Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. November 2014, 07:50

[AutNTM6] Folge 11 am 20.11.2014

Zitat von »Puls4«


Nackte Tatsachen in den Weinbergen

Nur mehr wenige Wochen bis zum großen Live-Finale am Donnerstag, den 4. Dezember, um 20:15 auf PULS 4. Davor steht das erste Nacktshooting an

Das erste Nackshooting bei ANTM - Boys & Girls!
Unter dem freizügigen Motto "Adam und Eva" prickelt es ordentlich zwischen den KandidatInnen in den idyllischen Weinbergen von Lenz Moser in Krems. Bekleidet mit lediglich ein paar Blättern müssen sich die Boys & Girls bei ihrem ersten Nacktshooting beweisen. Steirerin Lydia hat damit so gar kein Problem: "Man darf einfach nicht gschamig sein in der Branche!" Und auch ihre MitstreiterInnen sträuben sich nicht. Spannendes Detail: Direkt nach dem Shooting muss ein Kandidat die Show verlassen!

Eskalation im Telefonzimmer

Der 29-jähriger Niederösterreicher Chris bekommt von seiner Freundin "Kalt/Warm". Die Beziehung steht auf der Kippe. Chris lässt seine Freundin entscheiden: "Wenn du willst, steig ich auf der Stelle aus!" Ist nun alles aus und vorbei?

Real Job für ein Editorial bei Look!

Look! castet die Boys & Girls für ein "Real-Job-Editorial" der ganz besonderen Art - ein Unterwassershooting in Designer-Outfits, Roben und Anzügen. Wer kriegt aber bereits bei der Vorausscheidung unter Wasser Panik und welches Girl & welcher Boy schaffen es in die neue Look!?

Schauspieltraining mit Larissa Marolt
Ich bin hier, um mit euch ein bisschen zu spielen!" (Larissa Marolt). Zwei Wochen vor dem Finale stattet die erste Gewinnerin von "Austria's next Topmodel" 2009 den aktuellen Kandidaten einen Besuch ab. Die derzeit meist gefragteste Entertainerin Österreichs gibt den KandidatInnen ihr Wissen weiter - auf die etwas andere Art. Larissa verteilt ihre Aufgaben an die Models: der intellektuelle Mediziner, die verrückte Persönlichkeit direkt aus der Psychiatrie, eine Schildkröte und mehr. "Ich kann euch gute Tipps geben, die ihr im täglichen Modelleben umsetzen könnt." Schnell umsetzen kann Topmodel-Mentorin Larissa Marolt allemal und rechnet ab: Man merkt schnell, ob jemand eine Anweisung sofort umsetzen kann, länger braucht oder gar nicht zuhört!" Wer steht bei Larissa auf der Abschussliste?

Austria's next Topmodel - Boys & Girls
Donnerstag, 20.11.2014
20:15 PULS 4
auch in HD und online
Quelle: Puls4

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 225

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7093 / 6413

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. November 2014, 15:19

Na prima, bei dem Shooting geht es der Beschreibung nach wieder mehr um die Erzeugung von Drama als um gute Fotos. :thumbdown:
Und bitte nicht Larissa! :kotz: :kotz: Ich war bisher heilfroh, dass sie bisher immer nur angekündigt wurde, aber ihre Besuche in der Villa dann nie Teil der "Hauptsendung" war. OK, muss ich den Teil eben notfalls überspringen...
Vielleicht wird ja doch noch ernsthaft gemodelt, die letzte Folge war ja auch viel besser, als sie sich las. ;)

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. November 2014, 00:25

Austria's Next Topmodel wird immer besser :thumbup2:

Gutes Shooting mit geschmackvollen und auch hochwertigen Ergebnissen, eine Fotostrecke Unterwasser (so hat man das obligatorische Unterwasser-Shooting gut in der Sendung untergebracht und außerdem waren die Ergebnisse sogar ganz okay), ganz lustige und auch recht kurz gezeigte Challenge mit Larissa und ein guter Livewalk.
Schön finde ich, dass mit der Nacktheit gut von der Produktion umgegangen wurde und nicht unnötig viel Haut gezeigt wurde, nur um Zuschauer zu generieren.
Dass es wieder kein Gezicke gab, fand ich sehr angenehm. So schaut man die Sendung einfach viel lieber. Das von Chris und seiner Freundin aufgebauschte Drama war auch nicht übermäßig nervig.
Einzige Schrecksekunde war Nathalies Mini-Auftritt :D

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 225

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7093 / 6413

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. November 2014, 00:59

Einzige Schrecksekunde war Nathalies Mini-Auftritt :D

Zum Glück habe ich mich von dem Schreck nach einer halben Sekunde erholt und konnte die Szene überspringen! :eeeek:
Alles, was mit Larissa zu tun hatte, habe ich auch übersprungen, die tue ich mir keine Sekunde mehr freiwillig an. :thumbsdown2: Um die Schauspielchallenge tat es mir nicht leid, aber das Laufstegtraining und auch diverse Szenen backstage hätte ich schon ganz gerne gesehen. Tja, mußte ich dann drauf verzichten. :schulterzuck:
Ansonsten war es aber wieder eine schöne Folge! Vor allem das Unterwassershooting fand ich toll, davon hätte gerne noch mehr gezeigt werden dürfen. Es hat mich sehr gefreut, daß Manuela den Job bekommen und entgegen ihrer eigenen Skepsis auch gut gemeistert hat.
Der Hammer war natürlich, daß Manuela, das einzige echte Model im Cast, dann wackeln muß, weil die Österreicher wieder so bekloppt abgestimmt haben. Wobei ich zugeben muß, daß das Foto, das sie von ihr ausgesucht haben, wirklich nicht schön ist. Kann mir ehrlich kaum vorstellen, daß das ihr bestes Bild gewesen sein soll. Der Fotograf (dessen in der Sendung gezeigte Arbeiten mir sehr gut gefallen haben!) war ja auch total begeistert von ihr, das wäre sicher nicht der Fall, wenn da nur so mittelmäßige Ergebnisse entstanden wären. Die Bilder von Damir und Oliver gefallen mir am besten. Außerdem finde ich das Bild von Miro sehr schön, aber das zählt ja leider nicht mehr. :(
Die nächste Folge sieht auch sehr vielversprechend aus. Schade, daß die Sendung dermaßen trashig gestartet ist, so wie jetzt hätten die Folgen gerne von Anfang an sein dürfen.

chaot

Model

  • »chaot« ist weiblich

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

Alltime-Fav: Larissa

Danksagungen: 70 / 104

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. November 2014, 08:58

Fand die Folge sehr unterhaltsam, Larissa unglaublich erfrischend und auch die Entscheidung der Jury konnte ich nachvollziehen. War klar, dass es einen Mann treffen würde, ansonsten wären es ja nur mehr 2 Mädchen gewesen. Alles in allem finde ich, dass sehr gute Burschen dabei sind, die Mädchen finde ich allesamt eher schwach -Manuela hat zwar einen schönen Körper, ist aber generell viel zu farblos und bieder für ein Model. Es fehlt ihr einfach der WOW Effekt, das gewisse Etwas, es kommt einfach zu wenig rüber. Doch sie hat zweifelsfrei "menschliche" Qualitäten und ich finde sie daher am sympathischsten von den drei Mädchen. Von Oliver bin ich jedoch begeistert, er wird sicher Karriere machen ! Da passt einfach alles. Meines Erachtens kann nur er gewinnen!

Maulwurf

Supermodel

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 353

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 443 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. November 2014, 09:25

Ich fand die Folge nicht schlecht nur schade das sie erst jetzt damit anfangen wo quasi schon Schluss ist. Das (N)Aktshooting diese Woche hat mir insgesamt nicht wirklich gefallen und ich fand die Ergebnisse gehen alle so in die Richtung "Naja geht so". Es war jetzt kein Bild mit einem starken oder supertollen Ausdruck dabei und es war auch weit von etwas "Göttlichem" entfernt, keine Ahnung wo die Jury das da gesehen haben will. Überhaupt wenn die Kandidaten/innen sowas wie Götter hätten verkörpern sollen dann wäre es sinnvoller gewesen ihnen Lorbeerkränze aufzusetzen anstatt dem Grünzeug. Von daher trifft die Bezeichnung Adam und Eva schon wesentlich besser. Aber, und das muss man glaube ich betonen, im Vergleich zu der FKK-Show vom letzten Jahr war es moderat und daher auch in Ordnung.

Um Damir habe ich mir im Vorfeld für einen Moment Sorgen gemacht weil als Papis zusammen mit ihm die Posen einstudiert hat wirkte es beinahe so aus als wolle er ihm das Genick brechen, da sah schon ziemlich weird aus... :cursing: Das er anstelle von Kajetan weitergekommen ist hätte ich nicht unbedingt erwartet weil ich fand Kajetan oder auch Miro im Bild immer besser. Zusammen mit Chris war Damir für mich eigentlich immer so im Mittelfeld und ich hätte auch nicht gedacht das beide soweit kommen würden.

Die Schauspiel-Challenge mit Larissa hat mir eigentlich gut gefallen denn die Kandidaten/innen haben das echt toll gemacht. Gerade die Gruppe um Manuela, Chris und Damir war recht überzeugend aber auch Oliver war gut in seiner Rolle. Leider jedoch lag der Fokus zu sehr auf ihnen so das man von den anderen nicht soviel beobachten konnte und sie dadurch etwas abgefallen sind. Es überrascht daher nicht das Manuela die Challenge gewonnen hat jedoch muss man an dieser Stelle auch sagen das sie es mitunter am einfachsten hatte denn Streit ist etwas das eigentlich jeder verkörpern kann, dafür braucht man jetzt nicht viel schauspielerisches Talent.

Die Entscheidung war keine große Überraschung mehr und jetzt nachdem alle Halbfinalkandidaten/innen feststehen kann man eigentlich schon mal eine Prognose für das Finale machen. Also ich würde mir ja ein reines Männerfinale wünschen jedoch glaube ich nicht das sie die ganzen Jobs usw. bei den Kandidatinnen unberücksichtigt lassen deshalb wird glaube ich mindestens eine von ihnen mit dabei sein. Wenn ich das in die Reihenfolge der Plätze 1 - 3 bringen müsste dann würde ich sagen das Oliver das Ding gewinnt, Manuela kommt auf Platz 2. und Damir auf Platz 3., wobei mir Manuel an dieser Stelle lieber wäre. Bei Lydia und Sanela glaube ich nicht das sie es ins Finale schaffen werden dafür ist das ganze inzwischen zu absehbar. Bei Oliver und Manuela bin ich mir ziemlich sicher nur der dritte Platz schwankt aber da lasse ich mich einfach mal überraschen.

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 348

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5701 / 1844

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. November 2014, 18:09

Das Nacktshooting fand ich von der Idee her nicht schlecht, allerdings weiß ich jetzt nicht wozu die Kandidaten komplett nackt sein mussten, wurde doch eh alles verdeckt :schulterzuck: Die Bilder an sich überzeugen mich nicht soooo sehr, schade eigentlich, wenn es schon mal eine gute Idee gibt und die Kandidaten blank ziehen müssen hätte man da auch mehr rausholen können. Am besten fand ich beim Shooting den Moment als Lydia mit den Brüdern da stand und überlegt wurde wie man jetzt die nackige Lydia am besten übergibt :D Ansonsten ist Oliver wieder mal sehr positiv herausgestochen, sein Gesicht und seine Fotogenität sind echt der Hammer (auch wenn er mir als Mann jetzt nicht so zusagt). Das Kajatan das Duell verloren hat finde ich verständlich und nachvollziehbar, aber schade für ihn, er war mir sehr sympathisch.

Auf das ganze Drama mit Chris und seiner Freundin hätte ich gut verzichten können. Das es mal kurz thematisiert wird, okay. Aber das war mir echt zu viel.

Das Unterwassershooting und das Teaching davor fand ich ganz interessant. So ein ausführliches Teaching wurde noch bei keinem NTM-Shooting gemacht, oder? Was ich gar nicht verstanden hab war: Warum hat sich Sanela über Chris geärgert, was hat er denn damit zu tun dass sie beim Teaching nicht gut war und den Job nicht bekommen hat :vogel:

Den Larissa-Teil hab ich übersprungen. Ich mag sie ja eigentlich ganz gerne aber finde sie immer so anstrengend, und darauf hatte ich keine Lust nachdem ich beim ÖNTM-Gucken durch die Stimme von Melanie eh schon immer agressiv bin.

Die Video Botschaft von Nathalie würde ich auch gerne aus meinem Hirn wegblitzdingsen - wie furchtbar sah sie denn da bitte aus 8|

Schade dass Chris raus ist, ich hätte ihn gerne noch ein bisschen gesehen. Aber so ganz unerwartet kam das jetzt nicht. Nun kann er sich wenigstens in Ruhe mit seiner Freundin aussöhnen :rolleyes:

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 202

Danksagungen: 1872 / 404

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. November 2014, 21:40

Gott sei Dank ist der Kerl ohne Eier raus. Man hat der mich angewiedert ,wie der sich zur absoluten Lachnummer geheult hat.
Der Kerl ist eine Schande fürs Männliche Geschlecht, so wie der sich da verhalten hat.

Hat der etwa mit einer rumgepoppt? Nö, da ist gar nichts passiert und stellt sich an wie das größte Baby.
Hätte er gesagt, er musste ein Nacktshooting machen und das ihm das nicht gefallen hat. Thema erledigt und wenn die Freundin sauer ist, dann ist sie es halt. Er ist schliesslich nicht fremdgegangen und das ein Nacktshooting kommt, war so klar wie Zickenkrieg in der Sendung.

Aber dann so rumflennen ,obwohl nichts passiert ist. Absolut beschämende Darbietung von ihm.
Die freundin soll sich lieber einen Kerl suchen keinen tätowierten Milchbubi.

Ansonsten wars eine gute Sendung, das gepushe von Oliver und Manuela wird aber immer offensichtlicher. Beim Unterwassershooting werden die 2 Mädels genommen, die es nicht so mit Wasser haben und die,die eine Wasserratte ist, wird draussen gelassen. Ist klar.

Also die letzten 2 der Sendung sind zu 100% Manuela und Oliver und Oliver wird dann gewinnen und kann sich in die Reihe der AuNTM Flopmodels begeben :D

Wobei, Larissa wurde ja als international erfolgreicher Superstar angekündigt :D
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Ähnliche Themen