Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arti

Topmodel

Beiträge: 7 371

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1278 / 1097

  • Nachricht senden

233

Donnerstag, 24. März 2016, 23:26

Vielleicht sinken meine Ansprüche nach den Jahren GNTM auch stetig, aber hatte außer mir auch noch jemand das Gefühl, Heidi hätte bei diesem Shooting den Kandidatinnen immerhin mal konkrete Hinweise und Hilfestellungen gegeben? Während sonst ja immer nur "HEIßER!!!!", "MEHR SEXY!!!" oder "Schrei so laut du kannst!" "als Hilfestellung" gebrüllt wird *rofl*, waren da heute doch einige konkrete Sachen zu Pose, Körper in Form legen, Füße, Hände, Kinn tiefer, 'nicht den Hals verschwinden lassen' etc pp dabei, also schon Dinge, die eindeutig zu verstehen und direkt umsetzbar waren... es war zwar auch die ein oder andere Plattitüde von sonst dabei ("du musst heißer aussehen" oder so ;)), aber die Mehrheit ihrer 'Anweisungen' kam mir konkreter und konstruktiver als sonst vor... ist mir jedenfalls tatsächlich leicht positiv aufgefallen – aber vielleicht bin ich ja auch anspruchslos-weichgespült heute.. :joke:




Das hab ich auch so gesehen. Ich denke nur, dass das einen besonderen Grund hatte: Es war so tierisch kalt im Lastwagen.
Heidi hat gefroren - und die Mädchen erst recht. Heidi wollte die Bilder schnell im Kasten haben-und es sollte ja nicht nur Murks rauskommen.

Darum war sie diesmal konstruktiver.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Behati

Topmodel

  • »Behati« ist weiblich

Beiträge: 3 967

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Alltime-Fav: hana, christina, alisar & serlina

Danksagungen: 386 / 121

  • Nachricht senden

234

Donnerstag, 24. März 2016, 23:29

Also im Vergleich zu letuter Staffel gibt Heidi dieses Jahr wenigstens manchmal konkrete Anweisungen. Letztes Jahr war das doch viel schlimmer :nervous:


Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 38 281

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5636 / 5375

  • Nachricht senden

235

Donnerstag, 24. März 2016, 23:33

Vielleicht sinken meine Ansprüche nach den Jahren GNTM auch stetig, aber hatte außer mir auch noch jemand das Gefühl, Heidi hätte bei diesem Shooting den Kandidatinnen immerhin mal konkrete Hinweise und Hilfestellungen gegeben? Während sonst ja immer nur "HEIßER!!!!", "MEHR SEXY!!!" oder "Schrei so laut du kannst!" "als Hilfestellung" gebrüllt wird *rofl*, waren da heute doch einige konkrete Sachen zu Pose, Körper in Form legen, Füße, Hände, Kinn tiefer, 'nicht den Hals verschwinden lassen' etc pp dabei, also schon Dinge, die eindeutig zu verstehen und direkt umsetzbar waren... es war zwar auch die ein oder andere Plattitüde von sonst dabei ("du musst heißer aussehen" oder so ;)), aber die Mehrheit ihrer 'Anweisungen' kam mir konkreter und konstruktiver als sonst vor... ist mir jedenfalls tatsächlich leicht positiv aufgefallen – aber vielleicht bin ich ja auch anspruchslos-weichgespült heute.. :joke:

Mir ist das auch positiv aufgefallen.

Arti

Topmodel

Beiträge: 7 371

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1278 / 1097

  • Nachricht senden

236

Donnerstag, 24. März 2016, 23:40

Lassen die Camilla jetzt da stehen und alleine zurückstöckeln, oder kommt für sie auch noch ein Auto?



Nein, kein Auto. Sie musste zurück nach Deutschland stöckeln :D
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Lunessa

Supermodel

  • »Lunessa« ist weiblich

Beiträge: 2 111

Registrierungsdatum: 13. März 2012

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt ;)

Danksagungen: 224 / 121

  • Nachricht senden

237

Donnerstag, 24. März 2016, 23:40

Der Spruch des Tages, als Hayo zu Camilla beim Rausschmiß sagte: "du hast eine große Karriere vor dir.."
:rofl2:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Search (25.03.2016)

