Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bettyna

Model

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sahnetorte mit Schoko-Bisquitboden

Danksagungen: 304 / 503

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Mai 2016, 13:54

aber da gabs zumindest einen vernünftigen Laufsteg ohne Hubbel, Geschirr etc).


Das hast Du schön gesagt :rofl2:

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 118

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 340 / 0

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. Mai 2016, 14:00

(wo kann man hier den Stimmzettel einwerfen?)

Bei Pro7 bzw. Red Seven Entertainment würd ich mir ja wünschen aber die sind höchstwahrscheinlich immun dagegen, eher würden sie sich taub und blind stellen aber es nicht wahrhaben wollen!

...aber der obenstehende hat sich in dieser Staffel doch eigentlich schon erfüllt. Einmal knatschiger Rankin, zweimal der von letzter Folge, aber auch andere bekannte und auch unbekannte – das hat mir diesmal ausgesprochen gut gefallen.

Ja stimmt aber das ist nur ein einziger von sehr sehr vielen verbesserungswürdigen Punkten und gehört auch eher zur Randgruppe. Das mit den Gastjuroren hat sich in dieser Staffel zb auch verbessert aber trotzdem sind und bleiben das nur marginale Veränderungen an den Symptomen. Man muss jedoch an den wahren Ursachen arbeiten um das Problem zu beheben und genau das tun sie eben nicht! Und um es nochmal in aller Deutlichkeit zu sagen: Solange sie bei diesem Format nicht zu einem seriösen, realistischen, ehrlichen, fairen, gerechten als auch unterhaltsamen Konzept zurückkehren und aus der Sendung wieder einen echten Modelwettbewerb machen solange wird GNTM auch keine Zukunft haben!

Gefehlt hat mir übrigens der, der in S6 das Tanzshooting mit den Mädels gemacht hat. Wie hieß der noch? Hatte keine Haare, so ein ganz ruhiger.

Das war Warwick Saint.

Und Robert Erdman mit seiner verkanteten Art hat mir auch gefehlt. Oder war der diesmal dabei?

Jupp war er, in Folge 5 beim Shooting mit dieser Schaukel in der Kiesgrube.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bettyna (07.05.2016)

vanessafan

Topmodel

Beiträge: 8 550

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Danksagungen: 1095 / 1313

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Mai 2016, 15:49

Ich dachte, ich schau mal rein und bin froh, dass ich mich dieses Jahr überhaupt nicht mehr mit GNTM beschäftigt habe, weiß quasi von nichts ... und das ist wohl auch gut so. :D Wann springt der nächste ab? ;)

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 17 065

Danksagungen: 1586 / 351

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. Mai 2016, 16:51

Ich dachte, ich schau mal rein und bin froh, dass ich mich dieses Jahr überhaupt nicht mehr mit GNTM beschäftigt habe, weiß quasi von nichts ... und das ist wohl auch gut so. :D Wann springt der nächste ab? ;)


Warum sollte man??
Die Sendung ist und bleibt ein Genuss sich anzuschauen. Und wenn nur um sich drüber aufzuregen :D
LAAAANGWEILIG

misssixty

EM-Wettkönigin 2016

  • »misssixty« ist weiblich

Beiträge: 5 583

Registrierungsdatum: 21. April 2012

Wohnort: in Thüringen

Beruf: Handtaschensammlerin

Alltime-Fav: Frühling, Sommer, Sonne, Strand

Danksagungen: 353 / 108

  • Nachricht senden

13

Montag, 9. Mai 2016, 17:12

@Shaft, sehe ich genauso. Für mich ist es mittlerweile sowieso eine Unterhaltungsshow und
ich fühle mich auch gut unterhalten, ein Model wird doch schon lange nicht mehr gesucht..

vanessafan

Topmodel

Beiträge: 8 550

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Danksagungen: 1095 / 1313

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. Mai 2016, 17:23

Ich dachte, ich schau mal rein und bin froh, dass ich mich dieses Jahr überhaupt nicht mehr mit GNTM beschäftigt habe, weiß quasi von nichts ... und das ist wohl auch gut so. :D Wann springt der nächste ab? ;)


Warum sollte man??
Die Sendung ist und bleibt ein Genuss sich anzuschauen. Und wenn nur um sich drüber aufzuregen :D


Das ist natürlich ein Argument, wenn man gerne was schaut, um sich darüber aufzuregen. :rolleyes: Ich weiß, dafür gibt es genug Sendungen im Fernsehen und wenn man das mag, meinetwegen. Jedem das seine ... ^^

Kate

Topmodel

  • »Kate« ist weiblich

Beiträge: 4 374

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 893 / 641

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. Mai 2016, 16:37

Hier kommt mein Fazit:

Zu den Kandidatinnen:
Es waren viele Mädchen dabei, die mir gut gefallen haben, aber leider keine, die ich richtig umwerfend fand. Ich mochte Lara Antonia, Kim, Taynara, Julia, Laura Franziska und Luana. Zeitweise fand ich auch Fata ziemlich gut, nur leider hat sie im Laufe der Sendung ihre Sympathiepunkte bei mir verspielt.
Am wenigsten gefallen haben mir Fred, Saskia, Elena K. und Jasmin. Jasmin hat von den vieren noch das meiste Potential, war mir aber fast durchgehend unsympathisch.
Zur Jury:
Heidis Angewohnheiten sind ja altbekannt, aber sie schafft es immer wieder, mich zu Tode zu nerven mit ihrem Plusquamperfekt, ihren unangebrachten und empathielosen Kommentaren und ihrem dümmlichen Lachen. Hayo fand ich okay, aber hin und wieder hatte auch er den ein oder anderen dümmlichen Kommentar auf Lager. Michalsky fand ich nur ganz selten lustig. Die meiste Zeit war ich von seiner selbstverlieben Art tierisch genervt. Das sympathischste und unterhaltsamste Jurymitglied dieser Staffel: DIE MÖWE :thumbup: :anbet:
Zu den Shootings:
Ein paar davon haben mir sehr gut gefallen, z.B. das Sirup-Shooting oder das Nude-Shooting. Die meisten Shootings kann man aber wie immer komplett in die Tonne treten, da bei ihnen keine Fotos entstanden sind, die auch nur ansatzweise für die Modelmappe zu Gebrauchen wären. Am grauenvollsten fand ich das Rankin-Shooting und das Tränen-Shooting im Regen.
Zu den Castings:
Was Fake-Castings mit unrealistischen bis bescheuerten Aufgaben angeht, sind wir dieses Jahr auch wieder voll auf unsere Kosten gekommen, z.B. Unterwasser-Poledance für einen Spot, bei dem das Model zwei ganze Sekunden zu sehen ist. Mit am lustigsten war mal wieder die angebliche Model-Konkurrenz bei den Castings, die im Durchschnitt aus sage und schreibe drei anderen Models bestand. *rofl*
Zickenkrieg, Boyfriends und weitere Peinlichkeiten:
Im Vergleich zur letzten Staffel ging es in dieser relativ zivilisiert zu. Zum Fremdschämen gebracht haben mich lediglich die Neid-Attacken von Jennifer und das Verhalten von Jasmin, Fata und Elena K. gegenüber Elena C.
Honey aka Kotzbrocken fand ich zur selben Zeit peinlich und unterhaltsam. In der nächsten Staffel brauch ich das aber nicht mehr unbedingt, dass so ein großes Augenmerk auf einen wichtigtuerischen Nebendarsteller gelegt wird.
Extrem peinlich ist das machohafte Getue von Rankin beim Shooting gewesen. Arroganter Pinkel. :pueh:
Auch wenn Fred mir zum Teil sehr leid getan hat, weil sie so schrecklich vorgeführt wurde: Die Szenen mit ihr waren extrem anstrengend und nervig.

Abschließender Kommentar: Im Großen und Ganzen fand ich die Staffel sehr unterhaltsam, auch wenn sie was die Teilnehmerinnen angeht nicht zu meinen Lieblingsstaffeln gehört.
Emily DiDonato - Toni Garrn - Anna Ewers - Fei Fei Sun - Leila Goldkuhl - Luna Bijl

Kate's GNTM-Olymp

Vanessa Hegelmaier
Céline Bethmann ______ Carolin Sünderhauf
Barbara Meier ______________________ Serlina Hohmann
Sara Nuru _______________________________________ Ivana Teklic
Luise Will ____________________________________________________ Luisa Hartema
Sara Faste ________________________________________________________________ Katharina Wandrowsky
Christina Leibold - Rebecca Mir - Aleksandra Nagel - Evelyn Keck - Laura Scharnagl - Anna Wilken

Estella

Topmodel

Beiträge: 2 989

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Danksagungen: 202 / 130

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. Mai 2016, 22:25

Nun ist sie also schon wieder vorbei, die elfte Staffel und ich bleibe nicht ganz zufrieden zurück. Irgendetwas fehlt noch, etwas auf was ich die ganze Zeit gewartet habe, hat dich nicht erfüllt. Was es genau ist kann ich gar nicht mal sagen. Vielleicht ein Gefühl von absoluter Zufriedenheit mit z.b. Den Jobs oder einem Shooting oder ähnliches.

Zuerst einmal muss ich sagen, dass es mich nicht im geringsten stört, wenn Heidi ihren Liebling zur Siegerin kürt. Genau das gleiche würde ich an ihrer Stelle auch machen. Warum sollte sie unter 20 mehr oder weniger geeigneten Kandidaten nicht die fördern die ihrer Meinung nach am besten passen. Ich würde es ganz genauso machen wie sie.

Und wenn man nun auch ahnen konnte wie sich die Staffel ungefähr abspielt, dann liegt das mit Sicherheit daran, dass wir inzwischen bei Staffel 11 sind und da kennt man eben als Zuschauer alle Tricks und Kniffe einer Heidi. Wenn wir bei Staffel 20 angekommen sind, können wir wahrscheinlich problemlos den Ablauf der gesamten Staffel vorhersagen.

Das battlekonzept ist eine gute Idee, wurde aber schlecht durchgeführt. Die Gegner dürfen nicht gleichzeitig Juroren sein, sonst macht es keinen sinn. Eins hat diese Staffel mit dem battlekonzept aber ganz klar gezeigt. Die einzige Person in der Jury, die wirklich etwas zu sagen hat, ist Heidi klum und sonst niemand. Das hat Michalsky auch in einem Interview mehr oder weniger eingeräumt und es elegant verpackt in die Aussage, dass Heidi eben genau weiß was sie tut.

Insgesamt fand ich die Staffel jetzt nicht so schlecht. Ich hatte endlich mal wieder eine Favoritin bzw. sogar zwei und dann macht es eben mehr Spaß als wenn man mit niemandem so richtig mitfiebert wie es mir in den letzten Staffeln ergangen ist. Irgendwie kommen mir alle Staffel seit der achten sowieso alle so ähnlich vor. Ich bleibe immer mit einem Gefühl leichter Unzufriedenheit zurück. Bis Staffel 7 fand ich jede Staffel sehr individuell, aber danach ist alles irgendwie ähnlich. Es gibt ein paar Jobs, bei denen man auch noch meistens das Gefühl hat, die Gewinnerin des Jobs stand bereits vorher fest. Es gibt ein paar Shootings, bei denen man das Gefühl hat, da hätte viel mehr dabei herauskommen können und es gibt eine Reise und in diesem Fall auch noch nach Australien, wie in Staffel drei, aber dann wird es enttäuschend, keine Agentur, keine Go-Sees, keine Jobs und ein Shooting im Kühlwagen. Und dann fragt man sich einfach, warum das so schiefgeht, wenn es früher schon mal viel besser ging. Ist keine Agentur mehr bereit mit den ntm Kandidaten zuarbeiten, wird Zuviel Geld verlangt oder woran liegt es? Aber das ist eben dann der Grund für die unzufriedenheit. Erst der Gedanke, wow Australien, Jobs, Castings usw. Und dann passiert gar michts. Das ist es was mich unzufrieden macht.

Mit den Kandidatinnen war ich wiederum ganz zufrieden. Ich mochte Kim und Elena und mir gefiel gerade kims intelligente, überlegte, sachliche Art. Ich kann eben nicht so viel mit einer Möchtegern-coolen Julia, einer meckernden, nöhligen Fata oder einer Prolligen Jasmin anfangen. Aber das ist natürlich auch alles Geschmacksache.

Ansonsten habe ich mich meistens gefreut wieder hier im Forum zu sein und ich finde, dass die Stimmung viel besser geworden ist als vor längerer Zeit als es geradezu unerträglich war. Was sich wohl aber leider nie ändern wird, ist dass einige ihre Kandidatin gegen auch nur kleinste Kritik bis aufs Messer verteidigen, sich dagegen in den Threads derjenigen die sie nicht mögen, richtig austoben und genau das tun was sie den anderen vorwerfen, ich habe meistens überhaupt keine Lust gehabt in kims Thread zu lesen, weil ich mir die meisten Kommentare gar nicht erst antun wollte. Bei Save your Favorit bin ich vorzeitig ausgestiegen, weil man die Wertungen eines Users mehrfach gestrichen hat, wegen Nichteinhaltung der zeitregel, anstatt den User zu benachrichtigen, dass er zu früh dran war und die Wertung erst später zählt und man ihm das freundlicherweise auch mitteilen sollte. Aber zu spät, da hätte ich besser gleich mein Veto einlegen sollen.

Um bin ich nur noch gespannt, ob bald bekanntgegeben wird, dass es eine zwölfte Staffel gibt. Das ist ja wohl noch nicht passiert. Ich werde sie sicher trotz allem gucken.
___________________________________________________________________
Meine Favoriten:

Spoiler Spoiler


Lena Gercke - Barbara Meier - Christina Leibold - Vanessa Hegelmeier - Marie Nasemann - Alisar Ailabouni - Luisa Hartema - Sarah-Anessa Hitzschke - Carolin Sünderhauf - Serlina Hohmann
AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7), Jess (C9) Aleyna (C10)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Estella« (13. Mai 2016, 22:31)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arti (13.05.2016), Bettyna (14.05.2016), Willow35 (14.05.2016)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Bilanz, Fazit, staffel 11