Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lunessa

Supermodel

  • »Lunessa« ist weiblich

Beiträge: 2 177

Registrierungsdatum: 13. März 2012

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt ;)

Danksagungen: 227 / 142

  • Nachricht senden

369

Sonntag, 20. April 2014, 00:52

Für so abwegig halte ich deine Theorie gar nicht, Hexe. Heidi war Jolina gegenüber auffallend großmütig und entgegenkommend. Normalerweise duldet sie ja keinen Widerspruch, wenn sie eine ihrer großartigen Ideen hat. Sie wollte sich damit anscheinend selbst wieder in ein gutes Licht rücken.

P.S. Und die Sache mit Jolina's Haaren wurde ja in der Vorschau lang und breit angekündigt, so dass schon heiss diskutiert wurde, und jeder dachte, dass jetzt die Fetzen fliegen und Jolina rausgeworfen wird, wenn sie sich widersetzt. Aber nein! Heidi war nur etwas traurig, weil ihre gutgemeinte Initiative nicht gefruchtet hat. Liebenswerte Heidi! :engel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lunessa« (20. April 2014, 10:00)


Bina

Finalistin

  • »Bina« ist weiblich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 19. April 2014

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 48 / 25

  • Nachricht senden

370

Sonntag, 20. April 2014, 12:24

So wie du das erkläst klingt das echt gar nicht mal so unlogisch, da mich bei der Sache dann - obwohl ich das erstmal als eher insgesamt doof für Jolina gesehen habe - doch gewundert hat, dass Heidi nach Jolinas Livewalk nichts Negatives mehr zu den Haaren gesagt hat, und ja eigentlich relativ angetan von ihr wirkte. Jedenfalls hat sie nicht wirklich gemeckert. Da kam halt nur die Sache mit dem Lacher, aber da ist Jolina durch ihre Reaktion ja echt sehr gut weggekommen, hat nicht schlecht dagestanden.

Ich hoffe jedenfalls mal, dass deine Theorie zutrifft. :) Auch wenn es vielleicht dumm ist, dass zu wünschen, würde ich Jolina eben schon gerne weit vorne sehen. Ich will natürlich auf keinen Fall, dass OneEins ein schlechtes Bild auf sie wirft und sie am Erfolg hindert, aber ich kann das einfach nicht sehen, wenn dann ein Mädchen wie Jolina - oder als anderes Beispiel Ivana - wegen so einem Mist wie fehlender Persönlichkeit, oder "wir glauben, dass du jetzt an deiner Grenze angelangt bist" zu Tode kritisiert wird. Jolina scheint das ja alles ganz locker aufzunehmen, was echt toll ist, da sie so eben gar nicht wirklich doll "kritisiert wirkt". Aber ihr scheint ja schon was an ihrer Platzierung zu liegen, sonst wäre ihr die Sache mit den Haaren nicht so schwer gefallen.

Von dem Bob für Anna wurde doch erst später erzählt? Oder ist mir das entgangen?
Nein, das wurde tatsächlich nicht in der Folge gesendet. Hier: http://www.prosieben.de/tv/germanys-next…-ich-nicht-clip und hier http://www.prosieben.de/tv/germanys-next…-umstyling-clip gibt es die Sache aber zu sehen. Anna sagte dann, dass sie das "definitiv nicht machen" wird, und "das ist es mir einfach nicht wert". Im zweiten Video sieht man am Anfang die geplante Figur, das wäre ein eher langer Bob mit Pony gewesen. Und da sie anscheinend echt gegangen wäre, hat man sich dann umentschieden - Anna sollte noch bleiben, aber der Otto-normal-Zuschauer sollte nicht sehen, wie sie sich gegen das Umstyling durchgesetzt hatte.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arti (20.04.2014), Orchidee35 (21.04.2014)

Lanavia

Topmodel

Beiträge: 5 446

Danksagungen: 937 / 866

  • Nachricht senden

371

Sonntag, 20. April 2014, 13:01

Ich finde nach wie vor einfach nur herrlich, wie Jolina sich durch Heidis Gequatsche gar nicht weiter beeindrucken zu lassen scheint. Lächeln und nicken, lächeln und nicken. :thumbup:

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 758

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1117 / 325

  • Nachricht senden

372

Sonntag, 20. April 2014, 13:22

Erstmal wollte ich nochmal auf ihren Walk zu sprechen kommen, insbesondere die Situation bei der Entscheidung:
Es war zwar ganz lustig wie Joop es beschrieben hat, und es war auch toll zu sehen wie entspannt Jolina die Kritik schon wieder aufgenommen hat (sie entwickelt sich für mich zur heimlichen Heldin ^^ ). Doch ich zweifle, ob die Kritik sonderlich hilfreich formuliert war, und daher auch ob Jolina sie überhaupt richtg begriffen und ernst genommen hat. Das Problem, dass ihre Knie ein wenig einwärts gedreht sind und insbesondere ihre linker Fuß stark eingedreht ist, kann tatsächlich diese Wirkung bekommen, als ob sie etwas zwischen ihren Beinen eingeklemmt festhalten möchte, oder vielleicht als ob sie pinkeln müsste. Nur würde es ihr glaube ich mehr helfen, wenn man ihr das Problem an Details aufzeigen würde und nicht so ins Lächerliche zieht.
Um noch mal was positives zu sagen: Ich fand sie hatte beim Training eine richtig tolle Ausstrahlung. Schade, dass man sie gerade dafür beim Training kritisiert hat :grrrr: . Und beim Live-Walk sah sie für mich von allen Mädchen am ehesten wie ein echter VS-Engel aus. Die langen Haare haben dabei geholfen :P .

Und da bin ich schon bei den Haaren angelangt:
Beim Gespräch mit Sammy in der Folge fand ich sehr bemerkenswert, als Sammy meinte es gibt ja noch ein Fotoshooting bei dem sie überzeugen kann, Jolina darauf antwortete: "Dann können sie trotzdem sagen, dass es schlecht war." Oder auch, wie sie meinte, dass sie ihr dann halt ne Woche später sagen, "du bist zu langweilig, geh nach Hause."
Dem Mädchen ist klar, dass Leistung alleine nicht reicht, sondern dass man auch "mitspielen" muss. Dass sie trotzdem bei ihren Haaren stur bleibt finde ich daher umso stärker und hat mich echt gefreut. Ja, es stimmt, ihr Haare sind wirklich murks, aber ich bezweifle, dass kurze Haare die Situation verbessern würden. Die Haare sind nun mal einer ihrer wenigen Schwachpunkte was ihre äußeren Grundanlagen anbetrifft, da kann man machen was man will. Richtig professionell gestyled mit Extensions im Haar sieht es dann aber gut aus.
Ich bin unsicher, ob Heidi es wirklich nur so halbherzig verfolgt hat um am Ende dann als großzügig dastehen zu können. Ich bin selber sehr gespannt, wie das ausgeht. Grundsätzlich tendiere ich eher dazu, dass es Jolinas Aussichten auf den Sieg verringert hat, aber ich halte auch das Gegenteil für möglich.

Noch ein Kommentar zum Opel-Casting:
Ich gönne Stefanie den Job, weil sie noch keinen hatte. Aber ganz ehrlich hätte ich lieber Jolina in dem Spot gesehen. Ihr werdet mir wahrscheinlich vehement widersprechen, aber ich glaube sie wäre die geeigneteste dafür gewesen, trotz ihrer Tanzschwäche. Wie der Regisseur schon sagte sie hat diese "klassische Screen-Presence" und auch mit blonden Haaren, das Verführerische "Jolina, hat es trotzdem". Aber wie gesagt, gönne es Stefanie (genauso wie ich es auch Betty gegönnt hätte), dass sie jetzt etwas auf dem Konto hat.

Dann noch zu einem möglichen Gewinn:
Ich würde Jolina den Gewinn schon gönnen (ohne Gehässigkeit). Klar, zwei Jahre bei OneEins sind echt nicht so prickelnd, aber das Cosmo-Cover wäre ein guter Einstand, außerdem sie ist noch jung genug und Luisa hat es auch irgendwie überlebt. Außerdem hat sie gesagt, dass sie zuerst die Schule beenden möchte, während sie nebenher modelt, und dann danach erst richtig Vollzeit als Model durchstarten will. Ich weiß jetzt nicht welchen Abschluss sie damit meint, Mittlere Reife oder Abitur. Bei ersterem wäre es ja dann nur noch ein Jahr. Aber mit dem Verdienst bei OneEins wäre sie zumindest finanziell erstmal auf der sicheren Seite und kann das Modeln dann mutig angehen.
Andererseits empfinde ich sie im Gegensatz zu Luisa schon fast jetzt reif genug um ernsthaft ins Geschäft einzusteigen. Sie muss noch an ihrem Walk feilen, aber ansonsten erscheint sie mir schon ziemlich komplett.

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1646 / 1274

  • Nachricht senden

373

Sonntag, 20. April 2014, 13:39

Von dem Bob für Anna wurde doch erst später erzählt? Oder ist mir das entgangen?
Nein, das wurde tatsächlich nicht in der Folge gesendet. Hier: http://www.prosieben.de/tv/germanys-next…-ich-nicht-clip und hier http://www.prosieben.de/tv/germanys-next…-umstyling-clip gibt es die Sache aber zu sehen. Anna sagte dann, dass sie das "definitiv nicht machen" wird, und "das ist es mir einfach nicht wert". Im zweiten Video sieht man am Anfang die geplante Figur, das wäre ein eher langer Bob mit Pony gewesen. Und da sie anscheinend echt gegangen wäre, hat man sich dann umentschieden - Anna sollte noch bleiben, aber der Otto-normal-Zuschauer sollte nicht sehen, wie sie sich gegen das Umstyling durchgesetzt hatte.




Na, das ist ja ein Ding! Das wusste ich nicht. (Ich bin Ottonormalverbraucher). Das heißt, dass dieser Machtkampf absichtlich nicht gesendet wurde. Heidi muss so etwas als Affront gegen sich auffassen. Ich musssagen, wenn diese Topfriseure und Heidi so genau wüssten, was für die Mädchen am Besten ist, warum können sie die nicht in aller Ruhe davon überzeugen?

Das Umstyling ist eines der Highlights der Staffeln. Natürlich dumm, wenn da keiner mitmachen möchte...

Anna hat im Moment ihrer Weigerung ihren baldigen Ausstieg bestimmt. Ich habe auch das Gefühl, dass Joop die Anna besonders gut fand und das "High Fashion" ins Spiel brachte. Heidi hat das nicht besonders interessiert.Das ist ein Bereich, in dem sie keine "müde Mark" gemacht hat. Sie ist dafür in anderen Sparten erfolgreich. Von Heidi aus kann Anna High Fashion sein, so viel sie will. GnTm ist etwas Anderes. Das wird Anna natürlich gespürt haben. Ich spekuliere, dass es ihr wichtig war, die Wunderkind-Sachen zu präsentieren.

Warum Joop sie nicht mitgenommen hat? Da denke ich, dass das an ihrer schiefen Hüfte lag. Als sie davon erzählte, entfuhr ihm ja ein lauter Ausruf des Bedauerns. (So etw. Schade, wenn deine Hüften gerade wären, wärst du ein klasse Laufstegmodell).

Viel Spekulation, aber so reimt sich für mich Annas Ausstieg zusammen.

Wozu weiter auf einem Pferd reiten, das ohnehin bald unter ihr zusammenbrechen wird. Lieber zusehen, dass man das Beste mitnimmt-und dann rechtzeitig gehen.

Chapeau! :anbet:



Sorry, das ist ja der Jolina thread....sehe ich gerade. Bitte schell mit Jolina weitermachen
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arti« (20. April 2014, 13:46)


Lunessa

Supermodel

  • »Lunessa« ist weiblich

Beiträge: 2 177

Registrierungsdatum: 13. März 2012

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt ;)

Danksagungen: 227 / 142

  • Nachricht senden

374

Sonntag, 20. April 2014, 15:44


Und beim Live-Walk sah sie für mich von allen Mädchen am ehesten wie ein echter VS-Engel aus. Die langen Haare haben dabei geholfen .

Find ich auch! inlove2

Und stellt sie euch mal mit einer flotten Kurzhaarfrisur vor! Nathalie, Betty etc. haben ihr doch nur so "gut" zugredet, damit sie eine Konkurrentin weniger gehabt hätten!

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 380

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 2063 / 1123

  • Nachricht senden

375

Sonntag, 20. April 2014, 19:57

Die Szene, wo Joop sich über Jolinas walk lustig macht ist einfach nur einer der Momente gewesen, wo das Format der Sendung über das Format des Akteurs triumphiert. Da quasselt der Jury-Stuhl aus Joop heraus. Die Eindrücke, die Joop von sich gibt, bringt jeder andre pro7-Clown genauso. Für sowas musst du nichts wissen und nichts verstehen. Fördern wollen wäre gar hinderlich; so gut wie nichts davon war für Verbesserungsempfehlungen hilfreich. Etwas anschaulich machen, wie Heidi das oft tut, war bei Joop nicht die Bohne. Es ist einfach nur: selbstgefälliger Spaßmacher sitzt auf Jurystuhl und macht sich lustig, weil ihm was komisch vorkam.

Jolina hat es toll aufgenommnen, meinten einige hier. Finde ich auch. Sie hat da eine echte Stärke im Umgang mit Kritik. Noch besser wäre aber zu wissen: dass daraus auch was folgt und Jolina mit sowas auch was anfangen kann.

An so einer Stelle find ich dann mal angebracht zu sagen: dass selbst Heidis Nachmachen von Nancy als Kritik brauchbarer war. Weil Heidi sich in solchen Szenen immer auch um echte Nachahmung bemüht, wirklich zu zeigen versucht wie etwas ankommt - und nicht bloß lächerlich macht.

Aber gut, soll Joop seinen Spaß gehabt haben. Er hatte ja sonst nicht viel zu tun ...
"Um die Rechnungen seiner Frau bei Worth bezahlen zu können, musste der [US Kriegs-] Minister drei wertvolle Indianerterritorien verkaufen, was in Washington einen Skandal auslöste und der Cunard-Linie viele Buchungen für Europapassagen einbrachte."
(1870er Mode-News, aus: Kinzel, Die Modemacher, 47)

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 361

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 783 / 2150

  • Nachricht senden

376

Sonntag, 20. April 2014, 21:44

Tatsächlich halte ich die ganze Story um Jolina's Schopf für nen Fake...Ja wirklich, jetzt hat Jolina endlich ihre eigene Geschichte bekommen, aus der sie auch noch als kleiner Held hervorgeht. Dadurch wird nicht nur sie interessanter für's Finale und bekommt mehr Fans, sondern die Klum wird auch noch ihr Image los, auf Teufel komm raus die Mädels zu verbiegen. Das ist doch ne klassische Win-win-Situation...etwas zu schön, um wahr zu sein! :verschwoerung:

Ich glaube nicht, dass es ein Fake ist. Jolinas Tränen waren echt, und ich glaube schon, dass sie neue Frisur bekommen hätte. Ich befürchte, dass sie wirklich so lange genervt wird bis sie ja sagt und eine Jenny Hof Frisur bekommt. :(
Dass Jolina jetzt auch Schicksal oder eine Story kannst du du natürlich recht haben. Ohne der Haar Story wäre sie vielleicht langweilig und Zuschauer hätten sich gewundert warum Jolina plötzlich im Finale ist, sie ist doch gar nicht aufgefallen, außer bei paar Jobs.
Ein Mädchen, das ins Finale kommt braucht eigene Story, Zuschauer wollen mitfühlen. Sonst kann passieren, dass sie als Gewinnerin oder Finalistin nicht akzeptiert wird, wie Jana damals.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Honigkuchenpferd« (20. April 2014, 22:01)


Ähnliche Themen