Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 196

Danksagungen: 1872 / 404

  • Nachricht senden

321

Dienstag, 6. Mai 2014, 21:24

Es wird viel erzählt,wenn der Tag lang ist. :D

Und Unterhaltung ist das A und O bei so einer Sendung. Deswegen werden Leute wie Gina-Lisa, Sarah Dingens oder Jacceline usw,usw mitgeschleppt oder dürfen recht weit kommen.
Der Unterhaltung wegen.

Diese Staffel wäre zB Lisa ohne den Unterhaltungsbonus nichtmal in die Top 25 gekommen.
Vielleicht gab es vorher schon Mütter, die zu GNTM wollten, aber die waren dann eventuell komplett ungeeignet. 168 groß, 100 kg schwer usw,usw :D
Nancy war figurmässig ja absolut Top. Die konnte man auch ohne Kind in die Top 25 schicken.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Lucy

Supermodel

Beiträge: 2 390

Registrierungsdatum: 26. April 2011

Alltime-Fav: Snoopy

Danksagungen: 250 / 0

  • Nachricht senden

322

Dienstag, 6. Mai 2014, 21:26

Da Steffi eine Story bzw. Schicksal hat müsste sie doch schon vor dem Finale weg sein. Noch nie war ein Mädchen mit Story im Finale. Ich kann mir vorstellen, dass Steffi erst später zur Favoritin wurde.
Alisar hatte eine "Story". Eine Story muss mMn nicht immer dramatisch sein, so wäre auch Luisa ein Mädchen mit Story (schüchternes Mädchen vom Lande) und auch Jana Beller (kam aus Russland her, hat russischen Freund). Story heißt mMn nur, dass man etwas hat was in Erinnerung bleibt. Nur wenige Mädchen schaffen das.

Ich glaube schon, dass am Anfang, wenn Heidi die Mädchen abholt, die Storys schon gestrickt sind. Jacqueline blieb immer das Kirchenmädchen, Luisa die zurückhaltende Ostfriesin usw.
Bei Steffi hat sich die Story vielleicht dadurch ergeben,dass sie im Fragebogen ihre gesundheitlichen Probleme angegeben hat. Und offenbar musste auch immer ein Arzt in Nähe bleiben. Ich glaube, dass man dieses Aufwand nicht getrieben härtte, wenn sie nicht von Anfang an mindestens für die Top 5 gesetzt worden wäre.

Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 254

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 726 / 105

  • Nachricht senden

323

Dienstag, 6. Mai 2014, 21:31


...
Aber man klappert nicht die Kindergrippen ab, um eine Junge Mutter mit Modelfigur zu finden,die man dann überredet bei GNTM mit zu machen.

...


Shaft muss Sachse sein :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arkytior (06.05.2014)

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 473

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1756 / 2355

  • Nachricht senden

324

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:09

Nun wurde ja Stefanies Krankheit oft bei GNTM thematisiert - vielleicht ein bisschen zu oft.

Vielleicht wurde es schon vorher gepostet. Das ist ihre Krankheit:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kartagener-Syndrom

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Honigkuchenpferd (06.05.2014)

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 194

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6980 / 6331

  • Nachricht senden

325

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:19

An seitenverkehrte Organe hatte ich bei Stefanies erster Schilderung auch gleich gedacht. Aber die Krankheit hat doch ganz andere Symptome. Ihre fast tödlich verlaufenen Darmbeschwerden lassen sich dadurch nicht erklären. (Hatte hier ja auch neulich schon jemand geschrieben, der meines Wissens medizinische Ausbildung hat, ich weiß nur nicht mehr, welcher User das war.)

Orchidee35

Topmodel

  • »Orchidee35« ist weiblich

Beiträge: 6 818

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Wohnort: Da, wo man nix vom Topmodeln versteht ;-)

Alltime-Fav: Sara Nuru

Danksagungen: 988 / 2602

  • Nachricht senden

326

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:23

Ja, genau, das Kartagener-Syndrom wurde im Red-Beitrag erwähnt.

Nur merkwürdig, da steht, die Erkrankung gehe mit chronischer Stirnhöhlenentzündung, Husten und häufigen Infekten einher.

Das scheint Steffi - so weit man beurteilen kann - nicht zu haben.

  • »knallbunt« ist männlich

Beiträge: 1 424

Registrierungsdatum: 4. März 2009

Wohnort: Köln

Alltime-Fav: Luisa, Alisar und Céline

Danksagungen: 213 / 380

  • Nachricht senden

327

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:24

Kinderkrippen muß man ja auch nicht abklappern, ich wette da sind sowieso bei jedem Casting junge Mütter dabei. Nancy hatte ne super Figur und ein nettes Lächeln, ich glaube trotzdem nicht, dass sie bei ner seriösen Agentur ne reelle Chance hätte, aber darüber könnte man an anderer Stelle bestimmt diskutieren. Übrigens fand ich Nancy's Fotos immer erstaunlich gut, in der Top25 war sie bestimmt zu recht, aber wäre sie ohne die Story auch in die Top 10 gekommen? Ich weiß nicht.

Ich finde nur, man sollte als Fernsehzuschauer nicht immer alles für bare Münze nehmen...Es gab mal Zeiten, da hab ich 'Mieten, Wohnen, Kaufen' für relativ real gehalten ( echt peinlich, ich weiß) obwohl ich noch nirgends Makler erlebt habe, die für 'einfache' Leute Wohnungen suchen...Eines Tage mach ich die Glotze an und sehe, wie eine dieser Maklerinnen eine Wohnung für ne Familie mit zwei sehr lauten Kindern sucht. Ich dachte mir fallen die Augen raus, der Familienvater war mein schwuler Nachbar.

Aber nochmal, mir wurde das alles nur so erzählt, und das ist so ziemlich alles, was ich an dieser Geschichte garantieren kann. Ich hatte dabei die gleichen Bedenken wie viele von Euch.

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 473

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1756 / 2355

  • Nachricht senden

328

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:25

Es gibt mehrere Formen des Kartagener-Syndroms.
Sie hat den Situs inversus.
Aber bei Stefanie muss es ja ein besonders schwerer Fall sein! ;(
http://de.wikipedia.org/wiki/Situs_inversus

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen