Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Behati

Topmodel

  • »Behati« ist weiblich

Beiträge: 3 977

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Alltime-Fav: hana, alisar & serlina

Danksagungen: 382 / 121

  • Nachricht senden

369

Donnerstag, 10. März 2016, 23:02

Dass Laura B. noch immer drin ist verwundert mich irgendwie schon :ugly:


Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 227

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 711 / 105

  • Nachricht senden

370

Donnerstag, 10. März 2016, 23:09

Richtig überrascht war ich nur an einer Stelle. Das war, als Jasmin den anderen Kandidatinnen auf ihre Fragen erzählte, was Hayo zu ihr gesagt hatte. Sie übersetzte das in die Aussage: "Schönheit kann man nicht lernen, laufen schon."
Das fand ich bemerkenswert ehrlich und war erstaunt, dass es gesendet wurde. Früher wurde ja sehr ungern zugegeben, dass es nicht in allererster Linie Leistung ist, die die Kandidatinnen weiterbringt.

Ich finde es okay, dass Yusra raus ist, weil sie sich schwer damit getan hat, bei Shootings vor der Kamera Ausdruck zu zeigen. Ich hätte es genauso okay gefunden, wenn Laura Franziska geht. Deren "Leistungsindex" war sicherlich höher als Yusras, zumal sie auch keine Naturbegabung in puncto Posing ist. Auf dem Rankin-Foto (was für ein Kotzbrocken!) sieht man m.M.n., dass sie sich z.B. gegenüber dem Strandshooting in den Dünen ganz am Anfang schon erheblich verbessert hat, was ihren Gesichtsausdruck angeht. Laura Franziska bringt meiner Meinung nach aber überhaupt kein Modelpotential mit. Sie ist viel zu breit, gerade angezogen, und ihre schönen Brüste nützen ihr in der seriösen Sparte wenig. Ihr Gesicht ist langweilig, irgendwie sparsam, mimisch wenig variantenreich und sie scheint so viel Humor zu haben wie ein durchschnittlicher Bilanzbuchhalter. Auf einen Laufsteg schafft sie es unter Realbedingungen nie und nimmer. Da hat Yusra ganz andere Voraussetzungen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (12.03.2016)

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 232

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 996 / 4700

  • Nachricht senden

371

Donnerstag, 10. März 2016, 23:49

So, war wieder eine Überraschungssendung heute.

Angefangen hatte es mit dem Male Model. Doch ganz grosse Dramen bezüglich „Ich betrüge meinen Freund“ fielen nicht. Jasmin hatte kurz Bedenken ausgedrückt, aber ich so nach 2 Minuten war das Ganze wie vergessen und das wurde nicht mehr erwähnt.

Einstellungssache hilft. Nicht nur beim Male Model, sondern bei so vielen, weiteren Sachen, wo sich Kandidatinnen über Dinge beschweren, die sie doch eigentlich schon kennen. Das ging mir wieder bei Jasmins‘ Shoot durch den Kopf – wie vielleicht auch einigen von euch. Diese wiederkehrende Dinge könnte man in einer Liste festhalten, ich mache es jetzt mal hier:

• beim Shooting mit einem Male Model sexy sein
• das Umstyling
• Kritik annehmen
• Unpünktlichkeit „locker“ sehen bei Castings
• sich bei Castings darüber beschweren, dass man nicht genommen wird, weil man vom Typus her (Haarfarbe, Gesicht…) nicht passt
• ständig jemand vermissen
• jetzt nächste Woche das Nacktshooting, wobei das eher weniger, aber auch Models sieht man von leicht bekleidet bis im Evakostüm in Fotoabdrücke

Weiteres fällt mir jetzt nicht ein. Aber wisst ihr, dann lese ich diese Sachen nochmals und denke, wie jeder doch anders reagiert. Beispiel Male Model: Das kann man nur am besten verstehen, wenn man selbst auch eine Freundin/Freund hat. Wer weiss, was da ganz genau durch die Köpfe der Ladys mit Freund geht, die auch wirklich nichts Intimes mit jemand anderem als den Freund haben wollen. Deshalb ist die Tatsache „Heul nicht beim Umstyling, das ist jedes Jahr so“ durchaus plausibel, aber dann heult sie eben doch und man vergisst wie so ein wenig die Person selbst. Und demfolgend kommt noch das „Dann bist du kein Model“ hinzu... Wie das alles zusammenspielt finde ich vom psychologischen Aspekt sehr interessant. Come on, sonst würde ja immer ein nicht-heulendes Umstyling geben, eine Utopie (aber eine interessante Abwechslung zwischendurch ;)).

