Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 23:26

[AutNTM6] Folge 5 am 09.10.2014

Zitat von »Puls4«

Das Gasteinertal ruft!

In Folge 5 zieht es die "Austria's next Topmodel"-Burschen und Mädels sowie die gesamte Jury nach Bad Gastein.

Im wunderschönen Gasteinertal hält die Idylle täglich Einzug, bei den KandidatInnen währt diese aber nicht lange denn Liebe, Hass, Neid und Diskussionen stehen ins Haus. Mit dabei: Stargast Batman!

Catwalktraining über 28m tiefem Abgrund!

Papis Loveday - nicht "nur" ANTM-Juror, sondern auch das berühmteste farbige Male-Model der Welt, leitet abermals das Runway-Training, aber so etwas hat auch er noch nicht erlebt. Auf der Hängebrücke am Stubnerkogel wird es waghalsig und geht so richtig zur Sache.

Liebelei im Hotelzimmer?

Auch im Hotelzimmer im Hotel Grüner Baum geht es rund. Die modern traditionelle Mischung löst auch bei Lydia und Miro eine Art "Heimatgefühl" aus und sie verbringen sehr viel Zeit in trauter Zweisamkeit am Zimmer. Lydias Freund Charly steht dessen vorher noch entspannt gegenüber: "Eine gesunde Eifersucht ist immer gut. Aber ich werde mir keinen Kopf zerbrechen. Wenn jemand eine Beziehung möchte, dann weiß er, was zu tun ist, und ansonsten braucht man keine Beziehung zu führen!"

Auch die Mitbewerber sind aufgebracht und haben kein Verständnis, wie Chris feststellt: "Es ist wirklich ein Armutszeugnis. Ihr Freund wartet zu Hause auf sie! Ein No-Go!"

Lydia: "Mich macht das einfach traurig. Es ist eindeutig ein Konkurrenzkampf!". Dieser "Schönste Kampf der Geschlechter" geht in Folge 5 in ganz besonderer Umgebung in die nächste Runde.

Achtung Ohnmacht!
Außerdem gibt's die Auflösung zu "Stargast Batman". Denn es steht ein Fotoshooting an, bei dem nach maximal 15 Minuten nicht nur die Ohnmacht droht!

Austria's next Topmodel - Boys & Girls
Donnerstag, 09.10.2014
20:15 PULS 4
auch in HD und online

Quelle: Puls4

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 762

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1128 / 325

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Oktober 2014, 12:59

Gefühlt ging es in der Sendung 10 Minuten ums Modeln, und das bei einem mal wieder völlig beliebigen Runway-Training (bei den Trainings bisher läuft einfach jeder 1x, Papis sagt "fabulous" und fertig), sowie einem Fotoshooting, bei dem die Leistung der Models schwer zu beurteilen ist. Der Rest der Folge war bei mir reines Fast-Forwarding über ewig lange Passagen von Zickereien und Drama.
Als es in die Berge ging dachte ich zunächst noch "prima, schöne Location", aber die haben daraus überhaupt gar nichts modelrelevantes gemacht. Das war ein reiner Erlebnisausflug. Dafür brauche ich kein NTM schauen. Da gibts bessere Alternativen.
Nächste Folge scheint auch wieder extrem schwach zu werden. Jedenfalls gabs in der Vorschau nichts, was ich interessant fand.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 202

Danksagungen: 1872 / 404

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Oktober 2014, 13:15

Gefühlt ging es in der Sendung 10 Minuten ums Modeln,


Gefühlt????Gemessen auch :D
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

planschkuh

Lorna Foran

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Alltime-Fav: Lisa-Maria Könnecke

Danksagungen: 263 / 407

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Oktober 2014, 13:17

Oh, ich habe mir die gestrige Folge angesehen und habe es kaum ertragen. Habe auch so gut wie alles vorgespult.
Ich denke, ich werde an diesem Punkt aufhören mir die Staffel weiteranzuschauen. Der Cast gefällt mir eigentlich ganz gut (Manuela, Lydia, Miro, Oliver, René), aber die Schnittdramaturgie macht für mich alles kaputt. So gut wie jeder Kandidat wird bloßgestellt, die Sendung fokussiert sich ausschließlich auf Streitereien und Kontroversen (dazu die ständigen Rückblenden :pinch: ) und modelmäßig passiert nichts Erwähnenswertes. Die Jury ist schrecklich nervig (Melanie und Papis :kotz: ), arbeitet kaum wirklich mit den KandidatInnen und trifft seltsame Entscheidungen, die ausschließlich darauf bedacht sind noch mehr Drama zu produzieren (Trennung der Brüder, Mario und Sanela werden konsequent dabei behalten, wackeln noch nicht mal :vogel: ).

Ein bisschen Drama mag ich ja ganz gern, aber das macht mir wirklich keinen Spaß mehr...

Kemenate

Supermodel

  • »Kemenate« ist weiblich

Beiträge: 1 647

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Wohnort: Graz

Beruf: selbstständig

Alltime-Fav: Andi Muise, Nadine Leopold, Vittoria Ceretti

Danksagungen: 161 / 106

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:57

Das Oliver und Chris? vom Kamerateam angestachelt wurden in Lydia's Zimmer einzudringen, fand ich unterste Schublade.

Konnimausi

Stella Tennant (Host & Jurorin)

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 258

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7173 / 6439

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Oktober 2014, 23:00

nächste Folge scheint auch wieder extrem schwach zu werden

Der Cast gefällt mir eigentlich ganz gut (Manuela, Lydia, Miro, Oliver, René), aber die Schnittdramaturgie macht für mich alles kaputt. So gut wie jeder Kandidat wird bloßgestellt, die Sendung fokussiert sich ausschließlich auf Streitereien und Kontroversen (dazu die ständigen Rückblenden :pinch: ) und modelmäßig passiert nichts Erwähnenswertes. Die Jury ist schrecklich nervig (Melanie und Papis :kotz: ), arbeitet kaum wirklich mit den KandidatInnen und trifft seltsame Entscheidungen, die ausschließlich darauf bedacht sind noch mehr Drama zu produzieren (Trennung der Brüder, Mario und Sanela werden konsequent dabei behalten, wackeln noch nicht mal :vogel: ).

Das Oliver und Chris? vom Kamerateam angestachelt wurden in Lydia's Zimmer einzudringen, fand ich unterste Schublade.

Ihr habt eigentlich alles Relevante schon gesagt. Das war für mich die absolut beschissenste Folge AusNTM ever, und mir fallen auch keine Folgen aus anderen Ländern ein, die viel schlechter wären.
Aber auch wenn ihr alles gesagt habt, rege ich mich jetzt noch eine Runde auf.
Für diese ständige Bloßstellerei von Michelle und das Infragestellen ihrer Höhenangst hätte ich allen Beteiligten (allen voran Sanela und Mario, aber gerne auch Papis) pausenlos eine klatschen können. Und das mit Lydia und Miro im Zimmer war wirklich das Letzte. Erstens geht es alle anderen gelinde gesagt einen Sch***dreck an, was da läuft, selbst wenn die beiden jede Nacht zusammen das Kamasutra durchturnen, und zweitens will man uns doch nicht ernsthaft weismachen, daß ein Pärchen, das heimlich was miteinander hat, die Nummer in einem hellerleuchteten Zimmer schiebt, an dem weder die Tür abgeschlossen ist noch die Vorhänge zugezogen sind? :duh:
Ich muß ehrlich sagen, mir kommen all diese Szenen von allen Beteiligten wahnsinnig gestellt vor, als wäre da vorher einer rumgelaufen und hätte Rollen verteilt. Angefangen von Miro und Lydia in dem Zimmer über Oliver und Christoph, die da begleitet von der Kamera rumschleichen und erst recht ihr lächerlicher Auftritt am nächsten Tag, bis zu Carina, die nicht ins Zimmer kann. Genau wie Sanelas Auftritt gegenüber Michelle, da hatte sie ja wohl eindeutig die Anweisung, jetzt eine entsprechende Szene zu produzieren. Nur dafür ist sie schließlich noch in der Sendung.
Die Schicksalsgeschichten sind ihnen jetzt offenbar ausgegangen, also müssen sie jetzt Sachen wie Christophs schweres Leben und Damirs Hirntumor als Kind recyceln. Wie lächerlich ist es denn bitte, bei Damir anzuzweifeln, ob er das Shooting gesundheitlich machen darf. Er darf evtl. nicht kopfüber hängen, weil er vor 12 Jahren einen Hirntumor hatte? Hääää? :wand:
Zum Modeln und den Bildern kann ich nichts schreiben, es gab ja nichts Modelrelevantes in der Sendung, sondern nur ein Shooting für die Tonne und ein einmaliges Schreiten über eine wacklige Brücke.
Möchte nur noch erwähnen, daß Melanie Scheriau in dem Trachten-Outfit bei der Entscheidung sehr unvorteilhaft aussah, daß sie immer noch komplett durch die Nase spricht, das also bei ihr ein Grundproblem und keine Erkältung zu sein scheint, und daß sie mir fürchterlich auf den Wecker geht mit ihrer inszenierten "harten" Kritik ("Immer müssen wir euch erst wackeln lassen, bevor ihr euch anstrengt" und andere Dämlichkeiten).
Für diese Folge gibt es nur eins:
:thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2: :thumbsdown2:
Und dann möchte ich noch mein Erstaunen zum Ausdruck bringen, wieviel ich von der Folge mitbekommen habe, obwohl ich sie nur nebenbei laufen hatte, vielleicht 5 Minuten auf den Bildschirm gesehen habe und sonst alles andere erledigt habe. :eeeek:

Lanavia

Topmodel

Beiträge: 5 425

Danksagungen: 937 / 866

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Oktober 2014, 12:46

Ach Konni, du bringst es mit deinen Beiträgen zu AutNTM einfach immer perfekt auf den Punkt. :thumbup:

Ich habe nach solch blöden Folgen immer gar nicht mehr die Muße, mich hinzusetzen und was dazu zu schreiben. :oopsie:

  • »Willow35« ist weiblich

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 8. April 2011

Wohnort: Österreich

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 161 / 271

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Oktober 2014, 14:42

Ich unterschreibe bei euch und ergänze:

Papis, der zuerst voller Verständnis für Michelle war und sich dann von Sanela ("Ich schwöre beim Leben meiner Mutter" :duh: ) aufhetzen ließ.

Melanie beim Rauswurf von Manuel: "Wir nehmen das Publikumsvoting nämlich sehr ernst" - ja, wenn es in den Kram passt, bei Mario sah das in den Folgen davor ganz anders aus.

Die unsägliche "Stimme der Nation" Schwarzjirg, die die Postings filtert wie's grad gebraucht wird (da musste wer auch immer wohl lange einen positiven Beitrag zu Mario suchen bzw. ihn wohl gleich selbst schreiben).

Modelsendung? Mitnichten. Klassenfahrt. Deshalb vermutlich auch das große Heulen am Schluss - weniger wegen der vertanen Chancen, sondern wegen des Gratisurlaubs mit tlw. netten Freunden. Menschlich, aber eine Zumutung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (13.10.2014)

Ähnliche Themen