Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tante

Wettkönigin 2014, 2015 & 2016

Beiträge: 1 299

Danksagungen: 546 / 111

  • Nachricht senden

393

Freitag, 9. Mai 2014, 12:52


Diese Art Geld zu verdienen ist Spekulation. Man investiert in ein Modell, das man für gewinnbringend hält und riskiert.

Im letzten Jahr: War Lovelyn der Publikumsliebling? Ich habe eine Kandidatin erlebt, die endlos von Heidi gepusht worden ist. Hier im Forum kam Lovelyn jedenfalls durchweg schlecht an. Stefanie dagegen hatte seit dem Trampolin-Shooting hier eine Fanbase - zumindest viele User schrieben, dass sie ihr den Sieg gönnen und mit ihr als Gntm gut leben können. Das spricht für eine Kandidatin, die querbeet Zuspruch erhält. Das war bei Lovelyn sicher nicht so.
Wenn es aber nur darum gegangen wäre, hätte man auch Betty nehmen können. Die kam bei den Teenies noch besser an, hat auch Schicksal gehabt usw.

Die Frage ist halt: War Steffi das beste Model in dieser Staffel??
Antwort: Nein,war sie nicht.

Es sei denn man ändert den Namen und sucht ab sofort nur noch Günnis Best Topmodel. Sprich, das geeigneste Model für OneDreck.


Nochmal. Die Entscheidung, wer ins Finale kommt und wer nicht, wurde am 13.2.2014 gedreht.
Zu dem Zeitpunkt war gerade eine Folge ausgestrahlt und es gab noch keine Hinweise, dass Betty dermaßen viele Fans haben würde.
Das sie gut ankommt, war klar - aber so?

Und es geht NICHT um OE, sondern um Zuschauerbindung einer TV Sendung mit der Haupt- Zielgruppe Junge Mädchen .

Bithya

Topmodel

  • »Bithya« ist weiblich

Beiträge: 2 599

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Beruf: Schriftstellerin

Alltime-Fav: Neele, Ivana

Danksagungen: 579 / 490

  • Nachricht senden

394

Freitag, 9. Mai 2014, 13:35

Ich gönne Steffi den Sieg von Herzen. Sie liebt es, vor der Kamera zu stehen und mit Menschen in Interaktion zu sein - sie wird GNTM definitiv gut vertreten. Sie wirkt auch viel authentischer bei der Sache als Lovelyn, die auf mich immer einen aufgesetzten, beherrschten Eindruck machte.

Darüberhinaus bin ich immer noch der Meinung, dass Steffis Model-Potential unterschätzt wird. Sie kann nicht gut laufen, ja, aber als Foto-Model finde ich sie gut. Leider waren die Shootings diese Staffel allesamt nicht dazu geeignet, dieses Potential zu zeigen (selbst das Schuller-Shooting bzw. die Ergebnisse davon haben die Kandidatinnen, außer Ivana, verschwinden lassen). Was man aber an Bildern vorher / drum herum gesehen hat, denke ich schon, dass Steffi durchaus Potential hat, wandlungsfähig ist und vor einer Foto-Kamera arbeiten kann. Sie war beim Cosmo-Shoot in meinen Augen auch tatsächlich gut, besser war m.E. da nur Ivana.

Vielleicht hat sie kein internationales Potential, aber zumindest in Deutschland sollte sie neben den OE-Event-Dingen auch ein paar echte Model-Jobs abgreifen können.



Und es geht NICHT um OE, sondern um Zuschauerbindung einer TV Sendung mit der Haupt- Zielgruppe Junge Mädchen .

Wobei sich ProSieben (oder nur wir?) da eventuell verrennt. Nach der Aufschlüsselung von Zeit.de beträgt die Zuschauergruppe der unter 19jährigen gerade mal 10% an der gesamten GNTM-Gruppe.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Duranduran (09.05.2014), Inter (09.05.2014), Kleinstadtstute (09.05.2014)

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 073

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1654 / 1274

  • Nachricht senden

395

Freitag, 9. Mai 2014, 14:29



Nochmal. Die Entscheidung, wer ins Finale kommt und wer nicht, wurde am 13.2.2014 gedreht.
Zu dem Zeitpunkt war gerade eine Folge ausgestrahlt und es gab noch keine Hinweise, dass Betty dermaßen viele Fans haben würde.
Das sie gut ankommt, war klar - aber so?

Und es geht NICHT um OE, sondern um Zuschauerbindung einer TV Sendung mit der Haupt- Zielgruppe Junge Mädchen .



Wirklich, im Februar standen die Teilnehmerinnen des Finales fest? Aus welcher Quelle hast du das? Das ist ja wirklich eine riskante Kiste. Man sucht einen Publikumsliebling, ohnedem Publikum die Zeit zu lassen, sich alle anzugucken. Jetzt wird mir klar, warum einzelne Mädchen mit solcher Wucht gepusht werden müssen. Wenn die Beliebtheit langsam wachsen würde, müsste Heidi nicht mit solcher Vehemenz "Bettybettybetty" schreien. Auf der anderen Seite gilt es gegenzusteuern, wenn eine Kandidatin beim Publikum wider Erwarten Punkte sammelt (und außerdem finalgeeignet wäre). Vielleicht war Carolin in der 8. Staffel eine, bei der man sich verschätzt hatte.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

  • »Carolin-Fan Hurl« wurde gesperrt

Beiträge: 5 358

Danksagungen: 424 / 591

  • Nachricht senden

396

Freitag, 9. Mai 2014, 14:32

Nach der Aufschlüsselung von Zeit.de beträgt die Zuschauergruppe der unter 19jährigen gerade mal 10% an der gesamten GNTM-Gruppe.


Liegt daran, dass die ursprünglichen Zuschauer aus Staffel 1 etc. älter werden und der Sendung treu bleiben.

Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 732 / 106

  • Nachricht senden

397

Freitag, 9. Mai 2014, 14:52

Nach der Aufschlüsselung von Zeit.de beträgt die Zuschauergruppe der unter 19jährigen gerade mal 10% an der gesamten GNTM-Gruppe.


Liegt daran, dass die ursprünglichen Zuschauer aus Staffel 1 etc. älter werden und der Sendung treu bleiben.


Nein. Der Zuschaueranteil der unter sich noch einmal in 3 Altergruppen aufgeteilten 30 - 64-Jährigen ist höher als der der Teenies. Die Tatsache, dass diese längst Erwachsenen GNTM schauen, lässt sich bei einer seit erst 8 Jahre laufenden Sendung also nicht mit der Behauptung erklären, sie seien damit groß geworden.
http://www.zeit.de/lebensart/mode/2014-0…atz-unternehmen

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 073

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1654 / 1274

  • Nachricht senden

398

Freitag, 9. Mai 2014, 14:56

Aber man kann sich vorstellen, dass vor ca 10 Jahren 20jährige geguckt haben. Ich denke, dass der Altersdurchschnitt der Kandidatinnen in dieser Staffel am niedrigsten war. Früher war ab und zu eine jüngere dabei (Lea G.,Mandy Graff, Amelie u.A,) Ich glaube aber, dass die meisten Teilnehmerinnen 20 waren. -Mein Eindruck, ich hab nicht nachguckt.) Die ganz jungen Mädchen werden vielleicht erst mit Staffel 8 u. 9 durch vom alter ebenbürtige Kandidatinnen angesprochen.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

tante

Wettkönigin 2014, 2015 & 2016

Beiträge: 1 299

Danksagungen: 546 / 111

  • Nachricht senden

399

Freitag, 9. Mai 2014, 15:07


Wirklich, im Februar standen die Teilnehmerinnen des Finales fest? Aus welcher Quelle hast du das? ...
Ich bin ja ein großer Freund der Instagram-Spoiler :)
Am 13.02. hat Heidi dieses Bild gepostet . Auf den ersten Blick kommt das wie ne Ankündigung der nächsten Folge rüber.
Aber Heidi trägt auf dem Bild das Outfit vom Halbfinale. ( Außerdem haben in den darauffolgenden Tagen ihre Make-Up Leute alle Sachen wie "Good bye LA" gepostet)

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 073

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1654 / 1274

  • Nachricht senden

400

Freitag, 9. Mai 2014, 15:19

Du könntest eine Detektei aufmachen....


So manche Hektik während der Staffeln wird klar, wenn man sich vorstellt, dass mit Ausstrahlung der ersten Folge die Finalteilnehmerinnen feststehen. Bzw. auch die Aktivitäten manche Kandidatinnen klein zu halten.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Ähnliche Themen