Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1646 / 1274

  • Nachricht senden

409

Samstag, 26. April 2014, 13:57

Ach, es kommt doch bei diesen Fragen nicht auf das "Wissen" an, sondern darauf schlagfertige und originelle Antworten geben zu können-oder den Ball zurückzuspielen.

Barabara saß unmittelbar nach ihrem Sieg, bei Raab auf dem Sofa. Barbara war damals noch ganz unsicher. Raab hatte einen ziemlich schrägen Typen eingeladen den er (glaube ich) als Matheprofessor vorgestellt hat. Der sollte nun die Mathematikstudentin prüfen. Als ob eine Studentin alles wissen müsste. Der "Professor" hatte Barbara ziemlich verwirrt. Barbara hatte damals ziemlich dumm ausgesehen, so als ob sie von Mathe keine Ahnung hatte. Dabei hatte sie sich nur bluffen lassen. Wenn man gut kontern kann, ist völlig egal was man weiß und was nicht.



Arti
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Malina

Model

Beiträge: 1 396

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 342 / 7

  • Nachricht senden

410

Samstag, 26. April 2014, 13:59

Ich verstehe überhaupt nicht, warum jetzt bei fast jedem Mädchen über die vermeintlich wenig vorhandene Intelligenz gesprochen wird.

Hat total was von dieser "Wer wird Millionär" - Mentalität. Auf dem Sofa weiß man eben alles einfach besser als im Rampenlicht. Total anmaßend, finde ich. :nudelholz:
** GNTM 2: Barbara ** GNTM 3: Christina ** GNTM 4: Mandy, Marie **
**GNTM 5: niemand wirklich ** GNTM 6: Amelie ** GNTM 7: Luisa, Lisa**GNTM 8: Luise**
**GNTM 9: Stefanie, Ivana** GNTM 10: Jovana, Irene** GNTM11: Camilla, insgesamt aber mehr so.. nee**
*** GNTM 12: Celine /////// Brenda, Soraya /// Julia ***

:love2: All - time - fave: Luisa :love2:


kaesbrot

Supermodel

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1153 / 204

  • Nachricht senden

411

Samstag, 26. April 2014, 14:04

Nun ja, von Germaniens nächstem Topdmodel wird doch immer das vielzitierte Gesamtpaket verlangt und da gehört auch dazu, in Interviews, am roten Teppich, in Talkshows nicht abzustinken und dazu gehört wiederum ein gewisses Maß an Allgemeinbildung schon dazu. Ist aber auf der Prioritätenliste wohl irgendwo im hinteren Bereich angesiedelt.

@Arti: Wie hätte denn ein einigermaßen charmanter Konter auf die Frage, wer Deutschlands erste Kanzlerin war, ausssehen können ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kaesbrot« (26. April 2014, 14:09)


Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 22. April 2014

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 11 / 0

  • Nachricht senden

412

Samstag, 26. April 2014, 14:26


Ach, es kommt doch bei diesen Fragen nicht auf das "Wissen" an, sondern darauf schlagfertige und originelle Antworten geben zu können-oder den Ball zurückzuspielen.

Arti
Naja. Keiner der Gewinnerinnen war wirklich schlagfertig. Nicht mal Lena. Aber man kann das auch nicht von ihnen erwarten. Modeln ist immer noch ihr wichtigster Job. Nur Rebecca war gleich von Anfang an extrem selbstsicher und kriegt verdient Moderationsjobs.
Und über das Thema Allgemeinwissen. Wisst ihr wirklich, wie viel Allgemeinwissen die anderen Mädchen aus früheren Staffel mitgebracht haben? Barbara hat vielleicht Mathematik studiert, aber sie hätte vielleicht auch keine Politikfragen beantworten können.

kaesbrot

Supermodel

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1153 / 204

  • Nachricht senden

413

Samstag, 26. April 2014, 14:48

Ok, lassen wir den Punkt Allgemeinwissen mal auf der Seite, edie Dauer eines 30jährigen Krieges oder wie man das Wort "Panamakanal" ausspricht, sind ja eh peanuts.
Aber sollte nicht gerade eine FRAU wissen, dass Angela Merkel Deutschlands erste weibliche Kanzlerin ist ? Unabhängig vom Allgemeinwissen, sondern als Repräsentantin des weiblichen Geschlechts ?

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 22. April 2014

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 11 / 0

  • Nachricht senden

414

Samstag, 26. April 2014, 14:54

Nein? Als Frau sehe ich das nicht als Beleidigung des weiblichen Geschlechts. Angela Merkel ist seit beinahe 9 Jahren Kanzlerin. Jolina mit ihren 16 Jahren kannte sicherlich noch nie einen anderen Kanzler. Und andere 16 Jährige sind genauso.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 41 946

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6866 / 6273

  • Nachricht senden

415

Samstag, 26. April 2014, 14:56

Denke ich nicht. Mädchen wie Jolina sind einfach noch zu jung, um sich über Geschlechterungerechtigkeiten Gedanken zu machen oder sich darüber zu freuen, daß es eine Frau geschafft hat, Bundeskanzlerin zu werden. So benachteiligt sind Frauen einfach nicht mehr, daß man das mit 16 schon merkt. Da muß man mal ein paar Jahre im Berufsleben gestanden haben oder sogar aus diesem heraus ein Kind gekriegt haben und den Beruf mehr oder minder vergessen können, damit man merkt, wie ungleich die Lastenverteilung ist.
Jolina mit 16 hat einfach noch keinen Grund, sich um so was Gedanken zu machen oder sich damit auseinanderzusetzen, deswegen dürfte es ihr auch noch ziemlich egal sein, welche Politikpositionen männlich oder weiblich besetzt sind oder wie viele Bundeskanzlerinnen es schon gegeben hat.

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 361

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 783 / 2150

  • Nachricht senden

416

Samstag, 26. April 2014, 14:59

Falls sie eine Gymnasiastin ist, kommt neue Geschichte nicht erst in der Oberstufe? Das war bei mir so, als ich Abi nachmachte. Da war aber Geschichte und Gemeinschaftskunde zusammengelegt. Ich dachte aber auch, dass man auch in der Gemeinschaftskunde alle Kanzler auswendig lernen muss, egal welche Schule. Vielleicht sollte man nicht 16 Jähriges Mädel sondern das Lehrprogramm in der Schule infrage stellen?
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Ähnliche Themen