Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Estella

Topmodel

Beiträge: 2 994

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Danksagungen: 204 / 131

  • Nachricht senden

289

Dienstag, 22. März 2016, 16:18

Bin ich hier die einzige, die gar keinen so schlimmen Eindruck der Beziehung von Kim und ihrem Freund hat?
Nein, bist du nicht. OK, bis auf die schlimmen Kosenamen vielleicht :D

Ich fand die Idee mit der Karte ausgesprochen süß und toll und hatte nicht das Gefühl, er würde nach Sendezeit lechzen. Womöglich ist ihm bewusst geworden, dass er ihr zu wenig Unterstützung geboten hat, oder sie hat bei anderen Telefonaten ihn das spüren lassen.

Sie wirkt als würde sie sich ungeschützt fühlen, und Verhaltens-Stereotypen suchen, um sich darin zu verstecken wie vorher hinter den Haaren. Nur dass es weni

In der ersten Folge nach dem Umstyling hat sich ein wenig unsicher gewirkt, aber das hat sich schnell gelegt. Sie wirkt extrem selbstbewusst.
Und "burschikos" ist ihr Feindbild. "Sieht aus wie ein Kerl." Diese Sichtweise steckt ihr in den Knochen und lässt sie nicht los.

Wie bitte? Was meinst du mit "ihr"? Shaft ist ein "er" :D oder meinst du tatsächlich Kim? Wie kommst du drauf? Wie kommt man überhaupt auf so etwas, sie hat nichts dergleichen gesagt, oder habe ich was verpasst?


Da kann ich mich uneingeschränkt anschließen.

Bis auf die Kosenamen kann ich nichts an kims Beziehung finden, was mir nicht gefällt. Die beiden Wirken einander sehr zugetan und glücklich.

Und ich finde auch, dass Kim längst ihr Selbstbewusstsein wieder gefunden hat. Sie strahlte nur in den ein oder zwei Episoden nach dem mo Unsicherheit aus. Ich finde jetzt ist das Gegenteil der Fall.
___________________________________________________________________
Meine Favoriten:

Spoiler Spoiler


Lena Gercke - Barbara Meier - Christina Leibold - Vanessa Hegelmeier - Marie Nasemann - Alisar Ailabouni - Luisa Hartema - Sarah-Anessa Hitzschke - Carolin Sünderhauf - Serlina Hohmann
AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7), Jess (C9) Aleyna (C10)

Bellaly

Model

  • »Bellaly« ist weiblich

Beiträge: 1 192

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2007

Alltime-Fav: Monika Jagaciak ?

Danksagungen: 18 / 28

  • Nachricht senden

290

Dienstag, 22. März 2016, 18:39



Ich fand die Idee mit der Karte ausgesprochen süß und toll und hatte nicht das Gefühl, er würde nach Sendezeit lechzen. Womöglich ist ihm bewusst geworden, dass er ihr zu wenig Unterstützung geboten hat, oder sie hat bei anderen Telefonaten ihn das spüren lassen.


Naja, ausgesprochen süß fand ich den komischen ausgedruckten Zettel nicht. Klar, die Geste und das er an sie gedacht hat war schon toll, aber da hätte er sich auch mal kurz hinsetzten und einen persönlichen Brief oder sonstiges verfassen können, anstatt mal eben was mit Paint hinzuklatschen.
Ist vllt meckern auf hohem Niveau, aber so sehe ich das.
monika jagaciak | natasha poly | karmen pedaru

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 801

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 738 / 147

  • Nachricht senden

291

Dienstag, 22. März 2016, 18:53


Und "burschikos" ist ihr Feindbild. "Sieht aus wie ein Kerl." Diese Sichtweise steckt ihr in den Knochen und lässt sie nicht los.

Wie bitte? Was meinst du mit "ihr"? Shaft ist ein "er" :D oder meinst du tatsächlich Kim? Wie kommst du drauf? Wie kommt man überhaupt auf so etwas, sie hat nichts dergleichen gesagt, oder habe ich was verpasst?


War es nicht Kim, die vor dem Umstyling diesen Satz gesagt hat: "Mit kurzen Haaren sehe ich aus wie ein Kerl" ?
Dass Kim mit dieser Frisur in der Modelwelt gut aufgestellt ist, dass die Frisur grundsätzlich nicht schlecht aussieht, hat, glaub ich, niemand bezweifelt.
Auch von mangelndem Selbstbewusstsein kann keine Rede sein, kein Wunder, so wie Kim gelobt wird.
Worum es ging, war die Frage, ob sie sich mit dem burschikosen Stil, den sie jetzt verkörpert, auch identifizieren kann, gerade eben, weil ihre Aussagen dazu vor dem Umstyling das nicht unbedingt vermuten lassen.

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 345

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 778 / 2149

  • Nachricht senden

292

Dienstag, 22. März 2016, 19:50

Zitat

War es nicht Kim, die vor dem Umstyling diesen Satz gesagt hat: "Mit kurzen Haaren sehe ich aus wie ein Kerl" ?
Weiß ich nicht mehr, aber Gina Lisa sagte so was ;)
Trotzdem, wenn man bedenken hat ist Kurzhaarfrisur nicht gleich ein Feindbild :schulterzuck:
Wobei, bei Gina Lisa klang es schon eher so :D "Ich kriege jetzt so einen hässlichen Jungenhaarschnitt verpasst ;( :pinch: " Ihre Extensions waren aber wirklich schlimm. Kim hatte echte schöne Haare.



Zitat

Dass Kim mit dieser Frisur in der Modelwelt gut aufgestellt ist, dass die Frisur grundsätzlich nicht schlecht aussieht, hat, glaub ich, niemand bezweifelt.
Doch ich, und ich war nicht die einzige, soweit ich mich erinnern kann.
In der Mode bedeuten längere Haare breiteres Spektrum an Jobs, die meisten Models haben lange Haare und sind weniger festgelegt, als mit einem bestimmten Haarschnitt, mit dem man nicht viel machen kann. Natürlich kann ein Model sehr viel Glück haben und erst mit einem Haarschnitt zum interessanten Typ gemacht werden.
Für mich ist sie durch den Haarschnitt nicht interessanter geworden, aber sie arbeitet sehr gut mit ihm.

Sie strahlte in den letzten Folgen Selbstbewusstsein aus, sie hat den Schnitt für sich anscheinend akzeptiert.

Naja, ausgesprochen süß fand ich den komischen ausgedruckten Zettel nicht. Klar, die Geste und das er an sie gedacht hat war schon toll, aber da hätte er sich auch mal kurz hinsetzten und einen persönlichen Brief oder sonstiges verfassen können, anstatt mal eben was mit Paint hinzuklatschen.

Brief ist so konservativ und etwas einfallslos und sie sind jung. Er ist vermutlich nicht so der Schreibtyp. Und gerade die kreativen und unperfekten Überraschungen finde ich süß.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Honigkuchenpferd« (22. März 2016, 20:00)


Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 17 065

Danksagungen: 1586 / 351

  • Nachricht senden

293

Dienstag, 22. März 2016, 20:24

Kim findet ihre kurzen Haare jedenfalls so geil, dass sie diese wieder wachsen lässt :D
LAAAANGWEILIG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shaft13« (22. März 2016, 21:14)


  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 801

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 738 / 147

  • Nachricht senden

294

Dienstag, 22. März 2016, 20:56


In der Mode bedeuten längere Haare breiteres Spektrum an Jobs, die meisten Models haben lange Haare und sind weniger festgelegt, als mit einem bestimmten Haarschnitt, mit dem man nicht viel machen kann.

Mag sein, aber androgyn-burschikos ist am Lauifsteg definitiv gefragt.
Zur Not gebens ihr halt einen Pepi - auf der Show, auf der Luana lief, hatten die ja zB fast alle einen Pepi.


Brief ist so konservativ und etwas einfallslos und sie sind jung. Er ist vermutlich nicht so der Schreibtyp. Und gerade die kreativen und unperfekten Überraschungen finde ich süß.


Der "Brief" hatte etwas bemüht Cooles, das einer romantischen Liebeserklärung eher im Weg stünde.
Aber seis drum, sie hat sie ja offenbar drüber gefreut.
Ist Kims Freund nicht auch Model?
In der letzten AunTM-staffel "Boys and Girls" waren ja sogar 2 Verpartnerte als Kandidaten, das war ganz schön konfliktreich zwischen den beiden.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 17 065

Danksagungen: 1586 / 351

  • Nachricht senden

295

Dienstag, 22. März 2016, 21:15

Androgyn???

Dachte das bedeutet in der Modepraxis, das Kerle wie Frauen aussehen.Aber nicht, das Frauen wie Männer daher kommen. :belle: :belle:
LAAAANGWEILIG

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 345

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 778 / 2149

  • Nachricht senden

296

Dienstag, 22. März 2016, 21:17

@Kaesbrot Kims Freund nimmt an Schönheitswettbewerben teil :S
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher