Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Luda

Vollpfosten 2017

  • »Luda« ist weiblich

Beiträge: 4 134

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Alltime-Fav: rock'n'roll

Danksagungen: 529 / 391

  • Nachricht senden

281

Montag, 6. April 2015, 23:55

Luisa war ja auch nicht gerade eine Quasseltante...genauso wie Alisar...oder Jana :joke:
Und jetzt ein Bierchen..oder auch zwei ... oder drei...oder... :fugly: :beer:
und dieser Wackelkopp muss sein, weil ich ihn so genial finde :jubel:

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 770

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1140 / 325

  • Nachricht senden

282

Montag, 6. April 2015, 23:55

Jüli hat in der letzten Folge schon viel zu sehr geglänzt, als dass sie wirklich langsam "aufgebaut" werden sollte. Man ist im letzten Jahr sehr gut mit der extrovertierten Steffi gefahren, sodass Jüli einfach zu zurückhaltend ist. Daher wird es bestimmt die sympathische Anu, die langsam aufgebaut wird, oder alternativ die kommunikative und fotogene Vanessa.
Jüli hat brünettes langes glattes Haar - die Siegerin letztes Jahr auch! Wäre wenig abwechslungsreich, wenn sie gewinnen würde.
Anu würde ich für einen Sieg mittlerweile eher ausschließen. Sie hat sich weder besonders durch Leistung, noch durch Schicksal hervorgetan, und wurde auch nicht soo viel gezeigt. Jedenfalls wenn man das mit Jüli und anderen vergleicht. Im Moment sehe ich sie nicht einmal mehr im Finale. Also da müsste jetzt schon viel passieren (einziger vergleichbarer Fall wäre dann Jana in Staffel 6).
Für Vanessa spricht schon recht viel, die von ihr gezeigte Lästerei ist auch noch in einem Rahmen, so dass ich nicht von Negativ-Edit in ihrem Fall sprechen würde. Aber wenn ich so höre, was der Vater von ihr zum besten gibt (dass er sie mit Schoko aufpeppelt), da kommen bei mir Zweifel, ob die Vanessa als geeignetes OneEins-Mädchen sehen (wobei, vielleicht war das auch nur ein Wink mit dem Zaunpfahl Richtung Lambertz :joke: ). Zum Favoritenkreis muss man sie aber dazuzählen.
Ich glaube hingegen nicht, dass Jüli bereits zu viel geglänzt hat. Jennifer Hof, Alisar, Luisa etc. haben auch teilweise schon gute Kritik etc. in der Anfangsphase bekommen. Aber bei jeder kam zu irgendeinem Zeitpunkt (bei Alisar zugegeben ständig) eben die Kritik, dass sie mehr aus sich herausgehen müssen. Ich sehe in Jüli jedenfalls keinen Fall wie Jolina, denn Jüli hat immerhin Story (bzw. Schicksal, wie wir hier zu sagen pflegen) und Fans, das was Jolina fehlte. Daher kommt für mich Jüli auf den Sieg in Frage, mindestens ebenso wie Vanessa.
Und um auf Lunessas Kommentar einzugehen. Ich finde Jüli einen ganz anderen Typ als Stefanie, während Vanessa für mich schon mehr in Richtung Stefanie geht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Akaryuu« (7. April 2015, 00:03)


Behati

Topmodel

  • »Behati« ist weiblich

Beiträge: 3 977

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Alltime-Fav: hana, alisar & serlina

Danksagungen: 382 / 121

  • Nachricht senden

283

Dienstag, 7. April 2015, 00:02

Anu hat schon Schicksal (als Baby vom Vater verlassen). Aber ich denke momentan such dass Jüli ganz gut ins Schema à la Alisar und Jana passt.


Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 216

Danksagungen: 1875 / 404

  • Nachricht senden

284

Dienstag, 7. April 2015, 09:52

Luisa war ja auch nicht gerade eine Quasseltante...genauso wie Alisar...oder Jana :joke:


Lena, barbara und Jennifer waren auch nicht die wilden Plappermädels.

Wobei man Luisa eigentlich immer ausklammern muss. Die war so dominant, das Heidi keine Chance hatte Mist zu bauen. Glaube ja immernoch,das Heidi lieber Sanessa gehabt hätte, aber das einfach nicht möglich war.
Damit hätte sich Heidi genauso disqualifiziert, wie der DFB, wenn er den HSV zur besten Mannschaft 2014/15 erklären würde.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 503

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1776 / 2390

  • Nachricht senden

285

Dienstag, 7. April 2015, 14:08

Eigentlich ist es schon abzusehen, dass sich der Sieg zwischen Jüli oder Vanessa ausmachen wird. Wobei ich mittlerweile leichte Vorteile bei Vanessa sehe, weil sie besser zu Oneeins passen würde. Und das kann man ja dann auch schön vermarkten. Ein Mädchen aus dem gleichen Ort wie Heidi, tritt in ihre Fußstapfen...! :rolleyes:

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 098

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1757 / 1297

  • Nachricht senden

286

Dienstag, 7. April 2015, 14:20

Ja, aber da spricht für mich wieder das Gezeter ihres Vaters dagegen... der scheint ja nicht so begeistert von Heidis Verhalten gewesen zu sein... ich glaub nicht, dass er das ohne Murren lange mitmachen würde.
Klar kann man dann sagen, die ist schon alt genug und kann machen, was sie will, aber so lange sie die Füße unter dem Tisch der Eltern hat und gerade bei so negativen Sachen, glaube ich, die haben genug Einfluss gegen die Klums vorzugehen, wenn ihnen etwas nicht passt.

Vielleicht interpretier ich auch zu viel hinein.

Aiva

Model

Beiträge: 1 151

Registrierungsdatum: 8. Mai 2008

Danksagungen: 293 / 218

  • Nachricht senden

287

Dienstag, 7. April 2015, 14:50

Eigentlich ist es schon abzusehen, dass sich der Sieg zwischen Jüli oder Vanessa ausmachen wird. Wobei ich mittlerweile leichte Vorteile bei Vanessa sehe, weil sie besser zu Oneeins passen würde. Und das kann man ja dann auch schön vermarkten. Ein Mädchen aus dem gleichen Ort wie Heidi, tritt in ihre Fußstapfen...! :rolleyes:


sehe ich ähnlich.

Jüli ist türkischstämmig? Das bedient nochmal ein bestimmtes Publikum. ich weiß, das klingt echt übel. Aber für das Marketing und die Positionierung der Sendung spielen solche Apekte ein Rolle.
Im Moment sehe ich übrigens Katharina auch weit vorne.

Das von Jülis Vater hab ich gar nicht mitbekommen, aber es erstaunt mich, daß erst in der 10. Staffel ein Vater mal über die Darstellung seiner minderjährigen Tochter im TV meckert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

knallbunt (07.04.2015)

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 098

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1757 / 1297

  • Nachricht senden

288

Dienstag, 7. April 2015, 14:54

Das war Vanessas Vater, ich meinte es so, dass ich Vanessa deshalb nicht unbedingt als Siegerin sehe. In der Folge als Heidi sich über Vanessas Bauch lustig gemacht hat und Heidi als Vorbild ihren Waschbrettbauch gezeigt hat, darüber hat sich Vanessas Vater in der Zeitung oder so beschwert und kundgegeben, dass er seine Vanessa erst mal päppeln will.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aiva (07.04.2015)

Ähnliche Themen