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 24. Mai 2008

Danksagungen: 7 / 177

  • Nachricht senden

238

Donnerstag, 24. März 2016, 23:45

Vielleicht sinken meine Ansprüche nach den Jahren GNTM auch stetig, aber hatte außer mir auch noch jemand das Gefühl, Heidi hätte bei diesem Shooting den Kandidatinnen immerhin mal konkrete Hinweise und Hilfestellungen gegeben? Während sonst ja immer nur "HEIßER!!!!", "MEHR SEXY!!!" oder "Schrei so laut du kannst!" "als Hilfestellung" gebrüllt wird *rofl*, waren da heute doch einige konkrete Sachen zu Pose, Körper in Form legen, Füße, Hände, Kinn tiefer, 'nicht den Hals verschwinden lassen' etc pp dabei, also schon Dinge, die eindeutig zu verstehen und direkt umsetzbar waren... es war zwar auch die ein oder andere Plattitüde von sonst dabei ("du musst heißer aussehen" oder so ;)), aber die Mehrheit ihrer 'Anweisungen' kam mir konkreter und konstruktiver als sonst vor... ist mir jedenfalls tatsächlich leicht positiv aufgefallen – aber vielleicht bin ich ja auch anspruchslos-weichgespült heute.. :joke:


Das hab ich auch so gesehen. Ich denke nur, dass das einen besonderen Grund hatte: Es war so tierisch kalt im Lastwagen.
Heidi hat gefroren - und die Mädchen erst recht. Heidi wollte die Bilder schnell im Kasten haben-und es sollte ja nicht nur Murks rauskommen.

Darum war sie diesmal konstruktiver.
Ja, das ist sicher richtig – hatte ich auch noch überlegt, das dazuzuschreiben, also ob es vielleicht auch daran lag. ;)

Traurig, denn in der echten Model-Welt ist (eigentlich) immer (mir fällt kein Ausnahme-Fall ein) gefragt, das beste Bild schnellstmöglich in den Kasten zu bekommen – denn alle, das ganze Team, und alles, Equipment-Miete, Catering etc pp kosten Geld (und auch wenn der Top-Fotograf (meist) 'nen festen Tagessatz nimmt, kann man bei den Assistenten drumrum, den Kosten für Catering etc pp Geld sparen, wenn der Shoot in einem halben statt einem ganzen Tag im Kasten ist, mal überspitzt dargestellt), dann ist man bei Außen-Shootings vom Licht und Wetter abhängig.. und so weiter, ich könnte das ewig weiterspinnen, aber Kern der Sache ist: Es ist immer wichtig, dass Models auf den Punkt 'performen' und es wäre daher immer sinnvoll, wenn Heidi sie konstruktiv unterstützen würde und sie so schnellstmöglich zum bestmöglichen Foto kämen, als Learning für die echte Model-Welt – aaaber wenn wir davon anfangen, was da alles sinnvoll und sinnvoller wäre... *rofl* .. es ist und bleibt halt GNTM. :joke:

Arti

Topmodel

Beiträge: 7 371

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1278 / 1097

  • Nachricht senden

239

Freitag, 25. März 2016, 00:00

...es ist gntm und darum müssen mädchen immer wieder der loser sein. - darum nicht positiv aufbauen - sondern kritisieren, lächerlich machen, verunsichern...


Wie war denn das Shooting?
Also mit X. war es unglaublich schwierig heute...
Wir haben ewig gebraucht...
Du konntest nicht eine Anweisung umsetzen...

Vielleicht sollte nur noch unter extremen Bedingunen geshootet werden... :D
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 134

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 345 / 0

  • Nachricht senden

240

Freitag, 25. März 2016, 01:14

Oh man eine neue Woche in Australien und sie fangen gleich mal mit so einem lächerlichen Schmierentheater an! Als Kim von ihrem Booby-Alarm in der Bild Zeitung erfuhr hätte man regelrecht meinen können sie hat gerade erfahren das die Welt untergeht. Sorry aber was war jetzt an der Meldung der Bild so übermäßig schlimm? Nicht das ich das gutheißen würde aber ich empfand die Reaktion darauf doch als stark übertrieben und letztendlich hat sie sich damit nur noch mehr geschadet denn die Bild hat daraus natürlich gleich wieder eine neue Schlagzeile produziert. Wobei ich echt nicht weiss was peinlicher war, Kims unnötiges Drama oder Heidis heuchlerisches Verhalten hierzu. Weil sie hat doch glatt versucht den Kandidatinnen gegenüber wieder die total mitfühlende Modelmama zu geben deren Belange ihr ja soooooo unendlich wichtig seien. Ha, von wegen! Sonst müsste man sich nämlich glatt die Frage stellen warum sie absolut nichts unternommen hat um diese angeblichen "Paparazzi- Bilder" zu verhindern - oh halt nein das geht ja gar nicht denn die Bilder sind in Wahrheit ja von der Produktion gemacht worden damit sie ihren Weg in die Öffentlichkeit finden. Wen glauben die damit eigentlich noch hinters Licht führen zu können?

Das Fotoshooting war vom Motiv her ganz interessant wenn auch schon in GNTM bekannt. Obwohl die Ergebnisse jetzt nicht schlecht waren so hätte man dennoch mehr herausholen können. Normalerweise erwartet man doch bei einem solchen Shooting einen speziellen Blick der diesen glamourösen, edlen Stil einer Eisprinzessin verkörpert welche es sich elegant auf ihrer Couch aus Eis bequem gemacht hat. Davon war jedoch bei den Kandidatinnen durch die Bank weg nichts zu erkennen denn vom Ausdruck sahen sie alle entweder niedlich oder süß aus. Es fehlte genau jenes Feuer in den Augen was es gebraucht hätte um die Bilder heiss aussehen zu lassen. Zwar gefallen mir die Bilder von Taynara, Lara oder Julia von der Pose her aber das war's dann auch schon. Kein Vergleich etwa zu Staffel 4. wo z. B. Marie bei ihrem Shooting mit einem rattenscharfen Gesichtsausdruck punkten konnte.

An der Laufstegchallenge war jetzt nichts besonderes und vor allem könnten die Kandidatinnen hier noch mehr an ihrer Präsentation arbeiten. Weil es fand für meinen Geschmack oftmals viel zu wenig Interaktion mit den Surferboys statt die mehr wie so Anhängsel gewirkt haben als wie gleichberechtigte Partner. Anstatt nebeneinander herzulaufen hätten sie sich z. B. an den Händen oder im Arm halten können, bei den gemeinsamen Posen vorne wäre es auch von Vorteil gewesen wenn sie sich zusammen etwas hätten einfallen lassen usw. Es sah alles ein bisschen auf die Schnelle improvisiert aus und hat dem ganzen daher die Authentizität genommen. Warum außerdem Luana ihr Outfit so zerschnippeln musste erschließt sich mir nicht denn es sah doch ohne diese zerfransten Löcher an der Seite ganz passend aus :schulterzuck:

Der Entscheidungstag oder sollte ich eher sagen die Hinrichtung war der negative Höhepunkt des gestrigen Abends. Weil der Entschluss mit dem Camilla hier zum Abschuss freigegeben wurde war überdeutlich, dafür brauchte es noch nicht mal mehr einen Spoiler um das zu erkennen. Und von wegen der Livewalk könnte es nochmal herausreißen, die Entscheidung stand schon von vornherein fest. Dieses ganze Prozedere hat doch quasi nur noch eine Alibifunktion bei GNTM um einen vermeintlichen Grund vorschieben zu können warum jemand ausscheidet oder schlecht gewesen sein soll usw. Die Zeiten wo ein Livewalk wirklich das Blatt nochmal hätte wenden können sind doch schon lange vorbei. Ach ja wo wir gerade davon sprechen, sind die Zeiten wo eine Sendung noch mit ausreichend Sendematerial gefüllt gewesen sind nun auch vorbei? Denn da ist jetzt schon die dritte Episode in Folge in welcher die Entscheidung über eine ganze Stunde dauert und ich hoffe doch stark das sie jetzt nicht bis zum Finale so weitermachen werden. Weil das wäre schon ein ziemliches Armutszeugnis wenn Sendungsmacher es noch nicht einmal mehr fertigbringen einen Folge mit relevantem Inhalt zu füllen. Zu guter Letzt möchte ich noch Heidi empfehlen einfach mal die Klappe zu halten wenn sie von Landschaftsbestimmung keine Ahnung hat denn diese "Steinlandschaft" wie sie es zu bezeichnen pflegte nennt man schlicht und einfach eine Felsenküste...

Dieser Thread ist für Besucher gesperrt vllt. sogar die ganze Sektion sehr seltsam....

Ich glaube das liegt an den Aktivitäten eines gewissen Ex-Users...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Duranduran (25.03.2016), Sarah-Marie (28.03.2016)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen