Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Honigbällchen

Bewerberin

  • »Honigbällchen« ist weiblich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 3. September 2011

Wohnort: Saarland

Beruf: Studentin

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

249

Freitag, 13. April 2012, 01:54

Eine tolle Folge! Fotoshooting war wunderbar und die Bilder können sich sehen lassen!
Positiv fand ich auch Thomas Hayo bei dem Shooting. Heidi hätte wahrscheinlich an Shawny rumgemäkelt und sie dadurch noch mehr verunsichert aber Hayo hat ihr eine zweite Chance gegeben weil er wusste dass sie es besser kann :thumbup:

Lisas Foto ist ein Traum! Laura, Diana, Inga und Luisa waren ebenfalls toll! Beim längeren Betrachten allerdings sieht Lauras linker Arm extreeeem seltsam aus und auch ihre Beine wirken ziemlich stämmig, als würden sie gar nicht zu ihrem Körper gehören.
Sarah-Anessa erinnert mich auf ihrem Foto total an Neele!

Ich glaube nicht dass Luisa irgendwas ausgeplaudert hat, dafür ist sie auch gar nicht der Typ für. Da hat sich alles hochgekocht.

Entscheidung war nachvollziehbar. Ich denke, an Dianas Einstellung kann man noch arbeiten, ich finde es problematischer wenn ein Model wenig Facetten zeigt. Aber Annabelles Fotos waren wirklich meist toll! ;(
Staffel 1: Jennifer, Rahel
Staffel 2: Hana, Mandy
Staffel 3: Raquel
Staffel 4: Sarina, Marie
Staffel 5: Leyla, Miriam, Neele, Alisar
Staffel 6: Aleksandra, Rebecca
Staffel 7: Laura, Shawny, Inga, Lisa :love:


Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

250

Freitag, 13. April 2012, 10:16

Wenn man mal die diese und die letzte Woche Revue passieren lässt dann fällt vorallem eines auf: Es wurde jemand gepusht! Das ist zwar in GNTM ansich nichts neues auffallend ist jedoch nur das es diesesmal keine Kandidatin ist sondern ein Jurymitglied und zwar Thomas Hayo. Er hat diese und auch letzte Woche erstaunlich viel Sendezeit bekommen und in Red haben sie ihn auch nochmal groß dargestellt. Kann es sein das dies was zu bedeuten hat? Ich hoffe allen ist klar das dieser Schuss auch nach hinten losgehen kann denn wie böswillige Gerüchte es wissen wollen toleriert Heidi niemanden neben sich der es zu Popularität gebracht hat und damit Gefahr läuft sie in den Schatten zu stellen. Weil dann kann es nämlich leicht passieren das er in der nächsten Staffel schneller Weg vom Fenster ist als er "Katze im Sack" sagen kann.


lt. gerüchteküche soll heidi möglicherweise was mit dem haben :P mit seals isses vorbei, hayo ist in ordnung...
ist mir grundsätzlich ziemlich egal, aber falls ja, führt das evtl. dazu, das GNT etwas lockerer wird und thomas hayo mehr mitmischen darf.
halte den t. hayo nicht für eine rampensau... der muß/will nicht unbedingt im mittelpunkt sein ;)
sollte an dem gerücht was dran sein und positiven veränderungen bei GNT die konsequenz daraus, dann :anbet:


Achja positiv auch das sie die Werbeeinblendungen weiter zurückgeschraubt haben - schön so weitermachen, das ist der richtige Weg.


falls es noch nicht erwähnt wurde:
- der heidi-thron der letzten staffel wurde wieder entfernt, 3 stühle sind einfach besser und haben nicht diesen tribunalcharakter.
- die entscheidung dauert nicht mehr gefühlte 3,5std bei den "wer von den beiden fliegt?"-kandidaten
- heidi wirkt irgendwie menschlicher, weniger wie "ich mußte das auch schon machen, aber da waren 60° im schatten und ich hab trotzdem nicht geschwitzt!"

und weils positiv ist und man es deshalb ruhig mehrmals erwähnen sollte:
- die hängen nicht nur in LA rum
- thomas hayo ist nicht mehr nur deko mit max. 3sätzen pro sendung
- manche mädels könnten durchaus als models arbeiten bzgl. größe und maßen

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 118

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 340 / 0

  • Nachricht senden

251

Freitag, 13. April 2012, 14:47

Ja ich kenne diese ganzen Gerüchte aber ich gebe absolut nichts darauf was diese Boulevardmedien da mal wieder prognostizieren/interpretieren/andeuten/spekulieren, ist doch eh nur so ne typische Schlagzeile wofür man denen noch nicht mal einen Vorwurf machen weil es ihr Job ist. Nur Glaubwürdigkeit gleich Null. Mal sehen ob Hayo weiterhin so gepusht wird oder ob es das jetzt war. Wenn wäre es zumindest ein Anzeichen dafür das irgendwas im Busch ist weil normalerweise thront Heidi doch über allem und die beiden Mitjuroren sind nur Beiwerk.

Jobmäßig muss ich sagen läuft es diese Staffel auch noch nicht wirklich rund. Zwar gehen die Kandidatinnen nicht mehr ausschließlich auf Castings von den Sponsoren aber es ist immer noch kein Vergleich zu den vergangenen Staffeln. Was das angeht da kränkelt GNTM immer noch und das ist schade weil gerade viele Castings machen das ganze erst richtig interessant und runden das Geschehen ab. Viel gereist sind sie diese Staffel auch noch nicht wirklich bisher nur Thailand und Mexiko. Könnte man mit letzter Staffel vergleichen wo sie letztendlich auch nur in Großbritannien und Brasilien waren. So betrachtet werden sie wahrscheinlich nochmal irgendwo hinfahren aber dann auch nur in einen anderen Bundesstaat der USA. Also reisetechnisch ist die siebte Staffel bisher auch eher mau.

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 8 146

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1340 / 1627

  • Nachricht senden

252

Freitag, 13. April 2012, 15:05

Die Quoten sind wieder leicht gestiegen. Bei 15,8% der werberelevanten Zuschauer nur 1,2% weniger , als der Mittelwert der letzten Staffel.
Im Anschluss erzielte Red die höchste Einschaltquote des Jahres. Daher bin ich sicher, dass Red nach dem Finale von GNTM wieder live on stage berichten wird. Alle Finalistinnen, die dann noch keine 18 sind, werden nicht gezeigt. Ich hoffe, die lassen sich da etwas einfallen!

http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=56088&p3=

hexen_model

unregistriert

253

Freitag, 13. April 2012, 15:40

Ich kann mir nicht helfen, aber ich hab von fast der ersten Szene an ein Problem mit der Arbeit der TV-Kameras gehabt. Das hat mir die ganze Sendung eingetrübt.

Den vorab gezeigten Fotos vom shooting nach und auch nach den Reaktionen der Mädel muss die location ein Traum gewesen sein. Was die TV-Kameras davon zeigten, war x-normales, schlecht belichtetetes und schlecht fokussiertes Material. So nach der Amateur-Art "Das ist toll, das film ich ab! Wird schon wirken, weil's ja so toll ist" Ohne jede Überlegung über Belichtungen, Bild-Abfolgen usw. Ich war eigentlich immer froh, wenn die Fotos ins TV-Bild kamen (obwohl da auch einige schwächere dabei waren.) Die TV- Bilder hat Hayo ganz sicher nicht kontrolliert. Die haben ihm den (ich denke mal guten) Job echt versemmelt.

Und eigentlich ging's die ganze Sendung so. Es war alles einfach nur so abgefilmt, ohne irgendwie erkennbare Überlegungen, wie man Stimmungen und Atmosphäre einfängt und rüberbringt, oder gar: stimmig inszeniert.

Mit natürlich einer extremen Ausnahme. Die Sequenz von Heidis Shooting war das komplette Gegenteil! Das müsst ihr euch nochmal zu Gemüte führen! Wie das Licht eingefangen wird, die Kamera-Schwenks und Kamerafahrten, dramatische Zooms, die Abblendungen... Das war technisch wie ein Video-Clip. Von der Qualität her eine andere Welt.

(Man fragt sich ja schon, was das in der Sendung soll. Vielleicht ist's nur, dass viele Kunden den teuren Sendeplatz nur noch mit angemessenen Models bezahlen wollen? Oder wollte pro7 was zur Aufwertung der Folge haben? Dass Heidi hier etwas älter aussah, schien mir zum Konzept zu gehören, so eine Art Western-Queen, der man ihr Leben in Gott-Wild-West ansieht, und die Klamotten wirken um so stärker. Die location war ja auch danach. Gleich kommt Clint Eastwood aus den Italo-Western um die Kapelle rum und dann schießt sie ihm aus der Hüfte die Zigarillo an.)

Ansonsten war die Folge für mich durchwachsen. Shooting war gut (abgesehen von der doofen Mit-Pfeil-und-Bogen-aufm-Floß-in-der-Höhle-Idee... Hayo Hayo, seufz, wenn dir dazu auch noch "Winnetou" einfällt, hihi ... vielleicht sollten wir am Strand mal drüber reden ^^), Raths Designer-Sequenz war ok, der Preis dafür toll, das Casting für Cosmo eine typische "dem-Kunden-fällt-nix-ein-aber-er-will-es-halt-so"-Katastrophe (dafür könnte die Fotostrecke ganz gut geworden sein - ist aber nicht beurteilbar wegen der wieder schwachen TV-Bilder vom Shoot), und der Entscheidungs-Walk war schon von der Anlage und den Kleidern her blöde.

Traurig, dass Annabelle gehen musste. Sie war für mich eine der besseren. Aber seit ihem Job hab ich aufs Nachlegen bei ihr vergeblich gewartet. Sie hatte fast immer ordentlich Fotos - aber es fehlte wirklich an Dynamik. Vom Ranking her ist Platz 13 daneben, aber ich könnte auch nicht sagen, dass ich bei ihr die größten Zukunfshoffnungen gehabt hätte. Insofern ok.

Ich hoffe, man sieht noch was von Dir, Annabelle!



Zustimmung noch zu:

Diese Staffel hat ein Problem. Da hocken ein Haufen hübscher Mädels herum, die Models werden wollen, sich anstrengen und alles für ihren Traum tun. Und dann ist noch eine dabei, die nichts tun muss, weil sie ein Model ist! Es ist vollkommen egal, wie sie tanzt oder ob sie schüchtern ist. Ihre Präsenz, ihre Ausstrahlung stellt die anderen in den Schatten.

Es gibt eigentlich nur eine Lösung. Luisa muss unverzüglich aus der Sendung genohmen, nach New York oder Paris zu Ihresgleichen gebracht und die Staffel neu gestartet werden. Denn niemand, wirklich niemand in der Staffel kann Luisa das Wasser reichen! Nur Sieg oder Ausstieg sind möglich.

254

Freitag, 13. April 2012, 16:16

Möchte gerne auch meine Zustimmung zu dem Post, das von hexen_model zitiert wurde, kundtun.

Mir tut's ein wenig Leid um Kasia und Lisa, die ich wirklich auch ganz ganz toll finde.

Alle anderen Mädels können meinetwegen so langsam gehen. Da kommt nix.

Die Fotos fand ich fast ausnahmslos echt schlecht. Wobei das glaube ich nicht wirklich an dem Möglichkeiten lag, manche Fernsehbilder sahen gut aus. Aber die Resultate? Näh. Nur Luisas Bild finde ich das erste Mal super! Bei den anderen Shoots hat sie mir nie wirklich toll gefallen.

Ach so, Frage noch: Wer ist eigenltich an der Wall of Fame?
Da wurde doch niemand genannt oder hab ich das verpasst!? [Habe Luisas Bewertung leider verpasst, wird dann wohl sie gewesen sein müssen?! Oder gab es niemanden? Dabei ist dei Wand doch sooo wichtig... wie man an Annabelle sah...]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Malina« (13. April 2012, 16:32)


Bithya

Topmodel

  • »Bithya« ist weiblich

Beiträge: 2 441

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Beruf: Studentin

Alltime-Fav: Neele Hehemann

Danksagungen: 514 / 461

  • Nachricht senden

255

Freitag, 13. April 2012, 16:30

Vermutlich kam niemand an die Wall of Fame, weil sie nicht in LA sind, sondern in Mexiko ... ?

256

Freitag, 13. April 2012, 16:38

Vermutlich kam niemand an die Wall of Fame, weil sie nicht in LA sind, sondern in Mexiko ... ?


Oh ok, danke , dann also wirklich keiner.

So ein Blödsinn wäre dsa, die Wall gibt es ja trotzdem. Ihnen fiel außer Luisa wahrscheinlich nur keiner ein

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher