Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 470

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 2149 / 1169

  • Nachricht senden

249

Samstag, 14. Mai 2016, 02:08

Sie ist noch gewachsen in der Zeit zwischen Staffelende und Finale. Hab fast den Eindruck als hätte da mal eine richtig gewonnen aus den GNTM-Erfahrungen.

Aiva

Model

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 8. Mai 2008

Danksagungen: 289 / 215

  • Nachricht senden

250

Samstag, 14. Mai 2016, 11:07

:verschwoerung:

Elena ist von Böhmermännchen eingeschleust worden.
#Heidifake

:)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

^_^ (14.05.2016), Konnimausi (14.05.2016), Aincrad (14.05.2016), Yue (15.05.2016)

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 197

Danksagungen: 1872 / 404

  • Nachricht senden

251

Samstag, 14. Mai 2016, 11:14

Ja, man sieht es an Liv Tyler: sie hat von Papas Berühmtheit profitiert und ist schon lange keine "Tochter von..." mehr.
.


Sie ist jetzt für immer Arwen!!!!!
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Honigkuchenpferd (14.05.2016)

Beiträge: 1 021

Danksagungen: 209 / 1145

  • Nachricht senden

252

Samstag, 14. Mai 2016, 11:50

Peyman hat angeblich schon sein Interesse an ihr bekundet:
http://www.bunte.de/entertainment/castin…hen-305241.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Honigkuchenpferd (14.05.2016)

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 109

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1733 / 1293

  • Nachricht senden

253

Samstag, 14. Mai 2016, 11:52

Viel interessanter für mich da: Ivana hat ein Arbeitsvisum für die USA erhalten 8o Wobei dieses "bestimmt" find ich komisch.

Bei der Aussage zu Elenas Figur hab ich kurz gestutzt, aber auf der anderen Seite hat sie zum Finale hin einige Kilo verloren und zum anderen seh ich sie sowieso nicht in Couture, wenn sie kommerziell, arbeitet ist es ja auch lukrativer. Da könnt ich sie mir zumindest vorstellen. Sie ist ja auch nicht auf den Mund gefallen, da kommt sicherlich mehr von ihr. Wobei mir Peyman inzwischen richtig auf die Nerven geht ^^"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jun (14.05.2016)

misssixty

EM-Wettkönigin 2016

  • »misssixty« ist weiblich

Beiträge: 5 596

Registrierungsdatum: 21. April 2012

Wohnort: in Thüringen

Beruf: Handtaschensammlerin

Alltime-Fav: Frühling, Sommer, Sonne, Strand

Danksagungen: 389 / 108

  • Nachricht senden

254

Samstag, 14. Mai 2016, 13:30

Peyman hat angeblich schon sein Interesse an ihr bekundet:
http://www.bunte.de/entertainment/castin…hen-305241.html

Das ist ja schön für Elena. Nur stimmen leider die Maße nicht für eine internationale Karriere auf Laufstegen.
Für Fotostrecken und Werbung könnte ich sie mir allerdings gut vorstellen.

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 361

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 783 / 2150

  • Nachricht senden

255

Samstag, 14. Mai 2016, 16:10

Oh, welch eine Überraschung :jubel:
Alisar hatte übrigens auch nicht die perfekten Modelmaße, als sie bei Peyman angefangen hat. Elena ist ehrgeizig und er wird sie schon richtig unterweisen.
Fast ein bisschen schade, dass sie womöglich jetzt doch keine Schauspielerin wird. Aber durch das Modeln kann sie sich aus Papas Schatten eher befreien, als wenn sie sofort Schauspielerin werden würde.
Schauspielen kann sie außerdem ihr ganzes Leben, Modeln nur jetzt.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 470

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 2149 / 1169

  • Nachricht senden

256

Samstag, 14. Mai 2016, 17:01

Bei der Aussage zu Elenas Figur hab ich kurz gestutzt, aber auf der anderen Seite hat sie zum Finale hin einige Kilo verloren und zum anderen seh ich sie sowieso nicht in Couture, wenn sie kommerziell, arbeitet ist es ja auch lukrativer. Da könnt ich sie mir zumindest vorstellen. Sie ist ja auch nicht auf den Mund gefallen, da kommt sicherlich mehr von ihr. Wobei mir Peyman inzwischen richtig auf die Nerven geht ^^"

Ein echter Nerventrampler würd ich sagen. Aber ein wenig gehört das ja zum business. Und ebenso auch das Wendige und Reaktive. Irgendwie hab ich noch im Ohr, dass er anfangs der Staffel neben Julia gar niemand gesehen hatte ...

Spricht aber auch für Elena, dass sie sich in den Vordergrund gearbeitet hat und zunehmend auffiel. Im Finale nochmal besonders. Und das Spiel mit dem Bi-Outing finde ich medientechnisch noch mal extra genial. Es hält ihr nicht nur Günni vom Leib, sondern holt sie sofort aus dem Kreis von "Heidis Meedchen" heraus, demonstriert grandios Eigenständigkeit. Ein ganz feiner Nadelstich, mit der sie jetzt die Welt der Bunten Teppiche betritt und sich gerade mit ironischer Distanz interessant macht.

Was die Figur betrifft hat man natürlich in Shanghai gesehen, dass ihr viele Outfits einfach nicht passen. Da gehen sicher einige Jobs an ihr vorbei. Andrerseits hat sie im Halbfinale selbstbewusst den Plussize-Sektor angesprochen, der mit der Auflösung des klassischen Fashion-Show-System an Bedeutung gewinnen könnte. Wie weit das geht ist noch gar nicht absehbar: könnte schon sein, dass der Brei bei weitem nicht so heiß gegessen wird wie er gerade kocht, aber gerade im Grenzbereich zum Plussize-Sektor könnte der Bedarf an interessanten Models schon zunehmen.

Und dann hat Fashion ja mit Mode zu tun, mit Wechsel und mehr oder weniger lang lebigen neuen Trends. Im Moment heißt der z.B. vetements. Die sind über die Stufe des Geheimtipps voll hinaus; nicht nur die Großen wie Marc Jacobs nehmen das auf, sondern die Designer selber wandern in die großen Marken. Demna Gvasalia hat bei Balenciaga die Nachfolge von Alexander Wang angetreten. Wer sich die Show von Balenciaga vom März anschaut, der kann schon richtig ins Staunen geraten, was sich im Modesektor gerade tut. Selbst Jasmins Laufkünste sieht man da in einem ganz neuen Licht.

Die "Buy-Now!"-Hysterie mit ihrem verstärkten Einsatz von Social-Media-Promi-Models und vetements Antimode-Mode sind für mich gerade Pol und Gegenpol im Fashionbusiness. Da tun sich Räume für ganz neue Modeltypen auf. Und bieten schon Chancen auch für Elena. Ein bisschen denk ich sogar, dass man die Pole Elena und Jasmin wie ein kleines Echo auf die Modewelt sehen kann.


P.S.:
Zur Einordnung noch: Balenciaga ist der Name des Großmeisters der Haute Coutiers der 1950er und 60er Jahre, von Christian Dior ihr aller Lehrmeister genannt. Nach dem Niedergang der Couture Ende der 1960er lange verstaubt wurde die Marke von Nicolas Ghesquière (inzwischen bei Louis Vuitton) zu neuem Ruhm gebracht und gehört jetzt zu den großen "Avantgarde"-Marken in Paris.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nymeria (14.05.2016), Leyla (14.05.2016)

Ähnliche Themen