Ich sage mal: Besser und gut, wenn die Mädchen die passende Einstellung schon haben, aber auch wenn nicht, würde ich erst mal gut überlegen bevor ich dann meine, diese Person ist kein Model. Das ging mir so etwa durch den Kopf.

Das Shooting an sich fand ich aber noch toll, wenn auch ehrlich gesagt andere besser waren. ;) Was war denn aber mit Ranking los? Der hatte nicht so grossen Bock was? Ein Kampf an Kampf-Duell mit Yusra um die Bockwurst. :D Und sein Kommentar gegenüber Laura-Franziska… Direkt. Habe den Signaturfotograf heute nicht wieder erkannt. Nächstes Jahr mehr Leidenschaft mein Lieber!

Den Walk fand ich bis auf den Sturz von Camilla spitze. Über Camillas Mitleidspunkt konnte ich noch ein wenig mit Shaft reden, und ich finde, eventuell wäre es rein von der Fairness und Objektivität her auch noch möglich gewesen, niemandem einem Punkt zu geben, da man ja bei einem Mitleidspunkt die Augen für Laura Franziska verlor. Aber ich hätte den Punkt auch gegeben, weil RESPEKT! wie sie da einfach mit gebrochenem Zeh! aufgestanden ist. Und da eh Team Schwarz gewonnen hat, juckts am Schluss niemandem! ^^

Ein weiterer Respekt geht an Winnie Harlow, ich finde ihre Coolness hat heute zu der Show sehr gut gepasst. Wusste gar nicht, dass die bei ANTM mitgemacht hat. Hab dann noch gerade ein bisschen Red! geschaut, da wurde sie wieder gezeigt. Nebst ihrem Selbstvertrauen fand ich noch gut, dass sie jeder Kandidatin eine Kritik geben konnte, damit noch jede ihre Leistung steigern kann, auch die Guten.

Und dann kam die Entscheidung. Bei Cristin fand ich es irgendwo noch nachvollziehbar am Schluss. Bei Yusra hingegen… :O Zugegeben, ich war jetzt wieder im Glauben, GNTM hat wieder seine "übliche Form" angenommen und zickende, noisende Ladys bleiben im Business. Allso geht die Laura-Franziska. Richtig? Nicht richtig. Überraschung. Genau wie bei der ersten Folge mit Fred und Saskia. Ob jetzt Laura-Franziska wirklich schlechter war als Yusra konnte ich nicht feststellen, da beide beim Photoshoot nicht so gut waren. Aber Yusras Einstellung war schon letzte Woche aufgefallen. Eine solche Einstellung gegenüber dem Modelbusiness ist doch grundsätzlich nicht angebracht, und ich finde, die Jury sah dies auch und hat es auch ohne ein weiteres Mal zu warten rausgeworfen. So sehe ich es.

Natürlich stärkt die Entscheidung den Glauben, in dieser Staffel geht es nur um das Modeln. Nebensächliches ist uninteressant, es geht nur um das Eine. Und das macht diese Staffel, nebst den tollen Mädchen, den interessanten, neuen Photoshootings und das insgesamt tolle Format, nur noch ansehnlicher. Mir gefällt dieses (wechselnde) Vorgehen. Mal schauen dass sich dies durchzieht. Irgendwo hoffe ich das auch. Vielleicht zieht sich das so konsequent durch, dass schon bald einige nicht mehr das Gefühl haben, sie seien „überrascht.“

Womöglich haben die von GNTM bemerkt, dass nicht alle darauf stehen, Unterhaltungsmädchen, Zicken, Schicksalsfrauen, Mamas usw. zu sehen, wenn sie auch nicht modeln können. Die haben womögliche einige Beiträge von hier gelesen… :D Und gleich gedacht, da verliert man Quoten! ;) Ich finde es jetzt persönlich auch lieber, wenn die Entscheidungen so ablaufen. Es geht um das Modeln, es macht mehr Sinn. Und so wie ich das gerade am Beispiel dieses Jahres sehe, geht die Unterhaltung auch nicht verloren.

Die Staffel überzeugt mich jetzt doch sehr. Bin echt fasziniert. Nun freue ich mich auf das Shooting im dschungelcampliegende Australien. Und es wird nackiiiiiiiiiiiggggggg! :joke: Es sah aber bei der Preview vom Bauchgefühl her sehr hüllenlos aus. Wann gab es sonst noch ein Nacktshooting bei allen Mädchen? Dort war es ja dann nicht so extrem nehme ich mal an oder? Sonst fällt mir nur das Photoshooting von Luise Will S8 ein, doch sie machte es freiwillig.

Und ich habe noch im Trailer gesehen, dass Fata nicht nackt Fotos machen will. Na super, einfach mal so die Fata-Fans in Sorgelaune bereiten. ^^ Will mir nicht vorstellen, falls das auch echt Folgen haben soll. Oder wie ich reagieren würde, falls ja. ;) Aber allzu grosse Sorgen mache ich mir jetzt nicht. ;)

Dann :gn8: Leute.
Nicht zu stressig, morgen Weekend! 8)
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Honigkuchenpferd (11.03.2016), Sarah-Marie (12.03.2016)

Kate

Topmodel

  • »Kate« ist weiblich

Beiträge: 4 654

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Alltime-Fav: Emily DiDonato, Fei Fei Sun

Danksagungen: 1007 / 711

  • Nachricht senden

372

Freitag, 11. März 2016, 00:11

Nach dieser Folge hoffe ich, dass es keine weiteren Shootings mit Rankin in dieser Staffel geben wird. Er redet mit den Mädchen, als wären sie der letzte Dreck. :thumbdown: Man kann Menschen nicht behandeln, als wären sie Schaufensterpuppen.
Emily DiDonato - Cindy Crawford - Milla Jovovich - Fei Fei Sun - Anna Ewers - Luna Bijl

GNTM
Vanessa (S3)
Céline (S12) - Carolin (S8 ) - Serlina (S12) - Barbara (S2)
Luisa (S7) - Ivana (S9) - Anna (S9) - Sara (S10) - Christina (S3) - Sara (S4)
Rebecca (S6) - Laura (S7) - Lisa (S7) - Luise (S8 ) - Stefanie(S9) - Katharina (S10)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lanavia (11.03.2016)

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 381

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1692 / 2302

  • Nachricht senden

373

Freitag, 11. März 2016, 00:14

Nach dieser Folge hoffe ich, dass es keine weiteren Shootings mit Rankin in dieser Staffel geben wird. Er redet mit den Mädchen, als wären sie der letzte Dreck. :thumbdown: Man kann Menschen nicht behandeln, als wären sie Schaufensterpuppen.


Ich fand das auch seltsam, wie er von Laura genervt war und ihr zeigte, wie sie dann eben einen großen Ball vor ihr Gesicht halten soll...! :thumbsdown2:
Außerdem - in der Wiederholung konnte man gleich zu Beginn sehen - wie Heidi sagt:"ich würde sie rausschneiden.."! Und dann mit der Jury sagt sie, dass Rankin sie (Yusra) rausgeschnitten hat - also wohl nach Heidis Kommentar....! :wacko: :wacko:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bombshell (11.03.2016), Aincrad (11.03.2016), hexe reloaded (11.03.2016)

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 333

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 436 / 0

  • Nachricht senden

374

Freitag, 11. März 2016, 01:30

Macht GNTM jetzt einen auf "Der Bachelor"? Von der Sendungslänge hätte das tatsächlich sein können denn das waren ja gerade mal rund 45 Minuten Show die sie quasi im Schnelldurchgang abgespult haben aber locker über 1 Stunde Entscheidung. Nichtsdestotrotz war die gestrige Sendung für mich durchaus aufschlussreich denn sie hat mir einen neuen Blickwinkel auf die Kandidatinnen verschafft, doch der ist stellenweise recht negativ. Aber alles von Anfang an.

Das Colourshooting hat mir vom Motiv, den Outfits und dem Styling eigentlich gefallen. Vom Ergebnis jedoch konnten mich lediglich ein paar Bilder überzeugen darunter das von Taynara, Elena C. und Kim. Bei einigen anderen Bildern war es so das sie eigentlich nicht schlecht gewesen wären wenn da nicht bestimmte Elemente diese herabgesetzt hätten. So waren z. B. auf einigen Bildern die Köpfe abgeschnitten, auf anderen die halben Oberkörper und wiederum bei ein paar Bildern haben manche der Kandidatinnen im Hintergrund ebenfalls in die Kamera geschaut und damit der Kandidatin im Vordergrund so ein bisschen den Fokus genommen. Ach ja und die die Übersetzung war auch mal wieder grottig. Als Rankin zu Lara sagte das sie einen Ausdruck wie ein Pferd hat da wurde das fälschlich mit "Auto" übersetzt...

Das Runwaytraining mit Winnie Harlow fand ich jetzt nicht so berauschend weil keine einzige Kandidatin dort für mich wirklich herausgestochen ist. Zwar gibt es einige die ganz passabel laufen können aber eine richtige Spitzenreiterin so wie Lisa aus der 10. Staffel ist in diesem Jahr bisher nicht darunter. Also was eigenen Stil, Elan, Express und Attitude können sie sich alle noch erheblich verbessern. Bei der darauffolgenden Runwaychallenge muss ich sagen das ich hier an Winnies Objektivität zweifle. Wüsste ich es echt nicht besser würde ich glatt behaupten das dies alles ein abgekartetes Spiel gewesen ist und der Sieg von Team Michalsky von Anfang an feststand. Denn die Begründungen mit denen Winnie die Punkte vergab waren genauso durchschaubar wie lächerlich. Ich konnte nirgendwo erkennen das die Kandidatinnen vom MM jetzt besser gelaufen wären. Ironischerweise kann man schon fast sagen ist ihr Challengewinn dafür auch umso mehr ein Witz. Anstatt das mal ein richtiges Casting für einen richtig seriösen FW-Kunden organisiert worden wäre haben sie lediglich einen Trip nach Berlin spendiert bekommen zu einem Sponsorcasting. Insofern kann ich gut damit leben.

Was mir jedoch negativ auffiel war - und ich formuliere es jetzt mal freundlich - die missglückte Äußerung von Luana gegenüber Camilla. Mag sein das ihre Aussage tatsächlich nicht in böser Absicht erfolgte jedoch implizierte ihre Frage letztendlich im Umkehrschluss das Camilla den Punkt nur bekam eben weil sie gestürzt ist. Andernfalls wäre es zumindest eine 50:50 Chance gewesen doch wird nie jemand mehr erfahren wie die ausgegangen wäre. Ein weiterer Negativpunkt war für mich insbesondere das Geläster von Yusra über Taynara. Ausgerechnet Tay die ein absoluter Sonnenschein ist, immer gut gelaunt ist, das Herz auf dem rechten Fleck hat und jedes Mal Vollgas gibt. Hätte sie beim Shooting nichts gesagt dann wäre Yusra überhaupt nicht in die Puschen gekommen und immer noch dagestanden als ob sie gerade einen Stock verschluckt hätte. Und wenn sie keine Anfeuerung wollte dann wäre sie besser dran gewesen es einfach zu sagen anstatt hinter Tay's Rücken darüber zu lästern. Aufgrund dieser unnötigen Aktionen hat das Team Michalsky ein Stück weit an Sympathie bei mir eingebüßt.

Zum Entscheidungstag möchte ich anmerken das er erstens viel zu lange ging und zweitens dieses dahinschweben als Marionette keinen Sinn ergeben hat. Sie haben den größten Teil der Sendung damit verschwendet eine unspektakuläre Entscheidung zu zeigen mit einer speziellen Form vom Livewalk von der man nur ein paar Performances gesehen hat während andere überhaupt nicht gezeigt wurden. Aber selbst diejenigen die man sehen konnte haben auf mich keinen besonderen Eindruck hinterlassen denn sie sind mehr oder weniger dahingeschwebt mit ein paar roboterhaften Bewegungen dazu. Sehr authentisch sah das jetzt nicht aus und überhaupt frage ich mich welchen Sinn das Ganze überhaupt hatte? Ich meine was hatte das jetzt konkret mit Modeln zu tun? Insofern kann man sagen haben sie gleich dreifach den größten Teil der Sendezeit mit etwas belanglosem vergeudet. Einzig die Vorschau auf nächste Woche hat mich wieder etwas neugierig gestimmt, endlich nimmt die Staffel mal wieder etwas Fahrt auf.

Weiss niemand wie dieser ständig aufkreuzende Kameramann heisst, der gerade die Schuhe brachte? Der ist ja schon seit mehreren Staffeln zu sehen...

Der gute Mann hört auf den Namen Taylan und er ist nicht der Kameramann sondern der Aufnahmeleiter bei GNTM.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aincrad (11.03.2016), Leyla (11.03.2016), Sarah-Marie (12.03.2016)

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 642

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1675 / 3675

  • Nachricht senden

375

Freitag, 11. März 2016, 10:33

Jungs, wenn die nächste Folge läuft bleiben die Hände aber auf dem Tisch! :fugly:


*rofl* :rofl2:


Ich muss sagen ich bin bisher annehm überrascht über die Staffel. Auch wenn ich keine Favoritin diesemal habe finde ich die Staffel gerecht, was die Entscheidungen und Rauswürfe betrifft. Meine auch in früheren
Staffeln wäre Fred und Yusra sicher länger mitgeschleppt worden. Aber es scheint doch ums Modeln zu gehen.

Schön dass Laura Franziska nicht rausgefolgen ist. Ich mag sie. Ihre Gedanken sind sehr reif und auch wie sie spricht und die Dinge sieht.

Auch bleibt wohl der ganz grosse Zickenterror uns erspart denke ich. :) Hatte am Anfang die Befürchtung Jasim wird zur nächsten Zicke auserkoren aber sie ist ja eher sehr müttlerlich fürsorglich mit ihren
Mitstreitern.

Was ich etwas schade fande war dass das Laufstegtraining mit Winnie bei ein paar Kanditatinnen nicht so gezeigt wurde, es kam mir auch wie ein Schnelldurchlauf vor.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bombshell« (11. März 2016, 10:55)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Duranduran (11.03.2016)

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 109

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1733 / 1293

  • Nachricht senden

376

Freitag, 11. März 2016, 11:07

Ist dieser Taylan der mit der grauen Mütze gestern Abend? Der Camillas Bild getragen hat und sich süß für sie gefreut hat? Hat er nicht zu den anderen gesagt: "Das war Bombe" oder so?

Ich fand Yusras Nachmachen von Taynara sehr amüsant, gerade weil es so wahr war. Ähnlich wie Betty Heidi nachgemacht hat in der 9, das hat auch gepasst wie die Faust aufs Auge. Du hast doch auch gehört, wei die anderen meinten, das fanden sie unpassend, weil Taynara sonst kein Wort mit Yusra oder irgednjemandem aus dem Team wechselt. Sie hat das ja nur gemacht, weil Heidi das Ganze angestachelt hat, damit man Yusra weiter auf die Palme bringt.
Die Szene bringt mich auch immer noch zum Lachen, als sie die Bilder von Lara so schnell durchgeklickt hast und im Hintergrund hast du auf jedem Bild den bösen Geist aus Insidious, der die anderen heimsucht *rofl*

Ähnliche Themen