Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. September 2014, 22:15

[AutNTM] Folge 2 am 18.09.2014 - Das große Umstyling

Zitat

Das große Umstyling

Tränen, viel nackte Haut, Strand und mehr in Folge 2 von Austria's next Topmodel - Boys & Girls.

In Folge 2 stehen Tränen, Sonne, Strand und mehr auf der Tagesordnung.

Los geht's mit dem Highlight zu Beginn jeder Staffel, dem großen Umstyling. Danach geht es für die KandidatInnen noch in den heißen Süden. Mitten am Meer muss eine(e) weitere(r) Kandidat(in) das PULS 4-Erfolgsformat verlassen.

Schock für Oliver!
Der einzige Kandidat, der sich so richtig darauf freut, ist René. Der Vorarlberger ist gelernter Stylist und daher auch gespannt, was andere Experten aus seinem Typ herausholen können: "Ich bin total gespannt!"

Anna Maria: "Kürzen wäre Ok, aber so eine Bobfrisur geht auf keinen Fall!"
Sylvia: "Es gibt bei mir Regeln: Ich lasse mir die Haare nicht zu kurz abschneiden, weil es mir einfach nicht steht!"

Ob diese Regel eingehalten werden kann? Tränen fließen jedenfalls auch heuer wieder. Eine Kandidatin weiß (unter Tränen) nach dem Umstyling: "Ich werde mich so bestimmt nicht wohl fühlen!"

Ob es wohl auch bei den Burschen zum Aufruhr kommt?

Jedenfalls läuft auch bei den männlichen Kandidaten nicht alles nach ihrer Vorstellung.

Weiter geht's dann zu einem spektakulären Catwalktraining und der großen Entscheidung - direkt am Meer - auf Zypern. Wem die Hitze wohl zu Kopf steigt und wer schon hier nach Hause fliegen muss?

Austria's next Topmodel - Boys & Girls
Donnerstag, 18.09.2014
20:15 PULS 4
auch in HD und online

Quelle: Puls4

DoubleUS

Triple-Gewinner

  • »DoubleUS« ist männlich

Beiträge: 6 002

Registrierungsdatum: 15. April 2008

Alltime-Fav: Luisa Hartema

Danksagungen: 1055 / 560

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. September 2014, 22:34


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kemenate (19.09.2014)

Maulwurf

Supermodel

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 359

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 446 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. September 2014, 09:47

Die Folge hat mir ganz gut gefallen denn sie war nicht nur abwechslungsreich sondern leistungstechnisch auch sehr aufschlussreich und einige der Ergebnisse können sich echt sehen lassen. Es fängt schon mit dem Makeover an denn ich muss sagen einige Kandidaten/innen haben davon richtig profitiert denn sie sehen jetzt noch mehr wie richtige Models aus. Gerade Oliver ist da ein sehr gutes Beispiel denn seine jetzt total blonden Haare bilden einen deutlichen Kontrast zu seinen Augen und Augenbrauen so das man jetzt noch umso mehr auf das Gesicht schaut.

Der gemeinsame Sport hat auch nochmal Unterschiede ans Tageslicht gebracht wobei ich hier die Männer ganz klar vorne sehe, es hat auch hier schon gezeigt was Kajetan später gesagt hat nämlich wer mit einem gewissen Ernst an die Sache herangeht und es wirklich will und wer weniger. Das Sedcardshooting war bei allen eigentlich ganz gut wobei für mich hier Sanela, Lydia, Carina, Manuela, Anna-Maria, Oliver und Miro hervorgestochen sind. Genauso ging es weiter beim Beachshooting auf Zypern wo Oliver, Manuel, Miro, Kajetan, Rene und Manuela echt tolle Bilder abgeliefert haben.

Kommen wir nun zur Entscheidung welche nicht ganz so glücklich verlaufen ist. Denn ich finde hier hätte Sylvia anstelle von Anna-Maria ausscheiden müssen weshalb ich es nicht nachvollziehen kann wieso die Jury weiterhin an ihr festhält. Ich fand auch die Begründung total schwach das Sylvia angeblich einen Hauch besser gewesen sein soll denn es war genau umgekehrt. Schade nur das man die Bilder von Anna Maria nicht gesehen hat weil dann hätte man gut vergleichen können. Es ist eine von diesen Entscheidungen die einen zu Überlegung verleiten können das solche Kandidatinnen mehr wegen der Quote dabeibleiben und deshalb mitgeschleift werden.

Aber alles in allem war es diese Woche recht positiv und ich bin schon mal gespannt wie es weitergeht wenn sie ihr erstes Casting bestreiten müssen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Maulwurf« (19. September 2014, 09:54) aus folgendem Grund: Namen ergänzt


belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 357

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5769 / 1851

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. September 2014, 12:26

Umstyling/Sedcardbilder
Manuela - sieht vorher wie nachher gleich langweilig aus, aber das ist ja als Model nicht das schlechteste :D Wenigstens wirken die Haare jetzt voller, vorher waren das ja nur dünne Flusen. Das Bild fand ich jetzt nicht sehr gelungen.
Mario - sieht jetzt auch nicht mehr nach Model aus. So viel Veränderung sehe ich da auch nicht, auch wenn er meinte er würde nun gaaaaanz anders aussehen :schulterzuck:
Karina - schön. Ihr Setcardbild ist echt der Hammer, ganz toll.
Miro - tolles Sedcardbild
Sonja - naja, das Bild haut mich jetzt nicht grad um
Kajetan - schönes Bild
Anna-Maria - die Haarfarbe ist besser als vorher, aber es wirkt auch ein bisschen graue Maus mäßig. Ihr Sedcardbild ist ganz okay, aber die (zu breit wirkenden) Hüften hätte ich rausgeschnitten
Michael - das Bild gefällt mir nicht, v.a. weil mir sein Gesicht einfach nicht zusagt. Aber vielleicht liegt das auch an meiner Antipathie ihm ggü.
Sanela - vorher wie nachher kein Model, wirkt zu alt, zu langweilig, kein Modellook und fotogen scheint sie auch nicht sonderlich zu sein
Manuel - das Sedcardbild ist okay, aber ein bisschen mehr hätte ich von ihm trotzdem erwartet
Lydia - wirkt auch nicht sonderlich fotogen
Damir - schönes Bild
Chris - das Bild haut mich nicht um, null Ausdruck im Gesicht
Rene - schreckliche Frisur, was soll dieser angeklatschte Pony ?(
Michelle - sieht aus wie ein Kerl mit der Frisur, aber das Bild ist ganz schön
Sylvia - sieht auch durch die kürzeren Haare nicht modeliger aus
Oliver - die helleren Haare finde ich unnötig, aber sein Gesicht ist so toll, den entstellt nix :D Tolles Bild.

Die Catwalk-Challenge hab ich nur so halb verfolgt und dabei viele unmodelige Frauenkörper gesehen :S

Michelle fand ich im Flieger echt nervig. Sowohl ihre angebliche Panik als auch ihre Zypern-Blödheit.

Danach hab ich bis zum Outing und dann zum Shooting vorgespult, die ÖNTM Folgen sind mir echt zu lang dafür dass sie so unglaublich öde sind :sleep:

Melanie hat sich ja auch sehr intelligent dargestellt als Mario meinte die Sonne blendet. Die anderen wären stärker von der Sonne beeinträchtigt gewesen weil die Sonne höher stand, ähm ja :vogel: Danach musste ich erstmal wieder vorspulen, diese dämlichen Kommentare wollte ich mir nicht geben.

Bilder/Entscheidung
Die Bilder vom Extrashooting von Oliver und Michelle finde ich super, v.a. das von Oliver wo sein Gesicht so halb im Wasser liegt :eeeek: :inlove: Oliver ist einfach unglaublich fotogen, Michelle fällt dagegen ein bisschen ab. Ihre Standbilder haben mir nicht so gefallen, da waren die Nacht-Bilder viel besser.

Vom Shooting hatten ja einige schöne Bilder, v.a. Oliver, aber auch Manuela, Kajetan, Miro, Damir und Manuel hatten schöne Bilder dabei.

Sylvia finde ich echt furchtbar. Ihr Gesicht ist zum Modeln nicht zu gebrauchen, der Körper ist auch nicht ideal, und dann das permanente Gemecker :thumbdown: Schade dass sie nicht rausgeflogen ist.

Der Körper von Carina sah im Bikini auch schlimm aus (v.a. für Modelverhältnisse) :eeeek: Die Bilder vom Strand haben mir gar nicht gefallen, das tolle Setcardbild war wohl nur ein Glückstreffer.

Anna-Maria überzeugt im Bikini auch nicht gerade, sie sollte dringend mehr Sport machen. Trotzdem hätte ich sie noch eher weitergelassen als Sylvia :S

Melanies Stimme finde ich einfach unerträglich, bei ihrem Monolog vor den letzen Zwei musste ich den Ton ausmachen, so sehr ging mir ihr Gelaber auf den Keks.

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 772

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1141 / 325

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. September 2014, 12:34

Die Folge war schon besser als die erste.

Das Make-Over war ok, keine totale Verunstaltung dabei. Dafür hier und da bei vielen kleine Verbesserungen.
Auf dem Laufsteg überzeugt mich keiner so wirklich, gibts noch viel Nachholbedarf. Aber bisher scheint es wohl auch noch kein Training gegeben zu haben.

Bei Sedcard-Shooting hat mir Stellas Bild am besten gefallen, wobei man sich jetzt rückblickend hätte schon denken können, dass es für sie nach der ersten Folge vorbei ist, denn ihre Frisur in dem Bild hat natürlich nichts mit Umstyling zu tun.
Das Bild von Carina ist ok, aber für mich nichts eins der besten. Vor allem wenn man bedenkt, dass Beauty eigentlich das einzige ist, wo sie realistisch gesehen wirklich punkten kann, dann ist das aus meiner Sicht nicht stark genug. Gleiches gilt für mich auch für ihre Zypern-Testfotos.
Das schlechteste Sedcard-Bild hat für mich Anna-Maria, das Bild finde ich absolut scheußlich, was einfach an ihrem Gesichtsausdruck liegt. Deshalb hatte ich auch schon angenommen (im Beliebtsheitsvoting), dass sie diese Woche vielleicht gehen muss. Ihr Zypern-Testbild finde ich dagegen ganz gut, aber wenns wirklich das einzige war... empfinde ihr Ausscheiden jedenfalls nicht als Verlust.

Das Zypern-Testshooting fand ich klasse (für AutNTM-Verhältnisse auf jeden Fall), auch dass jeder mehrere Bilder anhand der Ausbeute bekommen hat. Daran sieht man aber auch schon, zu wem die Jury tendiert. Das Nachtshooting von Oliver und Michelle, auch so zwei mit Jury-Bonus, fand ich auch nicht schlecht.
Einige Jungens habens gut gemacht, aber ich schau natürlich mehr auf die Mädels. Und für Manuela finde ich sind hier wirklich ein paar ganz nette Fotos entstanden. Michelle und Lydia finde ich inkl. Sedcard auch ingesamt ganz passabel. Die anderen fand ich leider alle eher enttäuschend, was ich vor allem bei Sonja schade finde.

Entscheidung:
Dass Marios Sedcard schlecht ankam, kann ich übrigens auch gut verstehen. Lächerlich fand ich hingegen die ganze Nummer mit dem Team-Wechsel. Genauso lächerlich finde ich die ständig und wiederholt eingespielten Szenen, wo sich Melanie und Michael kabbeln, ob nun Boy oder Girl gewinnt. Schlechter improvisiert und gestellt geht gar nicht mehr. Was soll das überhaupt mit den Teams? Spielt das irgendwann nochmal ne Rolle?
Wie auch immer, Sylvia hätte eigentlich gehen sollen, aber ihr Drama-Potential hat sie wohl nochmal davor bewahrt. Aber Melanies Kommentar, dass Sylvia "die Jugend in Person" sei, da bin ich kurz vom Glauben abgefallen (nagut, bin gar nicht gläubig :P). Ich finde sie hat überhaupt keine jugendliche Ausstrahlung, das einzige jugendliche an ihr ist ihre jugendliche Unreife.

Vorschau klingt ganz ok.

Konnimausi

Stella Tennant (Host & Jurorin)

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 406

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7380 / 6541

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. September 2014, 23:22

Mir hat die Folge insgesamt gut gefallen. Das liegt aber vor allem an zwei Dingen:
1. Kosmas Pavlos! :love: :anbet: Ich finde es einfach toll, wie er mit jungen Models arbeitet, und könnte ihm stundenlang beim Shooten zuschauen. Bei ihm gibt es keinen dämlichen Schnickschnack, er bekommt viele wirklich brauchbare Bilder hin, und ich liebe es, wie er die Models anleitet. Von mir aus darf er gerne noch ein paar von diesen wunderbar unaufgeregten Shootings machen.
2. Daß die Laufsteg-Challenge wirklich nur aus Hin- und Herlaufen in einem knappen Outfit bestand und nicht irgendwelchem überflüssigen Mist, wie man ihn bei GNTM und ANTM so oft sieht. So konnte man sich wirklich auf Figur und Walk konzentrieren.

Gut, Umstyling ist ja nie so mein Fall, aber diesmal finde ich, daß es schon bei einigen gut geworden ist und andere zumindest nicht schlechter aussehen. Wirklich verunstaltet wurde eigentlich niemand. Ich fand es nur komisch, daß die Kandidaten das Sedcard-Shooting absolviert haben, ohne zu wissen, wie sie überhaupt aussehen. :schulterzuck: :vogel:
Das Sedcard-Shooting war für mich das Highlight der Folge, und da sind auch wirklich schöne Bilder entstanden, allen voran die von Lydia, Manuela, Michelle und Stella.
Auch das Fotoshooting fand ich sehr schön anzusehen, wobei mich da eindeutig mehr die Männer überzeugen. Bei Manuel, Miro und Oliver sind die Bilder wirklich schön geworden. Aber auch die von Lydia finde ich sehr gelungen. Bei Manuela gefällt mir nur ein Teil, ich finde, daß ihr weder die Farbe des Outfits steht noch das Makeup mit dem Weiß an den Augen. Die Bilder von Michelle sind auch schön, aber man sieht auch nur ihr Gesicht, der nicht gerade "modelschlanke" Unterkörper hätte das Ergebnis deutlich nach unten gezogen.
Ausscheiden hätten für mich sollen: Carina, Mario oder Sylvia. Mario, weil er viel zu dünn und ein echtes One-Trick-Pony ist. Carina, weil sie mit ihrer Moppelfigur als Model einfach nicht arbeiten kann. Sie hat ein sehr interessantes, hübsches Gesicht, aber durch den überflüssigen Speck sieht das leider so pfannkuchenmäßig aus, dazu der Speckbauch und die Oberschenkel, das geht gar nicht. Sylvia, weil sie zwar weniger mopplig ist als Carina, aber auch überhaupt keine Modelfigur hat, im Gegensatz zu Carina noch nicht mal im Ansatz mit einem interessanten Gesicht punkten kann und sich beim Versuch, irgendwelche Posen zustande zu bringen, einfach komplett lächerlich macht. Darüber hinaus läuft sie auch noch unglaublich schlecht. Also eigentlich hat Sylvia mit Abstand die schlechteste Leistung und hätte rausfliegen müssen, aber natürlich kann man sie als Luxuspüppchen und Zicke so wunderbar ausschlachten, daß sie sicher unter den fadenscheinigsten Vorwänden noch eine ganze Weile mitgeschleppt wird.
Aber Melanies Kommentar, dass Sylvia "die Jugend in Person" sei, da bin ich kurz vom Glauben abgefallen (nagut, bin gar nicht gläubig :P). Ich finde sie hat überhaupt keine jugendliche Ausstrahlung, das einzige jugendliche an ihr ist ihre jugendliche Unreife.

Da dachte ich auch, ich muß mich verhört haben oder Melanie Scheriau hat die Kandidaten verwechselt. :wacko:
Nächste Woche Mailand für einige Kandidaten, das sah recht vielversprechend aus. Das Shooting - na ja, gibt Schlimmeres, aber vom Hocker reißt mich das Konzept nicht.
Ach ja, am allerliebsten wäre mir übrigens gewesen, statt irgendeiner Kandidatin wäre Melanie Scheriau ausgeschieden. Ich kann die Frau kaum noch ertragen, sie wird mir mit jedem Satz, den sie spricht (oder auswendig gelernt aufsagt :rolleyes: ), immer unsympathischer.

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 798

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1996 / 1053

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. September 2014, 21:47

Also ich muss sagen, dass war vermutlich die beste AutNTM-Folge, die ich je gesehen habe (habe Staffel 1, 4, 5 und jetzt 6 geschaut) und wird wohl auch lange die beste bleiben ^^ Jetzt nicht, weil es das große Entertainment war, sondern einfach vom Inhalt her und weil es wirklich etwas von einer Modelsendung hatte (man mag's ja kaum glauben :D):
- Das Makeover hat niemanden verunstaltet und bei einigen wirklich eine Verbesserung gebracht (z.B. Oliver u. Manuela).
- Das Sedcard-Shooting finde ich sehr gelungen. Viele gute Fotos dabei.
- Das Testshooting auf Zypern finde ich einfach großartig, denn hier haben wirklich alle Kandidaten tolle Fotos hervorgebracht (oder zumindest hat Kosmas das für ihre Verhältnisse bestmögliche rausgeholt). Obwohl es von den Mitteln her so einfach war (oder gerade deshalb), kann ich mich spontan an kein besseres Shooting bei AutNTM erinnern.
- Zwei Livewalks ohne viel Trara.
- Die Entscheidung finde ich nachvollziehbar.
- Die Sendung bestand nicht zur Hälfte aus Dramen und Zickenkrieg, sondern war in der Hinsicht (bis auf Sylvias kurze Panik beim Umstyling) wirklich angenehm und einige Kandidaten konnte man besser kennen lernen, ohne dass es für mich schon wieder zu aufgebauscht war.

Was mich gestört hat, was ich aber nicht speziell dieser Folge anlasten will :D :
- Sylvias Weiterkommen aus rein dramaturgischen Gründen. Das war schon wirklich sehr auffällig diese Woche. Melanie hatte schon gar keine glaubhafte Ausrede mehr dafür parat und wie mitten in der Sendung noch einmal ihre "besten Szenen" aus der 1. Folge gezeigt wurden, nur um sie nochmal als den Buhmann darzustellen, fand ich schon heftig. Da tat sie mir dann schon fast wieder ein bisschen Leid, dass sie nur dafür ausgenutzt wird :S
- Papis und Melanie. Ich finde sie jetzt nicht ganz so unerträglich wie manch andere hier, aber beide wirken so furchtbar unnatürlich in allem was sie tun :wacko:

Die Vorschau auf nächste Folge spaltet mich ein wenig.
Einerseits: Mailand! :jubel: (mal schauen, was sie so daraus machen)
Andererseits: Zickenkrieg und viel Heulerei :thumbdown:

tecu

Alexandra Elizabeth Ljadov

  • »tecu« ist weiblich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 21. März 2007

Wohnort: Leipzig

Alltime-Fav: Carolin, Evelyn, Ajsa, Maja

Danksagungen: 1098 / 510

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. September 2014, 22:07

Wer hat denn das Shooting gewonnen?

:evillaugh: "Möge der Glücksschlüpfer mit dir sein" :evillaugh: