Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 3. März 2014

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 2 / 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. März 2016, 04:05

Irre ich mich oder hat Heidi im Alleingang bisher die "schlechtesten" Models herausgesucht?

Kann es sein, dass Heidi als "Alleinvollzugsbeamtin" mit die schlechtesten "Models" seit Germanys Next Top-Model ausgewählt hat?
Christin und Laura B., da muss ich nicht viel dazu sagen, finde beide vom Gesicht her total langweilig und überhaupt nicht schön, Elena mit ihrem Schlafzimmerblick und dem grusligen Pony, nix was mich faszinieren würde und Lara-Kristin, wie sie das bisher überstanden hat, weiter zu kommen, weiß der Geier. Kim hat man ihrer schönen blonden Haare beraubt... sie trägt jetzt "Straßenköterblond mit unvorteilhaftem Kurzhaarschnitt", schade....

Lara's Zähne sind wirklich schrecklich, Yusra's Augen finde ich überhaupt nicht schön und auch ihr Attitude wird ihr wohl früher oder später zum Verhängnis, Luana's Umstyling war wie bei Kim ein Desaster, man hätte beide sicher besser vorteilhafter in Schale werfen können, als diesen schrecklichen Kurzhaarschnitt bzw. diesen rot-lila Farbschlag. Jasmin wird wohl weiterhin mitgezogen, obwohl sie beim Fotoshoots mit dem männlichen Model nicht das gab, was sie hätte geben sollen.
da sie ja einen Freund hat!!!.. und immer wieder in die Kamera spricht "sie meint es ja nicht so" nur um den Freund zu besänftigen. Wer will das wissen? Die meisten männlichen Models sind sowieso am gleichen Geschlecht interessiert... whatever.

Es bleiben für mich folgende Kandidatinnen übrig, die tatsächlich wie Models aussehen und das auch rüberbringen:

Elena C., Fata, Taynara, Julia und Laura-Franziska.

Bei all den Staffeln haben sich in der Kürze der Zeit zu diesem Zeitpunkt nur 5 Kandidatinnen für mich herauskristallisiert. Und seien wir ehrlich, Team Hayo hatte von Anfang an die "besten" Mädels.

Arti

Topmodel

Beiträge: 7 371

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1278 / 1097

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. März 2016, 09:34

Gegenargument: Sie hat in der ersten Staffel Lena ausgesucht...

aber das war die erste Staffel-auch für Heidi.

Später war sie von Luisa überzeugt



Heidi ist eine Geschäftsfrau . Sie macht , was der Quote gut tut. Jedenfalls das, wovon sie glaubt, dass es der Quote gut täte.

Wir wissen natürlich auch nicht, welche Grenzen Heidi gesteckt sind. Sie ist das GntM-Aushängeschild, mit sicher auch begrenztem Aktionsradius.
Sehr deutlich ist nur, dass sie die Nebenjuroren eifersüchtig beäugt.

Mädchen wie Alisar und Ivana machen sie schnell von Oneeins frei. Warum soll Heidi also die fördern?
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

  • »Lysandra« ist weiblich

Beiträge: 1 472

Registrierungsdatum: 28. März 2015

Alltime-Fav: Ivana, Vanessa H., Barbara, Anna

Danksagungen: 244 / 125

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. März 2016, 12:30

Bei Alisar hatte ich eigentlich auch das Gefühl, dass Heidi sie mochte oder zumindest geschätzt hat. Nur schon wie Alisar mit Kritik umgegangen ist und versuchte, diese später umzusetzen, dazu sich seltenst mal beschwert hat (darüber, dass sie trotzdem recht lahm wirkte und mich teils schrecklich genervt hat, sage ich jetzt einfach mal nichts weiteres :whistling:), dürfte ihr bei Heidi einige Pluspunkte verschafft haben.

Und was den Punkt angeht:

Jasmin wird wohl weiterhin mitgezogen, obwohl sie beim Fotoshoots mit dem männlichen Model nicht das gab, was sie hätte geben sollen.
da sie ja einen Freund hat!!!.. und immer wieder in die Kamera spricht "sie meint es ja nicht so" nur um den Freund zu besänftigen. Wer will das wissen? Die meisten männlichen Models sind sowieso am gleichen Geschlecht interessiert... whatever.


Ich finde das "ich habe einen Freund und will ihn nicht betrügen und was nein ich kann keinen Typen anfassen/mich mit ihm unterhalten/die gleiche Luft wie er atmen, weil das wäre voll der Loyalitätsbruch"-Blabla auch immer nervig, auch wenn ich es bis zu einem gewissen Grad nachvollziehen kann. Aber wenn mir so was unangenehm ist, überlege ich doch nicht weiter nach, ob ein männliches Model jetzt an Frauen interessiert ist oder nicht! Ich meine, das weiss ich ja nicht unbedingt und es wäre doch ein wenig seltsam und ziemlich daneben, gleich hinzugehen und nachzufragen :D

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 17 065

Danksagungen: 1586 / 351

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. März 2016, 14:34

Ich finde den Jahrgang sogar besser als der aus 2015 oder 2013 (Floplyn Staffel).

Auch bin ich mir nicht sicher, ob wir bei S2,3 oder 5,7 wirklich über allem gesehen bessere Mädels hatten.
Man darf nie vergessen,dass man vieles schelchtes gerne vergisst in dieser Hinsicht.

Siehe die Shootingfotos der alten Staffeln, wo man teilweise geschockt ist, wie schlecht die damals doch waren.
LAAAANGWEILIG

Bettyna

Model

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sahnetorte mit Schoko-Bisquitboden

Danksagungen: 304 / 503

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. März 2016, 12:07

Sabienchen? Du irrst Dich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Honigkuchenpferd (08.03.2016)

Aincrad

Topmodel

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 5 451

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 809 / 4272

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. März 2016, 13:57

Hm... so ganz kurz und knackig gesagt finde ich jetzt nicht, dass Heidi die "schlechtesten Mädels" herausgepickt hat. Klar, jede war anders, genauso wie jede Staffel. Aber eine die jetzt total grottenschlecht war? Finde ich nicht. Lovelyn war vielleicht einfach eine, wo ich die Augenbraue hochgestellt habe und von ihr hört man auch leider nichts mehr. Aber alles in einem schlechte Models? Glaube nicht. ;)

Dass sie dies aber de facto im Alleingang mit ihrer Agentur entscheidet, das ist wohl eher wahr. Das ist auch fast das traurigste, denn die langjährigen Zuschauer wissen somit ungefähr, wie Heidis Modelady ungefähr massgeschneidet sein muss. Oder man spekuliert darüber (also dennoch irgendwo spannend... ;)). Doch dies nagt nicht an der Show.

Gerade so spontan denke ich an die Alternativen... Wie die Siegerin wohl aussehen würde, wenn es reguläres Juryvoting geben würde? Also jeder Juror eine Stimme, da es 3 sind gibt es auf alle Fälle eine Siegerin. Aber kann ich mir schwer vorstellen. ^^ Und Televoting schon gar nicht. Stellt euch vor, wie beim Dschungelcamp. :joke: Aber so ein Mix aus Televoting mit leichter Gewichtung und das übliche Rauswerfen der Jury, hm... Wäre noch interessant. Doch das ist mal Nachdenkphantasie. ;)

Aber ehy Sabinchen und alle anderen, die Show an sich ist super und das ist es. ;)
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."


If the power of love overcomes the love of power, the world will know peace. - Jimi Hendrix :)

Nymeria

Topmodel

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 4 657

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Nürnberg

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1154 / 987

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. März 2016, 14:09

Vielleicht nicht unbedingt die "schlechtesten", aber eine Gruppe ohne wirkliche Höhen und Tiefen, die sind halt alle sehr mittelmäßig.

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 345

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 778 / 2149

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. März 2016, 14:31

Ich glaube nicht, dass Heidi in dieser Sendung irgendwas im Alleingang macht, geschweige denn kann/darf.
Da steckt ein ganzes Expertenteam dahinter, sie beraten und wählen dann die Kandidatinnen aus. Sie müssen auch fernsehtaugluch sein. Was nützt Potential, wenn eine Teilnehmerin nuschelt oder die ganze Zeit still in der Ecke sitzt.
Immerhin hat Heidi im " Alleingang" Brenda Kranz entdeckt, siehe Massencating s 4 Und wieder rausgeworfen, was vermutlich daran lag, dass sie zu zurückhaltend war.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Ähnliche Themen