Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 798

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1996 / 1053

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. September 2014, 10:39

Ich glaube, in den Episodenthreads können wir nach Ausstrahlung der Folge ohne Spoiler-Tags schreiben, oder? (ich werde für die Eliminierung später vorsichtshalber trotzdem erstmal noch die Tags verwenden.)

Also insgesamt hat mir die Auftaktfolge ganz gut gefallen. Von der Aufmachung her wurde das Format etwas aufpoliert, z.B. den Opener und die zwischendurch eingeblendeten Zitate fand ich ganz schick. Und so ein Palais macht natürlich auch mehr her als Bootcamp ^^ Auf der anderen Seite wirkte es aber noch ein wenig steril und an Superlativen wurde ja dann direkt auch nicht gespart :whistling: (siehe Konni/Akaryuu)
Wie die Kandidaten kurz einzeln vorgestellt wurden fand ich auch gut. So hatte man schnell einen Überblick und ersten Eindruck. Die Fashion-Show im Anschluss haben sie ja wunderschön von America's NTM kopiert und ebenso , aber zumindest ging das relativ zügig ab und ebenso peinlich war dann auch das Ergebnis, aber das Abgeschlecke unter Anfeuerung des Publikums hielt sich ja im direkten Vergleich noch einigermaßen in Grenzen ^^
Shooting&Trailerdreh haben mir gut gefallen und viele haben sich dort recht ordentlich angestellt. Der Trailer kann sich auch wirklich sehen lassen! Die Fotos hingegen.. naja. Auf deren Grundlage könnte ich nun gar keine Entscheidung treffen, wer gut und wer schlecht war. Einige sehen wie Stills aus dem Trailer aus, andere wiederum viel zu gestellt und posiert und die einzelnen Settings sind auch viel zu unterschiedlich.

Zu den einzelnen Kandidaten:
Anna-Maria: Gefällt mir in Bewegung wesentlich besser als auf all ihren Fotos. Für ein Model jetzt nicht unbedingt von Vorteil, aber dadurch ein wenig in meinem Ranking gestiegen ^^
Carina: Ich mag sie ganz gerne, sowohl vom Look als auch von der Sympathie her, aber ein Model sehe ich nicht unbedingt.
Chris(toph): Leidet glaube ich ein wenig an Selbstüberschätzung und dass die Jury sein Foto mit einem Brad-Pitt-Filmplakat vergleicht, hilft da glaube ich auch nicht wirklich weiter :rolleyes: Tattoos alleine machen nun auch noch kein Model, aber mal sehen, was noch so kommt.
Damir: Gefällt mir ähnlich wie Anna-Maria in Bewegung auch wesentlich besser als auf vielen seiner Fotos. Hat sich aber gut (bzw. unkompliziert) angestellt beim Trailerdreh und hat dafür meine Anerkennung ^^
Kajetan: Braucht dringend Untertitel :wacko: Ist jetzt so ganz nett, aber mehr bisher nicht.
Lydia: Bin mir bei ihr etwas unsicher. Gefällt mir ansich gut, aber sieht schon ziemlich alt aus für ihr Alter. Könnte sich außerdem als Zicke herausstellen :S
Manuel&Oliver: Sind mir jetzt in der Folge eigentlich nicht weiter aufgefallen. Fand ich jetzt aber beim Shooting von Seiten der Jury etwas überbewertet (die sind ja förmlich ausgeflippt ob ihrer tollen Leistung, dabei haben sie eigentlich nur dagesessen). Die Motivation für die Teilnahme (Promi werden) macht sie mir auch nicht unbedingt sympathisch.
Manuela: Sehr unauffällig in der ersten Folge, aber wenn sie mal im Bild war hat sie gestrahlt und sah toll aus :)
Mario: Weniger nervig als erwartet :D Aber eher "It-Boy", kein Model.
Michael: Ging mir extrem auf die Nerven mit seiner Art, seinem Kaugummigekaue bei der Vorstellung und seiner ständigen Hände-unter-die-Achseln-Pose. Außerdem ist seine Teilnahme ja reine Profilierung und Image-Korrektur.
Michelle: Bei der Vorstellung war ich ja schon etwas geschockt, wie sie dort aufgekreuzt ist. Auf dem Laufsteg und beim Shooting sah sie allerdings wieder sehr gut aus.
Miro: Hat mich sehr überrascht! Ich hätte gedacht, dass er ziemlich Player-mäßig daher kommen wird, aber den Eindruck hatte ich in der Folge überhaupt nicht. Im Gegenteil: aufgeschlossen, sympathisch, nicht auf den Kopf gefallen. Außerdem scheint er relativ realistisch eingestellt zu sein, was das Modeln angeht, und ist auch wirklich aus diesem Grund dort. Dazu auch noch ein guter Modellook = top!
René: Die zweite Überraschung. Sehr gute Leistung und sehr sympathisch.
Sanela: Wenn ich mir den Pony und die/den verkrampfte/n Pose/Gesichtsausdruck wegdenke, finde ich ihr Foto gar nicht sooo schlecht ^^ Zumindest sieht ihr Gesicht dort nicht so alt aus wie in bewegten Bildern. Darf trotzdem gerne früh nach Hause geschickt werden.
Sonja: Das wiederholte "jetzt trete ich aus dem Schatten meines Bruders" fand ich etwas nervig, weil es wieder den Eindruck von reiner Selbstvermarktung und wenig echtem Modelinteresse gemacht hat. Davon abgesehen fand ich sie ganz gut, solange der Sidecut irgendwie versteckt war.
Stella: Einfach nur wow! Wie sie in den Vorstellungsraum gegangen, nein, geschwebt ist... inlove2 Klare Favoritin! Leider war ihr Laufstegauftritt eine Katastrophe und ihr Foto kann leider auch nicht überzeugen, wobei ich da eher dem Styling die Schuld gebe..
Sylvia: Unsympathisch von Anfang bis Ende. Das Beste/Schlimmste war eigentlich, wie sie über die Villa gesprochen hat. Dazu finde ich auch ihr Gesicht und Foto bestenfalls gewöhnlich.

zur Entscheidung

Ein absoluter Witz :motz: :motz: :motz: Genau wie in der letzten Staffel schicken sie meine Favoritin als erstes nach Hause :thumbsdown2: Klar, Stellas Leistung war nicht überzeugend. Aber das war sie auch bei den anderen Wacklerinnen nicht wirklich und wenn die Jury bei denen mehr Potential sehen, dann blicke ich den weiteren Entscheidungen mit Grauen entgegen.. Ich bin geschockt :eeeek:

Die Vorschau auf die nächste Folge sah ganz gut aus und es scheint ja ein SHooting zu geben, was wir noch nicht kennen, von daher bin ich gespannt :)

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 762

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1128 / 325

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. September 2014, 11:24

Hatte mir die Folge gestern auch noch angeschaut, aber musste das erst mal sacken lassen.
Mein Fazit jedenfalls: 10 von 10 auf der :kotz:-Skala

Ich frage mich echt, wie ich glauben konnte, dass es jetzt auf einmal besser werden könnte. Jedenfalls typisch Austria's NTM.

Schon nach den ersten 20 Minuten war meine Ernüchterung über den Cast nochmals gegenüber den Fotos und Vorstellungsvideos gestiegen. Einige sind mir richtig unsympathisch, vom Modelpotential mal ganz zu schweigen.

Challenge:
Da kann ja kaum einer vernünftig laufen. Das niemand gefallen ist, ist das beste was man über die Leistungen sagen kann. Und die Show mit den Outfits war auch absolut nicht sehenswert. Die Küsse waren da teilweise sogar noch das Ansehnlichste.

Shooting:
Alle, die gerne halbnackte oder fast komplett nackte Männer sehen, sind auf jeden Fall voll auf ihre Kosten gekommen, viel mehr gab es ja auch nicht zu sehen. Ich hätte vielleicht noch ganz gerne mehr von den Kendokämpfern gesehen, aber mehr als das Endergebnis wurde ja nicht gezeigt.

Der weibliche Cast:
Wenn ich die Mädchen irgendwo zusammen sehen würde, käme ich im Leben nicht auf die Idee, dass die irgendwas mit Modeln zu tun haben könnten.

Der männliche Cast:
Gute Bodys, auch das ein oder andere gute Gesicht dabei. Leider interessiert mich der männliche Cast nur nicht.

Entscheidung


Vier Mädchen unter den Wacklerinnen, absolut nachvollziehbar. Und bei dem schlechten Walk, stand auch Stella da nicht zu unrecht. Aber sie gleich rausschmeißen? Haben die sich die Mädchen überhaupt mal genau angeschaut :duh: ? Und Stellas Foto gehörte für mich auch zu den besseren, und aus dieser Gruppe erst recht.
Und das Online-Voting hat doch schon mehr als deutlich vorgegeben, wer nach Hause gehen muss. Bei dem(!) Foto von Sanela. Das Online-Voting finde ich mit diesem System auch einfach nur lächerlich. Durch das Voting kann zwar eine Kandidatin gerettet werden (meistens wahrscheinlich eh nicht in Gefahr), aber ansonsten völlig überflüssig.
Gibt es überhaupt einen Comeback-Modus? Kann sein, dass ich schon geistig abgeschaltet hatte, aber ich kann mich nicht erinnern, dass dazu irgendwas gesagt wurde. Wollen die das noch als Überraschung geheim halten, oder müssen die Ausgeschiedenen jetzt wirklich bis zum Ende für nichts und wieder nichts grottige Fotoshootings über sich ergehen lassen?

Ist euch übrigens aufgefallen, dass als die Mädchen zusammen kurz vor der Show zum ersten Mal in ihren Outfits gezeigt wurden, und die Kamera Stella und ihre nicht gerade unscheinbare Oberweite im Bild hatte, gesagt wurde: "Die Mädchen müssen einiges mitbringen." Kann mir keiner sagen, dass das unabsichtlich war...

Die Jury:
Melanie fand ich richtig unsympathisch, war überrascht wie unsympathisch. Papis Loveday war mir auch nicht sympathischer, und da er repräsentativ für die Eliminierung von Stella steht (natürlich hat er sich das nicht allein überlegt) hat er sich auch nicht wirklich als kompetent gezeigt, vor allem mit seiner Kritik am Foto. Michael Urban finde ich aber bisher gut.

Gott, war das wieder schrottig! Typisch AusTNM! :thumbsdown2:
„Das erfolgreichste Modelcasting der Welt…“ Eine Nummer kleiner ging es wohl nicht? 8|
„Erstmals außerhalb Amerikas kämpfen auch Burschen um den Titel.“ Da war die Recherche wohl seeeeehr oberflächlich. Oder liegen Länder wie Schweden und Korea in Amerika? :whistling:
Polen, Vietnam, und vielleicht noch mehr. Echt schwach. Aber als sie etwas dicker auftragen hätten können hieß es nur, dass zum ersten Mal in Europa ein Male Model NTM werden könnte. Soweit ich weiß hätten sie da auch gleich von weltweit sprechen können. Mir ist jedenfalls noch kein männlicher Sieger bekannt. Wobei ihnen ANTM vermutlich ohnehin zuvor kommen wird.
Miro: Hat mich sehr überrascht! Ich hätte gedacht, dass er ziemlich Player-mäßig daher kommen wird, aber den Eindruck hatte ich in der Folge überhaupt nicht. Im Gegenteil: aufgeschlossen, sympathisch, nicht auf den Kopf gefallen. Außerdem scheint er relativ realistisch eingestellt zu sein, was das Modeln angeht, und ist auch wirklich aus diesem Grund dort. Dazu auch noch ein guter Modellook = top!
Könnten meine Worte sein. Wirklich eine positive Überraschung.

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 348

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5758 / 1844

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. September 2014, 12:31

Ich reihe mich mal ein in die Riege derjenigen die ob des Mega Trash-Faktors bei ÖNTM bald das kotzen gekriegt hätten :kotz: Ich finde es soo furchtbar wie da krampfhaft versucht wird Scheiße als Gold darzustellen :thumbdown:

Den Frauencast finde ich wie ihr ziemlich für die Tonne. Stella war da noch ein Lichtblick (auch wenn sie null mein Typ ist sehe ich durchaus Potenzial in ihrem Gesicht), aber ich kann auch verstehen dass sie rausgeworfen wurde. Ihr Catwalk war echt nicht gut und sie scheint auch eine ganz schöne Fehlstellung in den Beinen zu haben, das sah echt seltsam aus.

Der Männercast gefällt mir da um einiges besser. Viele gute Bodys und ein paar interessante Gesichter.

Akaryuu, ich fand Melanie auch mal wieder ätzend :S Als sie das erste Mal zu sehen war dachte ich was ist denn mit der passiert, ihr Gesicht sieht ja schrecklich verquollen und aufgedunsen aus 8| Hatte ganz vergessen dass sie schwanger ist, da kommt das ja oft vor.

Was mich schier wahnsinnig macht ist dieses Wort 'Burschen', das finde ich so schrecklich, in meinen Ohren klingt das wie ein Überbleibsel aus Adolfs Zeiten :kotz: Aber ich fürchte das muss ich noch gaaaanz oft hören, würg.

Maulwurf

Supermodel

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 354

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 444 / 0

  • Nachricht senden

12

Freitag, 12. September 2014, 12:41

Also es war gut die Erwartungen niedrig zu halten denn ich fand den Staffelauftakt durchwachsen. Sie haben große Ankündigungen gemacht und viel in Aussicht gestellt aber von dem was sie in der ersten Folge davon abgeliefert haben ist es mehr so der blanke Daumen in der Mitte. Die Preise sind auch dieses Jahr wieder ein Witz. Das ganze Social-Media Zeugs gefällt mir nicht.

Die Kandidaten/innen
Auf den allerersten Blick hat keine der neun Kandidatinnen einen besonderen Eindruck bei mir hinterlassen. Insbesondere frage ich mich wieso die meisten von ihnen schon wieder so jung sein müssen? Vor allem das Altersgefälle zwischen zu den Kandidaten ist ziemlich deutlich denn während die meisten der Typen über 20 sind ist die Mehrzahl der Kandidatinnen noch unter 20 Jahre alt. Wie schwer kann es denn sein endlich mal ältere und weiblichere Kandidatinnen zu rekrutieren denen man vielleicht auch mal ansehen könnte das in ihnen ein Modelpotenzial steckt? Insofern hat es mich auch nicht überrascht dass bei der Entscheidung die Wackler ausschließlich aus Kandidatinnen bestanden. Wie Melanie richtig gesagt hat – von deren Seite muss noch erheblich mehr kommen wenn sie diesen „Kampf der Geschlechter“ gewinnen wollen.

Was ihre männlichen Gegenparts angeht so sehe ich diese momentan ganz klar vorne. Vor allem hat man bei einigen den Eindruck dass da wirklich Modelpotenzial dahintersteckt und das hat man dann auch bei den einzelnen Shoots gesehen. Sie wirken auch insgesamt gelassener und professioneller, so als ob sie das schon mal gemacht hätten oder bereits über Vorerfahrung verfügen.

Trailerdreh/Fotoshooting
Der fertige Trailer insgesamt sah besser als die einzelnen Abschnitte aus denen er besteht. Den Wrestlingshoot fand ich dabei von allen am besten und es sind auch tolle Bilder herausgekommen. Die Kissenschlacht
war eigentlich nichtssagend, niemand ist da groß hervorgestochen oder aufgefallen. In ihren gestreiften Outfits sahen sie zudem aus wie so plakative Gefängnisinsassen. Der Feuerwehrshoot war auch solala wobei die Kandidaten hier eindeutig die besseren Bilder gemacht haben. Das Aktshoot war von der Idee her und der Aufmachung nicht schlecht sah aber dann im bewegten Bild wesentlich besser als in den Standbildern der einzelnen Kandidatinnen. Beim Samuraishoot war es ähnlich, das Endergebnis im Trailer sah gut aus während die Posen in den Standbildern zwar gut waren aber insgesamt der Ausdruck dort doch hätte besser sein können.

PS: Interessant was bei euch so an Ohrwürmern hängengeblieben ist. Bei Konni war es "Kampf der Geschlechter", bei Belle ist es "Burschen" und bei mir ist es Papis ständiges "Fabulous", was kommt als nächstes? :D

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 348

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5758 / 1844

  • Nachricht senden

13

Freitag, 12. September 2014, 12:50

Wie schwer kann es denn sein endlich mal ältere und weiblichere Kandidatinnen zu rekrutieren denen man vielleicht auch mal ansehen könnte das in ihnen ein Modelpotenzial steckt?

Offensichtlich unmöglich. Egal ob älter oder jung - ich kann mich gerade an keine Teilnehmerin irgendeiner Staffel erinnern die wirklich Potenzial hatte :S




PS: Interessant was bei euch so an Ohrwürmern hängengeblieben ist. Bei Konni war es "Kampf der Geschlechter", bei Belle ist es "Burschen" und bei mir ist es Papis ständiges "Fabulous", was kommt als nächstes? :D

:D

Maulwurf

Supermodel

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 354

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 444 / 0

  • Nachricht senden

14

Freitag, 12. September 2014, 14:27

ich kann mich gerade an keine Teilnehmerin irgendeiner Staffel erinnern die wirklich Potenzial hatte

Wohl wahr - deswegen hört man auch so wenig von den Ex-Kandidatinnen von ANTM. Aber wie soll das erst dann diese Staffel werden? Weil altermäßig betrachtet kämpfen minderjährige Teenager gerade gegen erwachsene und erfahrene Twens... ?(

Kemenate

Supermodel

  • »Kemenate« ist weiblich

Beiträge: 1 647

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Wohnort: Graz

Beruf: selbstständig

Alltime-Fav: Andi Muise, Nadine Leopold, Vittoria Ceretti

Danksagungen: 161 / 106

  • Nachricht senden

15

Freitag, 12. September 2014, 16:10

Ich fasse es nicht das Stella als Erste gehen musste. Für mich war sie eine der wenigen Kandidatinnen mit Potenzial. Ihr hat wohl das Zickengen gefehlt.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 202

Danksagungen: 1872 / 404

  • Nachricht senden

16

Freitag, 12. September 2014, 16:11

So, die Sendung ist rum und Stella ist draussen.

Das Mädel ist mir vorher zwar nicht aufgefallen, aber nach ihrem Vorstellungsvideo und der Sendung hat sie für mich das meiste Potential bezüglich Fotos gehabt.
Sie hat so etwas zerbrechliches,unschuldiges und ein interessantes Gesicht gehabt. Sie direkt rauszuwerfen?? Glaube sie hätte eine S8 Caro werden können.
Schwachsinn pur sie direkt rauszuwerfen.

Sie ist schlecht gelaufen?? Hat man mit den Mädels auch nur 1 Mal laufen geübt??

Verstehe eh nicht, warum man ein Mädel nach paar Tagen schon rauswirft, das dann 2 Monate noch unter ferner liefen mitmachen muss.
Bei dem Konzept hätte man erst bei der dritten quasi Entscheidung einen oder zwei rauswerfen dürfen.

Man stelle sich vor,Stella hätte jetzt bei jedem weiteren Bild die meisten Votings erhalten.Das würde die gesamte Staffel zur Farce machen :D
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Ähnliche Themen