Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kampfdackel

Supermodel

  • Abwesend vom Sonntag, 15. Juni 2014, 19:30 bis zum Mittwoch, 31. Dezember 2014, 23:59.

Beiträge: 1 461

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Alltime-Fav: -

Abwesend bis: Mittwoch, 31. Dezember 2014, 23:59

Danksagungen: 332 / 251

  • Nachricht senden

209

Samstag, 7. April 2012, 09:30

Interessanter Link meiner Meinung nach:

Evelyn, Inga und Luisa bei One Management in NY

Oje...
Ich frage mich echt, woran das liegt - hier ist ja nicht mal Smalltalk gefragt (was mir auch schwerfällt, egal in welcher Sprache), sondern nur reine, sachliche Information.
Sind die Kandidatinnen trotzdem zu schüchtern?
Fehlt das Vokabular?
Englisch zu schlecht?
Auf jeden Fall nicht gut.
In the beginning the Universe was created.
This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.

Konnimausi

sherpa der orchidee |Amanda Ware

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 19 667

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 1857 / 1515

  • Nachricht senden

210

Samstag, 7. April 2012, 12:55

Meine Güte, man möchte die Mädels wirklich in den Hintern treten, damit sie den Mund aufkriegen. 8) Ich muß immer dran denken, daß ich in dem Alter selbst so war und dort wahrscheinlich auch kein Wort rausgekriegt hätte. Aber so ein bißchen was hätten sie halt vorher machen können. Wenn ich weiß, daß ich Gespräche auf Englisch führen soll, dann überlege ich mir vorher, worum es da gehen wird, dann kann man sich, wenn man nicht sooo stark in Englisch ist, auch die passenden Vokabeln schon mal in Ruhe überlegen. Zumal die Themen, nach denen in einer Modelagentur oder dort bei einem Kunden gefragt wird, ja doch recht eng eingegrenzt sind. :rolleyes:
Andererseits haben Modelagenten mit so vielen blutjungen, verschüchterten, des Englischen nicht mächtigen Asiatinnen und Osteuropäerinnen zu tun, die aber grandios fotogen und deutlich dünn genug für den Laufsteg sind, daß ich denke, wenn die ein Mädel toll finden, lassen die sich von anfänglicher Schüchternheit und hilflosem Gestammel in Englisch nicht abschrecken.

  • »Carlos88« ist männlich
  • »Carlos88« wurde gesperrt

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 12. Juni 2011

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

211

Samstag, 7. April 2012, 13:12

In einem behüteten Deutschland aufwachsen und dann in's Wasser geworfen zu werden ist eben nicht einfach. Und dann direkt nach NY zu fahren um da zu punkten ist eben für eine 16 oder 17 Jährige was Überwältigendes.
Auch ist das Englisch was in Deutschland vermittelt wird oftmals schlecht. Das hört man immer wieder...
Auch ist Englisch Verständigungsmittel Nummer 1 in der Welt. Heisst. Amis müssen sich gar nicht erst anstrengen Deutsch zu lernen oder so, wenn sie hier in D. sich vorstellen. So gesehen hat man es mit Englisch immer leichter.
Evtl. wäre es auch sinnvoll, generell Englisch zu sprechen wenn man im Ausland ist. Also auch von der Jury zu den Mädels. Gerade hier bei der Fotobeurteilung in dem obigen Clip seitens Thomas zu den Mädels. Also, dass man einfach in den Fluss kommt, Englisch zu reden. Die beste Idee ist es vielleicht, die Jury sprechen einfach nur Englisch in NY und LA und die Mädels müssen sich eben gegenseitig helfen, wenn sie was nicht verstehen.

Konnimausi

sherpa der orchidee |Amanda Ware

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 19 667

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 1857 / 1515

  • Nachricht senden

212

Samstag, 7. April 2012, 13:15

Man muß den Mädels auch zugute halten, daß der Typ wirklich ein amerikanisches Englisch und das vor allem ziemlich schnell sprach. Ich habe ihn zwar problemlos verstanden, aber wenn man da mit seinen Schulenglisch-Erfahrungen ankommt, könnte ich mir durchaus vorstellen, daß einen das überfordert.

  • »Carlos88« ist männlich
  • »Carlos88« wurde gesperrt

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 12. Juni 2011

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

213

Samstag, 7. April 2012, 13:19

Hi Konni.
Stimmt. Reden und Verstehen sind ja (leider) zwei unterschiedliche Sachen. Ich kann ohne große Probleme englische Fachtexte lesen und verstehen, aber sprechen? Da wird es heftig. :D
Dazu ist man dort in einer Stresssituation. Aber wie die Fotografen heissen bzw. wer das Book zusammengestellt hat, das sollte man nicht nur wissen, das muss man wissen, da es DIE Eintrittskarte in dem Biz ist. Und wer nicht weiss, was er in seiner Mappe hat, der geht mit einer 0815 Einstellung an das Thema ran.

hexen_model

unregistriert

214

Samstag, 7. April 2012, 13:22

Echt schade, dass uns die One Management-story in der Sendung vorenthalten wurde!

Dass der Sender die Frage der Englisch-Kenntnisse in den Titel nimmt ... na ja. English small talk müssen sie lernen, die Mädel, klar doch.. Aber viel schlimmer ist, die Namen der Fotografen nicht zu kennen, mit denen man gearbeitet hat.. Da sind nicht nur ein paar Knaller dabei, mit denen ihr angeben könnt. Nee Mädel, das ist Missachtung des ganzen business, in dem ihr doch arbeiten möchtet. Die Star-Fotografen aber sollen eure Namen behalten, gelle? Boar Mädel, ihr habt noch was vor euch!!

Edit:
mit dem Beitrag von Carlos88 ünberschnitten. Also yes, sir: Zustimmung!

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 3 529

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Marie Nasemann 4.Staffel

Danksagungen: 361 / 365

  • Nachricht senden

215

Samstag, 7. April 2012, 13:26

Oje! Nun weiß ich auch, warum sie das nicht in der Sendung zeigten. Aber es stimmt. Der Typ hat oft mit Mädels aus Osteuropa zu tun, die nur "hello" sagen können. Der war übrigens auch auf der Party im Boom Boom Room.

hier einige pics von der Locaton:
http://www.google.de/search?q=boom+boom+…iw=1024&bih=571

  • »Carlos88« ist männlich
  • »Carlos88« wurde gesperrt

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 12. Juni 2011

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

216

Samstag, 7. April 2012, 13:39

Aber ich stelle mein bisheriges Fazit mal:

GNTM 2012 gefällt mir bis dato sehr gut. Ich hätte mir gewünscht, die jährliche Zickensache lässt man aussen vor. Aber offenbar wirken die Mädels zum Teil da doch recht heftig mit. Nun ja. Bisher gefallen mir die Sendungen ganz gut und vielleicht hat sich die Redaktion doch so einiges zu Herzen genommen. :thumbup:

Und wehe die verhunzen uns Luisa. Ich hoffe, die haben erkannt, was sie da gecastet haben! :jubel: