Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

StefanieFan

Bewerberin

  • »StefanieFan« ist weiblich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Schülerin

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

377

Freitag, 9. Mai 2014, 09:12

Mittlerweile kann ich mich für Steffi schon etwas mehr freuen. Sie kann wirklich von dem One1-Gedöns profitieren.
Trotzdem mußte ich gestern aufpassen, daß ich keine Aggressionen gegen dieses wirklich nette Mädchen bekomme. Sie kann ja wirklich nichts dafür, aber die ganze Sache geht halt extrem gegen meinen Gerechtigkeitssinn. Ich meine, wieso schicken sie die Mädels überhaupt noch zu Castings, wenn das hinterher alles überhaupt nicht mehr zählt? Natürlich ist Steffi die Beste für One1, aber ich frage mich wirklich, warum Heidi nicht mit einer richtigen Agentur zusammen arbeitet. Ihr Familiensinn in allen Ehren, aber nur weil ihr Vater mit Mädels, die mehr Potential haben, überfordert ist, fährt sie über kurz oder lang das ganze Format an die Wand. Ich weiß wirklich nicht mehr, ob ich mir dieses Theater im nächsten Jahr so konsequent geben muß. Reinschauen werde ich bestimmt, aber irgendwie fühle ich mich einfach zu verschaukelt, um die Sache noch halbwegs ernst zu nehmen.



Du und Orchidee sprecht mir aus der Seele. Ich versuche gerade nicht zu genervt zu sein und es Steffi zu gönnen. Und ja, ich gönne es ihr, weil sie lieb und sympathisch ist <3 Und weil die Kombi OE-Steffi eine Win-Win Situation für beide ist!
Aber, fair ist es nicht zugegangen. Seit gestern bin ich mir wirklich 100pro sicher, dass der ganze Ausgang schon vorgescriptet und entschieden war. Ivana als erste heimzuschicken, obwohl sie die beste Leistung abgeliefert hat, war wirklich unter jeder Kritik. Dann durfte Joop nicht einmal ausreden als er seine Favoritin gelobt hat - ebenfalls wirklich mies! Danach seine wirklich genervte Jetzt-is-mir-alles-egal Attitüde (bis dato hatte er sich vielleicht gedacht, dass im Finale ganz fair entschieden wird). Und dass noch mal betont wird, dass Jolina ja so international ist, aber.... trotzdem nicht gewinnt?

Steffi ist aber zumindest besser als Lovelyn. Mir persönlich ist sie auch um Welten sympathischer ^^
Sie wird in einpaar Talkshows auftauchen und dort sicher alle verzaubern können. Ich hoffe auch, dass sie ein paar Jobs in DL abgreift! Ansonsten wäre das für GNTM die nächste Blamage und die kann das Format wirklich nicht gebrauchen!! Publikumsliebling schön und gut, aber da gelobe ich mir Staffel 6, in der der Publikumsliebling (obwohl ich Becci Fan war!) NICHT gewonnen hat und es darum ging, das bessere Model zu wählen.
Deshalb hoff ich, dass Steffi ein bisschen was reißt, dass sie hie und da auf dem Laufsteg zu sehen ist und ein paar Editorials bekommt. Oder aber, die zweite Möglichkeit, sie schlägt eine Moderatoren-Karriere an, da könnt ich sie mir wirklich gut vorstellen! Sie kann sich super artikulieren vor der Kamera und sie kann Symapthien erwerben. Sie hat gelernt sich ein Image aufzubauen und ihre Krankheitsgeschickte für sich zu nutzen (das meine ich gar nicht mal negativ) Sie könnte sogar besser werden in diesem Bereich als Becci!


Eins muss ich Steffi aber lassen. Sie sah wirklich schön aus gestern. (Ich versuch mal ihre Luftküsserei zu ignorieren, die mir zu sehr Schönheitswettbewerbmäßig war ^^) Und sie hat so gestrahlt. Joop hat Recht, sie ist eine Entertainerin.
Trotzdem komm ich nicht ganz darüber hinweg, dass sie beim Finale um einiges schwächer war als die anderen beiden. (Auch Jolina hat mir übrigens nicht besonders gut gefallen - muss ich als Jolina-Fan ehrlich zugeben. Wirklich gestrahlt hat nur Ivana.)


Naja, jetzt ist es vorbei :D
Ich freu mich aber für alle von euch, die sie auf der Favoritenliste hatten und sich über ihren Sieg so freuen!! :love:

Also ich bin echt stolz das Stefanie gewonnen hat sie war von Anfang an meine Top-Favoritin und das blieb auch so ich bin einfach nur mega Stolz auf stefanie :) :) ;)

tante

Wettkönigin 2014, 2015 & 2016

Beiträge: 1 299

Danksagungen: 540 / 111

  • Nachricht senden

378

Freitag, 9. Mai 2014, 09:38

Ich bin überzeugt davon, dass ONEeins nicht die geringste Rolle spielt bei der Entscheidung, wer das Ding gewinnt!

Es ist doch alles ganz logisch:
Das war die neunte Staffel und Heidi und der Sender wollen weitermachen.
Das wichtigste für so ein Format sind aber die Einschaltquoten und damit die Werbeeinnahmen.
Und die Mehrheit der Zielgruppe sieht die Entscheidung doch eindeutig positiv. Steffi hat alle Umfragen gewonnen und ich bin überzeugt, dass 90% der Teenager Fans sie nicht nur toll, nett und natürlich finden, sondern auch glauben, sie wäre das beste Model im Finale.
Steffi ist nicht nur Identifikationsfigur, sie hat ja auch Modelpotential und Star Appeal (soweit das mit 17 möglich ist)
Warum sollte Heidi ihre Zielgruppe also vor den Kopf stoßen.


Stefanie IST die beste Wahl zur Fanbindung und damit für den erfolgreichen Fortbestand der Sendung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tante« (9. Mai 2014, 09:54)


Arti

Topmodel

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1645 / 1274

  • Nachricht senden

379

Freitag, 9. Mai 2014, 09:54

Steffi hat alle Umfragen gewonnen und ich bin überzeugt, dass 90% der Teenager Fans sie nicht nur toll, nett und natürlich finden, sondern auch glauben, sie wäre das beste Model im Finale.
Warum sollte Heidi ihre Zielgruppe also vor den Kopf stoßen.


Stefanie IST die beste Wahl zur Fanbindung und damit für den erfolgreichen Fortbestand der Sendung



Ohne Stefanie hätte also Betty gewonnen? Zwischen Betty und der Gntm-Krone standen nicht Steffi, Ivana und Jolina - sondern nur Stefanie?
Betty wurde doch-soweit ich hier lesen konnte, genauso gemocht, wie Stefanie?
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

tante

Wettkönigin 2014, 2015 & 2016

Beiträge: 1 299

Danksagungen: 540 / 111

  • Nachricht senden

380

Freitag, 9. Mai 2014, 10:03

Ohne Stefanie hätte also Betty gewonnen? Zwischen Betty und der Gntm-Krone standen nicht Steffi, Ivana und Jolina - sondern nur Stefanie? Betty wurde doch-soweit ich hier lesen konnte, genauso gemocht, wie Stefanie?

Schwer zu sagen.
Die Halbfinal- Entscheidung wurde am 13.2 gedreht (siehe Heidis Instagram) .
Die Staffel lief zu diesem Zeitpunkt also gerade mal eine Woche im TV .
Zu dem Zeitpunkt konnte man die Zuschauervorlieben nur erahnen.

Ich denke, man hat in Steffi mehr Potential gesehen als in Betty.
Aber ich glaube tatsächlich, dass - wäre Steffi vorher ausgestiegen- heute Betty GNTM wäre und nicht Jolina

Lucy

Supermodel

Beiträge: 2 390

Registrierungsdatum: 26. April 2011

Alltime-Fav: Snoopy

Danksagungen: 250 / 0

  • Nachricht senden

381

Freitag, 9. Mai 2014, 10:08

Ohne Stefanie hätte also Betty gewonnen? Zwischen Betty und der Gntm-Krone standen nicht Steffi, Ivana und Jolina - sondern nur Stefanie?
Betty wurde doch-soweit ich hier lesen konnte, genauso gemocht, wie Stefanie?
Hätte Betty Opel abgeräumt hätte sie gewonnen. Da bin ich mir sicher. Vom Sendungsverlauf denkbar wäre für mich, dass vorab an Opel Bilder geschickt wurden und die sich Betty und Stefanie ausgesucht haben. Deshalb hat Heidi Betty schon prophylaktisch soviel gelobt und gepusht. Letztendlich hat sich Opel dann bei der Livebegutachtung für Steffi entschieden.

Ich glaube GNTM hat aus dem Deasaster um Jana und Rebecca viel gelernt. Man kann halt nicht jemanden gewinnen lassen, der in Relation wenig gemocht wird.Ich gebe tante recht. Wenn man schon so einen ausgesprochenen Publikumsliebling hat - und ganz unbegabt ist Steffi nicht - dann kann man den nicht ziehen lassen.

Ich hörte bei Jolina das Publikum pfeifen und bei Steffi tobte die Halle.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 173

Danksagungen: 1866 / 404

  • Nachricht senden

382

Freitag, 9. Mai 2014, 10:21

Naja, wir wissen jetzt aber,das Germanys Next Topmodel bedeutet, das man sich danach rein auf Germany beschränken will.
Man hatte 2 Mädels mit internationalen Format im Finale und die für den nationalen MArkt wurde genommen, obwohl sie 1 ganzen Job aufzuweisen hatte.

Sprich.
Es zählt rein National.
Jobs sind total Unwichtig.
Ausnahme, Job des Hauptsponsor.
Kein Model, sondern Symphatiewettbewerb.

Kann ich damit gut leben, dan ist Steffi eine hervorragende Wahl.
Aber wer ein Model als Siegerin haben will, die Chancen drauf hat auch International was zu reißen, dann kann man halt nur enttäuscht sein.

Und da ist es kein Trost, das Steffi um Meilen besser ist als die letztjährige Siegerin.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1645 / 1274

  • Nachricht senden

383

Freitag, 9. Mai 2014, 10:22

Der Punkt um den es mir geht, ist ein etwas anderer. Dass der Liebling des Publikums gewonnen hat, hat man ja gestern gesehen. Das ist also keine Frage. Nur geht es nicht "nur" um die Einschaltquoten. Es geht natürlich darum, möglichst viele Zuschauer an Gntm zu binden - aber um schlußendlich Geld zu verdienen. Lanz lädt lieber das Mädchen in seine Show ein, das ihm höhere Einschaltquoten bringt, als eins, das nur dekorativ dasitzt. Stefanie ist die angenehme Plauderin, nicht Jolina. Lanz zahlt Geld dafür, dass er sich Stefanie für einen Abend ausleiht. Solange Stefanie eine Tagesberühmtheit ist, wird für ihre Auftritte gezahlt werden. Ob das Autogrammstunden in Kaufhäusern sind, Shows,für die sie gebucht wird,rote Teppicheüber die sie läuft. Und je mehr Zuschauer die TV-Postillen red usw. haben, desto mehr Werbung wird geschaltet, desto mehr wird an Gntm verdient. Die Variante "Jolina gewinnt und arbeitet interational und Stefanie bleibt im Lande und ernährt sich red-lich", habe ich auch kurz ins Auge gefasst. Stefanie ist aber mit Gntm-Krone mehr wert. Also hat sie die gestern bekommen. -Das hat meiner Meinung nach nichts damit zu tun, dass man Stefanies Fans nicht vor den Kopf stoßen wollte. Man hat die eierlegende Wollmilchsau gefunden (ein Mädchen, das beliebt und hübsch ist und die passenden Maße hat und geradeaus gehen kann) und man wird das Jahr nutzen, an ihr (und ihren Fans) zu verdienen.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 173

Danksagungen: 1866 / 404

  • Nachricht senden

384

Freitag, 9. Mai 2014, 10:33

War man denn erfolgreich letztes Jahr,das man den Publikumsliebling zur Siegerin gemacht hat??
Ist das gute Werbung für die Sendung,das Floplyn (so wird sie teilweise genannt) zur Siegerin gemacht wurde?

Wäre es nicht insgesamt bessere Werbung, international erfolgreiche Mädels zu haben??
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Ähnliche Themen