Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 314

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1653 / 2216

  • Nachricht senden

489

Dienstag, 6. Mai 2014, 12:47

Viele sehen ja Ivana vor Jolina. Bei mir ist es umgekehrt. Was meine Sympathie angeht - ich mag beide gleich gerne. Im Grunde mag ich alle Finalitinnen. Ich glaube das gab es bei mir noch nie. Daher ist es für mich auch nicht so schlimm, wenn es Jolina nun nicht wird, sondern Ivana oder Stefanie. Aber ich bin mir sicher, dass Jolina im Modebusiness den größten Erfolg haben wird. Das Manko von Jolina ist derzeit noch ihre Zurückhaltung. Aber da gebe ich dem Schuller recht. Er sagte doch, dass schon in einem Jahr und einigen Jobs ihre Schüchternheit verflogen sein wird und man einen neuen Menschen vor sich hat. Ivana läuft klasse - aber Jolina läuft für mich nicht schlechter. Das es für Jolina nun bei der New York Fashionweek nicht klappte, lag ja nun an dem persönlichen Geschmack des Designers. Aber zumindest kam Jolina auch dort in die engere Wahl. Bei mehreren Castings hätte man Jolina auch zu 100% in New York gesehen. Aber zusätlich kam Jolina bei Kunden an, die Ivana verwehrt geblieben sind. Comso, Thai Latte und auch bei Gillette war Jolina in der engeren Wahl. Dazu kommt die Begeisterung des Agenturchefs von Next Model Management. Um die Zukunft von Jolina muss man sich keine Zukunft machen. Die wird als Model ihren Lebensunterhalt verdienen könnnen. :thumbup2:

Celebrian

Anna Wintour | Peitschenadmin

  • »Celebrian« ist weiblich

Beiträge: 16 935

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

Beruf: 1en und 0en hin und her schubsen

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier, Neele Hehemann, Leyla Mert, Alisar Ailabouni, Lisa-Maria Könnecke

Danksagungen: 1299 / 4236

  • Nachricht senden

490

Dienstag, 6. Mai 2014, 13:11

Was mir aufgefallen ist beim durchschauen des Portfolios: Jolina ist was ihren Ausdruck mit den Augen angeht ziemlich beschränkt. Bis auf wenige Ausnahmen (Kinderfoto) schaut sie immer sehr durchdringend und irgendwie..naja..."irre". Schaut euch mal den Portfoliothread an und achtet nur auf ihr Gesicht.
BTW: Kurzform -> Cele.
C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)



Zitat

"Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

mirabelle

Finalistin

Beiträge: 214

Danksagungen: 18 / 120

  • Nachricht senden

491

Dienstag, 6. Mai 2014, 13:23

Bilde ich mir das ein oder seht ihr auch, dass Jolinas Haut bewusst immer dunkler gemacht wurde/gezeigt wurde als die von (der im Gegensatz ganz hellen) Ivana?

Ich meine der Unterschied wäre am Anfang nicht so groß gewesen, aber als klar wurde, dass eventuell Beide ins Finale einziehen würden, musste ein Unterschied her.
Ebenso wurden bei Ivana die Augen nicht so besonders betont wie Jolina. (Auch wenn ich mir vorstellen kann, dass ihre Augen doch auffälliger sind als die von Ivana).

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 4. Mai 2014

Alltime-Fav: Ivana

Danksagungen: 111 / 53

  • Nachricht senden

492

Dienstag, 6. Mai 2014, 13:31

Was mir aufgefallen ist beim durchschauen des Portfolios: Jolina ist was ihren Ausdruck mit den Augen angeht ziemlich beschränkt. Bis auf wenige Ausnahmen (Kinderfoto) schaut sie immer sehr durchdringend und irgendwie..naja..."irre". Schaut euch mal den Portfoliothread an und achtet nur auf ihr Gesicht.

Genau das habe ich mit beim Betrachten ihres Portfolios auch gedacht - und geschrieben!
Ihre Augen sind zweifellos wunderschön, aber das gereicht ihr nicht nur zum Vorteil. So klar, fixierend und stark ihr Blick ist, so sehr hemmt er auch ihren Ausdruck.

Ich finde Jolina zugegeben in vielen Bereichen (noch?) etwas beschränkt. Ihr Walk z.B. ist natürlich gut und sicher, aber sie hat bislang nur den 'Clean Walk' perfektioniert. Etwas zurückgenommen, gerade, kantenlos. Sexy-hüftschwingend oder ätherisch-unnahbar-High-Fashion habe ich sie noch nicht gesehen, genauso wenig wie freundlich-locker-kommerziell für Prêt-à-Porter.

Ich halte Jolina für ein gutes Model und will gar nichts gegen ihre Erfolge sagen, doch sie ist entweder tatsächlich noch zu jung, oder sie kann nur eine Sparte wirklich gut bedienen. Sie sollte nicht außer Acht lassen, dass ihr Typ an sich schon eher beliebig ist (groß, blond, feines Gesicht, nicht zu volle Lippen) und diese Beliebigkeit mit mehr Ausdruck und Variation versuchen auszugleichen. So wenig ich Heidi mag, hat sie m.E. trotzdem Recht mit ihrer dauernden Kritik des fehlenden Pfeffers, der nicht so herausstechenden Persönlichkeit.

Ich weiß, dass ich Jolina allein wegen ihrer körperlichen Voraussetzungen schon in der ersten Folge vielversprechend fand. Bis zur Emmi-Episode hatte sie jedoch null (ja, null- höchstens 1,2 kurze Einspieler) Sendezeit. Es gab nicht einen Off-Kommentar von Jolina! Ich war mir sicher, dass sie bald sang- und klanglos abgesägt würde. Dann kommentierte sie in der Emmi-Folge plötzlich allerhand und ich dachte: "Oh, beim Casting in dieser Woche wird sie den Job bekommen. Man gewährt ihr Sendezeit!" Leider waren und sind all ihre Aussagen bis heute irgendwie... lahm. Nichtssagend, 0815, langweilig. Pardon, aber hat hier zufällig noch jemand außer mir mitgezählt, wie oft Jolina bei ihren Einspielern sagte: "Dazu kann ich irgendwie nichts sagen/Was soll ich dazu sagen?" Meist begleitet von einem verlegenen Lächeln.

Eigentlich schätze ich Zurückhaltung (nicht Schüchternheit!) bei anderen Menschen sehr hoch, es ist fast die mir liebste Eigenschaft, die ein Mensch besitzen kann. Aber ich bringe Zurückhaltung mit Tiefe, mit Intelligenz/Bedachtsamkeit in der Auswahl seiner Worte in Verbindung. Oft sind zurückhaltende Menschen sehr interessant und facettenreich, oft sehr gefühlvoll tief in ihrer Seele. Bei Jolina habe ich leider noch nichts von dieser Tiefe gespürt. "Fashion-Roboter" fasst auch meinen Eindruck zu ihr sehr gut zusammen. Entweder hat sie keinen richtigen Zugang zu ihrer Gefühlswelt, oder sie ist tatsächlich ein eher oberflächlicher Mensch, der sich wenig Gedanken zu seiner Umwelt macht. Anders als jemand, der aus Schüchternheit gehemmt reagiert und sich nicht recht traut, im Fernsehen seine Meinung zu sagen, wirkt Jolina, als habe sie gar keine Meinung. Und dann möchte ich sie manchmal schütteln wie Heidi und kreischen: "Mehr Pfeffer und Salz! Wer bist du eigentlich?" :schulterzuck:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celebrian (06.05.2014), kampfdackel (07.05.2014), mirabelle (07.05.2014), Willow35 (07.05.2014)

Bithya

Topmodel

  • »Bithya« ist weiblich

Beiträge: 2 599

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Beruf: Schriftstellerin

Alltime-Fav: Neele, Ivana

Danksagungen: 578 / 490

  • Nachricht senden

493

Dienstag, 6. Mai 2014, 13:36

marie.exe 2.0 ?

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 4. Mai 2014

Alltime-Fav: Ivana

Danksagungen: 111 / 53

  • Nachricht senden

494

Dienstag, 6. Mai 2014, 13:39

Marie hat wenigstens was gesagt. Die war die Liebe, Nette. Wer ist Jolina?

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 758

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1115 / 325

  • Nachricht senden

495

Dienstag, 6. Mai 2014, 14:12

Was mir aufgefallen ist beim durchschauen des Portfolios: Jolina ist was ihren Ausdruck mit den Augen angeht ziemlich beschränkt. Bis auf wenige Ausnahmen (Kinderfoto) schaut sie immer sehr durchdringend und irgendwie..naja..."irre". Schaut euch mal den Portfoliothread an und achtet nur auf ihr Gesicht.
Ihre Augen sind zweifellos wunderschön, aber das gereicht ihr nicht nur zum Vorteil. So klar, fixierend und stark ihr Blick ist, so sehr hemmt er auch ihren Ausdruck.
Finde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Ich finde sie zeigt viele Facetten: freundlich, entspannt, sexy, cool, verträumt, ausgelassen, wütend. Sie transportiert auch unterschiedliches mit ihren Augen. Was wollt ihr eigentlich? Schaut euch mal die Portfolios der anderen Mädchen an oder auch die von anderen Models. Ich habe das Gefühl ihr wollt Schwächen sehen. Dann findet man auch welche. Nur die wären bei allen anderen auf diese Weise auch auszumachen.
Und ob ihr das zum Vorteil gereicht, darauf haben wir in der Sendung schon längst eine Antwort bekommen: Es gereicht ihr zum Vorteil! Sie ist im Finale und sie hat die meisten Jobs dort abgegriffen und viel Lob für ihre Augen und ihren Blick geerntet. Dass es euch nicht gefällt, ist natürlich ne andere Sache und in Ordnung, aber als Tatsache würde ich das nicht darstellen.
Und ich mag Ivanas Portfolio (gemessen an den Shootings), aber wo sie mehr Facetten oder Variation zeigt als Jolina, das erschließt sich mir wirklich nicht. Ich sehe alle drei da ungefähr auf Augenhöhe.

Ihr Walk z.B. ist natürlich gut und sicher, aber sie hat bislang nur den 'Clean Walk' perfektioniert. Etwas zurückgenommen, gerade, kantenlos. Sexy-hüftschwingend oder ätherisch-unnahbar-High-Fashion habe ich sie noch nicht gesehen, genauso wenig wie freundlich-locker-kommerziell für Prêt-à-Porter.
Der 'Clean Walk' ist ihr stärkster. Sehe ich genauso. Und das ist auch der wichtigste, von daher schon mal nicht verkehrt. Freundlich, locker, kommerziell hat sie meiner Meinung nach aber auch schon mehrfach bewiesen, dass sie das kann. Das erfordert nur eine Variation im Gesichtsausdruck, was für Jolina kein Problem darstellt, und einen etwas schwungvolleren Gang, den Jolina auch kann. Sexy etwas hüftenschwingend hat sie auch schon geliefert, wie ich finde. Richtig krass sexy hüftenschwingend im Sinne z.B. einer Aminata ist sie während der Sendung noch nicht gelaufen, das stimmt. Ich halte es für möglich, dass sie das auch noch nicht abrufen kann. Ätherisch unnahbar, hmm, ehrlich gesagt ist Jolina dafür glaube ich schon nicht so der richtige Typ vom Look her. Oder man müsste zumindest was Haare und Make-Up ordentlich was tun, um diesen Look bei ihr zu erzeugen. Der Walk dazu erfordert es jedoch, scheinbar über den Laufsteg zu schweben. Die Bewegungen müssen fließen. Ich gebe dir Recht, dass das nicht ganz Jolinas Stil entspricht.
Wenn ich dazu komme schaue ich mir ihre Walks nochmal als Gesamtpaket an, vielleicht komme ich dann zu neuen Erkenntnissen. Bin auch gespannt auf das Finale und was für Walks dort abgefragt werden.


Aber ob sie jetzt schon alt genug ist für den ganzen Modelcirkus ist wage ich mal zu bezweifeln.

Ist eine Frage der Reife. Und es gibt ja mehr als genug Mädchen, die in dem Alter mit dem Modeln begonnen haben. Und Jolina scheint mir selbstbewusst und bodenständig genug, dass sie mit festem Halt in ihrer Familie diesen Beruf sachlich und rational verfolgt, und sich nicht in irgendwelchen Untiefen des Business verrennt.
Dieser Schritt, eine internationale Karriere anzustreben, ist in der Tat ein großer. Da braucht es Mut und Bereitschaft zu Entbehrungen, sowie die Fähigkeit auf sich selbst gestellt zurecht zu kommen. Ich bin zuversichtlich, dass Jolina diese Eigenschaften mitbringt, meinem Eindruck nach viel mehr als z.B. eine Luisa. Und das obwohl sie noch so jung ist. Ich glaube sie ist auch ein aktiverer Mensch, als ihre ruhige Art vielleicht vermuten lässt. Dafür habe ich allerdings keine echten Indizien, nur so ein Gefühl.
Ich denke aber auch, da sie ja erst noch ihr Abitur machen möchte (wofür sie noch 1-2 Jahre braucht), dass die Zeit bei OneEins von ihr nicht unbedingt als Karrierebremse gesehen werden wird, sondern dass ihr das ganz gelegen kommt. Und da kommt dann auch in anderer Form die Bodenständigkeit, die ich bei ihr vermute, ins Spiel, nämlich dass sie die Sicherheit eines festen Einkommens schätzen wird. Sollte sie gewinnen, glaube ich, wird sie die Aufgaben bei OneEins pflichtbewusst erledigen und erst danach größere Ziele anstreben. Zum Glück ist sie noch sehr jung.
Da Jolina meine Favoritin ist, ich zudem finde, dass sie über die gesamte Staffel betrachet die stärkste und professionellste Performance abgeliefert hat, und sie es auch selber so will, wünsche ihr dann auch den Sieg. Ich bin jedoch auch nicht so jemand, der dann sofort innerhalb von wenigen Monaten schon immer die ganz tollen Modeljobs von seiner Favoritin erhofft/erwartet und oder fest mit einer ganz großen Modelkarriere rechnet. Sollte sie tatsächlich irgendwann in einer größeren Show in NY etc. laufen, wäre das toll, aber davon ausgehen tue ich nicht. Aber ich bin mir z.B. auch nicht sicher, ob wir das bei Ivana zu sehen kriegen werden, unabhängig davon, wer jetzt die Show gewinnen wird. Dann spielen einfach zu viele Faktoren bei so einer Karriere mit rein.


Wer ist Jolina?
Mein Eindruck: Jolina ist ein junges, ehrliches, selbstbewusstes Mädchen, dass zielstrebig und seriös ihr Ziel verfolgt Model zu werden. Sie ist reserviert und gibt nicht viel von sich preis. Gut möglich, dass da auch nichts preiszugeben ist. Als Person ist sie vielleicht tatsächlich noch nicht sehr facettenreich oder interessant. Aber sie erst auch erst gerade 17 geworden.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Akaryuu« (6. Mai 2014, 14:23)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

matr (06.05.2014), Schnuffelnase (06.05.2014), Konnimausi (06.05.2014)

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 12. März 2014

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 8 / 7

  • Nachricht senden

496

Dienstag, 6. Mai 2014, 14:43

Letztes Jahr gab es für jedes Mädchen ein Editorial auf Hawaii, das hätten sie dieses Jahr gerne auch machen können (ohne Dschungel-Nacktfoto). Ich fand das eine sehr schöne Idee, um die unterschiedlichen Facetten zu sehen. Ich fände es insgesamt besser, wenn wir in der Show nicht nur ein Bild am Ende sehen, sondern z.B. eine Auswahl von drei Bildern in unterschiedlichen Posen, so weiss man eher, ob Glückstreffer oder nicht.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen