schon längst getan hatte. Erst mit Chrome funzte es. Offenbar wurde da ein Skript eingebaut, das schon allergisch gegen die bloße Anwendung eines Adblockers reagierte, selbst, wenn der ausgeschalten war. sio groß die Panik, dass man die Werbung nicht sehen könnte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bettyna (13.05.2016)

deti

Patrick Demarchelier

Beiträge: 2 684

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2013

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 644 / 482

  • Nachricht senden

781

Freitag, 13. Mai 2016, 17:32

Ich fands passend. Wo normal Stiere von einem komisch gekleideten Typen durch die Arena gescheucht werden....

Durfte diesmal Heidi scheuchen. Und das allerschönste: der karriere-todesstoß für die Siegerin incl.

Sehr symbolisch das alles.
50 shades of Heidi - Wo ist der Knebel

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 267

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 1953 / 1092

  • Nachricht senden

782

Freitag, 13. Mai 2016, 20:50

So, jetzt hab ich mir das Finale über Eure Kommentare nochmal "angesehen" und muss noch einiges loswerden.


Die halbleere Arena wirkt so traurig... :S

Wenigstens ist das Gekreische dieses Mal nicht so schlimm. Wahrscheinlich haben die Ereignisse vom letzten Jahr Spuren hinterlassen was die Zahl der Zuschauer angeht.

Wenn die Zuschauerzahl ein Zeichen für ein Downsizing des Finales ist, dann finde ich das gut. Mir war das immer viel zu bombastisch. Mal abwarten.



Ich denke dass die Ereignisse vom letzten Jahr vor allem den Planern zu schaffen gemacht hat. Auf 3 Dinge mussten sie sich einstellen:
- das Format ist bei vielen verhasst
- Bombendrohungen sind ein gefundenes Fressen für Nachahmer
- und wenn das Finale zwei Jahre hintereinander derartig abgebrochen werden muss, dann haben sie ein gewaltiges Problem.

Und man sollte sich mal klar machen, für wie groß das eingeschätzt wurde: Immerhin haben sie ihrem wichtigsten Zielpublikum das Live-Event am Ende voll unzugänglich gemacht! Wenn Gottschalk nach Palma geht findet er dort immer sein Publikum. Aber für die Schülerinnen unter den GNTM-Fans war das jetzt vom Aufwand kaum zu machen. Nach Mallorca können um diese Jahreszeit nicht mal die Abigruppen, weil die Prüfungen noch laufen.

"Bombastisch" gehört ja immer zur Werbestrategie. Und wie man im Verlauf sehen konnte, sind die Lichttechniker ein Rückgrat der Stimmungsmaschine. Für mich war der Gang nach Mallorca eine Entscheidung aus Angst.








Kim hat das auffälligste Kleid. Und zwar nicht nur wegen der Farbe... Was soll uns das wohl sagen?

Zitat

Man
sieht doch gleich, wer gewinnen soll. Der eine Kerl in Goldkleid, die
anderen Mädels in Schwarz als quasi Nebenstatisten des goldenen Kerls.

Kim und Taynara sehen echt lächerlich aus in diesen Kleidern, die sind wie Kostüme aus einem schlechten Theater :S

Ah, ich verstehe, weshalb Kim solche fetten goldenen Schulterplatten trägt! :!:
Man will von ihren abfallenden Schultern ablenken. Kluger Kniff.


Michalsky hat ja in einem Satz darauf hingewiesen, dass er wie im Halbfinale auch fürs Finale das Styling seines Teams übernommnen hat. Und das hat er schon sehr geschickt gemacht. "Weiß" war für Kim immer ungünstig, im Spiel mit ganz viel Gold passte es sehr gut zu Kims Haaren. Und das war - neben der Kaschierung ihres Schulterproblems - sicher der Hauptzweck des Stylings.

[... der Server mag mich heute nicht.Jetzt hab ich weiter unten was repariert, was beim Hochladen zu Kraut und Rüben wurde - und nun fehlt hier ein Riesenstück ... ich geb's auf, sorry für den Müll ... ]



das schreit ja geradezu nach 5. tay, 4. jasmin, 3. fata, 2. elena und 1. kim . nur durch den schnitt und die jobs :S

Wie im Spoiler-Thread schon gepostet (Post 322 enthält die Links zu Bildern, in 326 sind auch die Videos verlinkt) glaube ich, dass die Castings auf der Shanghai Fashion Week so arrangiert waren, dass diejenigen, die bei Yuzzo London leer ausgingen, anschließend eine sicheren Job bei Helen Lee hatten. Das ist die Show, auf der dann auch Taynara läuft (mit immerhin 5 Outfits!). Aber diese Show gehört nicht zum "Catwalk" genannten Bereich der Fashion Week, sondern lief unter "Trade Shows", wäre also ungefähr vergleichbar damit, dass die Mädel nicht auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin laufen würden, sondern auf einer Show, die im Rahmen einer der anderen gleichzeitig stattfindenden Messen angeboten werden.

Da Kim ja auch dort läuft, ist die gegebene Bilanz leicht schief. Wenn man nur die Shows nehmen würde, die unter "Catwalk" angekündigt wurden, also die Hauptshows der Shanhai FW, dann wäre die Bilanz:
- 2 Shows für Fata, Jasmin und Kim (Fata und Jasmin durften dabei jeweils eine Show schließen)
- 1 Show für Elena
- 0 für Taynara

Im Übrgens sollte man auch das jicht allzu hoch glaube ich. Bei allen Shows sahen die Castings nach Sonderbehandlung für die GNTM-Girls aus. So im Sinne von "wir nehmen 1 oder 2 nach unsrer Wahl".

Zitat von »Konnimausi«

So absurd finde ich den Asia-Walk gar nicht. Erinnert mich ein bißchen an die eine Show, bei der Anna Wilken letzte Saison gelaufen ist.

Ich fand den Asia-Walk auch nicht schlecht. Dass man überhaupt für das große Finalpublikum das Wagnis eines langsamen Walks eingeht: da sag ich Respekt. Das ist nicht unbedingt Pro7-Kultur. Und wie man weiß: auch nicht unbedingt Heidi-World. Ich fand überhaupt, dass die Styles für ein Mainstream-Event (das noch mit dem ESC um Publikums-Gunst konkurriert) beachtlich waren.

Aber du meinst vermutlich Annas Auftritt bei Undercover, oder? Ich hab gerade gestern entdeckt, dass es das Video dazu schon länger auf Video gibt. Tolle Show, tolle Anna - ich poste noch was im Anna-Thread dazu ^^

Mir haben Elena und Taynara beim Asia Walk am besten gefallen, Kim und Jasmin am weigsten.

Mir auch. Taynara weiß ihre Arme zu bewegen, das kam ihr sehr entgegen. .... Und dann musste sie danach ausscheiden. Es läuft einfach nichts nach Leistung, sondern alls nach Vorgabe. Wenn der Walk eine Wettbewerbs-Aufgabe war hätte natürlich "guckt mal wie schnell ich das kann"-Jasmin gehen müssen.


Oh ein Laufstegcoach, schade, dass sie erst jetzt zu sehen ist.

Wie sie selber sagte: bei einem Live-Event kannst du nichts wiederholen. Du kannst auch nichts schneiden - und das Finale ist nicht zum Vorüfhren von patzern da. Also klar: DAFÜR braucht man Choreographen und Catwalk-Trainer.

Lustigerweise hat sie noch den Vergleich mit Olympia gebracht: wenn du da patzt, hast du verloren. Da hätte ich gerne Kims Patzer als Einspieler gehabt - oder umgekehrt die Worte zum Stolpern eingeblendet ^^



Wie bitte, Laura? War die denn so beliebt? :eeeek:

Kann mir doch keiner erzählen, dass ein Mädel, das 90% der Zuschauer gar nicht mehr kennen,g egen eine Julia oder eine Lara oder von mir aus auch eine Fred im Voting gewonnen hat? :vogel:

Ach Leute! Das war der Höhepunkt des Abends! Es war ... ÜBERRASCHEND!

Und nebenbei: es hat keine Schlechte erwischt. Da haben sich ein paar Fans ins Zeug gelegt (vielleicht auch Bots zuhilfe genommen) und dafür gesorgt, dass 5 Sekunden lang etwads in der Show war, dass nicht von Heidi durchfaked wurde - und sich sehen lassen konnte.

Ich hätte mir nie zuvor gedacht, dass Schuller seine Zeit für so ein Shooting investieren würde und dass ich jemals solche grottigen Bilder, die keinerlei Konzept haben von ihm zu Gesicht bekomme.
Dem Fund von Jun nach zu urteilen könnte die investierte Zeit vom Konzept her zwischen Zähneputzen und Ins-Bett-Gehen gelegen haben. Im Original war das Badespielzeugs aus seiner "natürlichen" Strandumgang entwendet worden und machte gerade so einen teil des Bildreizes aus. Das dann an den Strand zurück zu bringen: das riecht für mich nach Arbeit in Heidis Auftrag - und man wundert sich höchstens, dass Schuller das annimmt.


Zitat

Ich bin so froh wenn die Staffel vorbei ist und ich das Angebiedere von MM nicht mehr ertragen muss :kotz:

Ab dem 25.August geht es wieder los. Die Vorbereitung für Staffel 12 soll offenbar nicht wieder derart schleifen gelassen werden. Zumindest das Casting werden sie wohl nächstes Jahr wieder ernster nehmen. Und mein Verdacht ist: wir werden nicht nur Heidi, sondern auch Michalsky wieder sehen.[/url]


Edit:
so, ich hoffe ich hab den Salat repariert, der beim Hochladen des Postings passiert ist. Ich hab erst viel später gesehen, dass es zweimal da war - und bei dem ersten hier die Namen zu den Zitaten noch erhalten waren.

Die nachfolgenden Off-Kommentare von deti und mir bezogen sich auf meine erste falsche Wahrnehmung. Sorry fürs Durcheinander, war bestimmt keine Absicht ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »hexe reloaded« (13. Mai 2016, 23:25)


deti

Patrick Demarchelier

Beiträge: 2 684

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2013

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 644 / 482

  • Nachricht senden

783

Freitag, 13. Mai 2016, 21:13

OT: kannste selbst reparieren. Man schreibt einfach:

[_Quote=namedesposters_] nur ohne die Unterstriche.
50 shades of Heidi - Wo ist der Knebel

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hexe reloaded (13.05.2016)

Luda

Vollpfosten 2017

  • »Luda« ist weiblich

Beiträge: 4 145

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Alltime-Fav: rock'n'roll

Danksagungen: 515 / 391

  • Nachricht senden

784

Freitag, 13. Mai 2016, 21:40

:whistling: ich hab noch nichtmals mittbekommen, dass Jasmin zweite wurde....bin irgendwo zwischen Taynaras Austieg und dem Schullershooting eingepennt ....oder war das Shooting danach? Erinnere mich noch an Shanghai und das nur mit Wolkem um den Fernseher herum. Fand das jetzt nicht so dolle, das was ich davon mitbekommen habe. Also der Top einundzwanzig-Walk (Mann hört sich das dämlich an!) war bescheiden....ich hab überhaupt niemanden erkennen können von disem Kameragezappel...und dann nuschelte auch noch dieser Milchbubi im Hintergrund...der immer mehr in den Vordergrund gerückt wurde :vogel: wer war das überhaupt?! In teressiert mich auch eigentlich garnicht. :motz:

Naja, hab wohl nicht viel verpasst....bin aufgewacht, als Elena und Kim da standen....jawohl, dann habe ich mich etwas gewundert, ach ja, das hab ich verpasst, war total überrascht darüber, dass nicht Fata an Stelle von Elena steht....und weg war ich :D aber das Kim die Siegerin ist hat mich nun aber wirklich nicht überrascht :sleeping:

Ähnliche Themen