Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 333

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 436 / 0

  • Nachricht senden

281

Samstag, 14. April 2012, 13:58

(Sind nicht eigentlich alle Jobs zugeschanzt bei GNTM?)
Unter dem Gesichtspunkt das die Kandidatinnen von GNTM immer allein bei den Castings sind und sich nicht gegen andere Models behaupten müssen könnte man das durchaus so sehen,.

  • »Carlos88« ist männlich
  • »Carlos88« wurde gesperrt

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 12. Juni 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

282

Samstag, 14. April 2012, 14:03

Ich denke auch, dass das Exklusiv-Castings sind. Dürfte ein Deal sein, Werbung gegen Model.

spatz

Model

  • »spatz« ist weiblich

Beiträge: 997

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Alltime-Fav: Miriam Höller, Wanda Badwal, Rebecca Mir, Mandy Bork

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

283

Samstag, 14. April 2012, 15:15

Nagut, das ist ja irgendwie logisch.
Aber ich frage mich, ob schon vorher mit den Castingleuten vereinbart wird, wer gewinnen soll (die dürfen da natürlich auch mitreden, geht ja um viel Geld und das Image der Marke) und die ganze Castingsituation gestellt ist. (Die Mädels wissen vielleicht nicht schon vorher wer gewinnt, aber die Produktion + Castingleute.)
Ist jetzt eine gewagte These, aber naja, was ist bei Castingshows schon echt und was nicht.

Oh, das stimmt, Shawny ist Avril Lavigne von der Art her sehr ähnlich. Sie ist eigentlich viel zu tussig um wirklich ein Rockchick zu sein. Avril Lavigne hat sich ja später auch mehr in Richtung Tussi entwickelt. (Mein ich jetzt nicht negativ, aber beide interessieren sich eben sehr für Klamotten, Modekram, Schminke. Klar tun das viele "Rockchicks" auch, aber letztendlich liegt der größte Schwerpunkt auf der Musik und alles, was direkt damit zusammenhängt, nicht die Vermarktung... So mein Eindruck...)
:nudelholz:

Bithya

Topmodel

  • »Bithya« ist weiblich

Beiträge: 2 599

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Beruf: Schriftstellerin

Alltime-Fav: Neele, Ivana

Danksagungen: 578 / 490

  • Nachricht senden

284

Samstag, 14. April 2012, 15:41

Shawny hat ja anscheinend vor GNTM auch schon ein bisschen als Model gearbeitet oder zumindest Shootings gemacht. Dabei hat sie gelernt, auf welche Art ihr Gesicht am besten wirkt. Sie besetzt eine Schiene, die sie in meinen Augen auch sehr gut meistert, aber viel mehr ist einfach nicht drin - wohl auch, weil sie sich bewusst nicht darauf einlässt. Sie will mit ihrer Art Topmodel werden und weigert sich, irgendwas an sich zu ändern, um das Ziel zu erreichen. Das kann man respektieren, denn es gehört viel Selbstbewusstsein dazu. Andererseits sollte auch ihr klar sein, dass es eben genau so nicht funktionieren wird. Irgendwie ahnt sie das wohl, zumindest wird sie aggressiv aufgrund des Gegensatzes zwischen ihrem Können (welches auf einem Gebiet sehr hoch ist) und dem, was sie damit erreicht.

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 645

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1678 / 3678

  • Nachricht senden

285

Samstag, 14. April 2012, 16:13

Hat irgendwer von Euch die Cosmo vom April daheim und kann mal einen Blick reinwerfen.
Es könnte doch auch sein, da auf den Bildern des Cosmo Shootings April 2012 steht, dass das Edit in
der April Cosmo ist und nicht in der Mai Cosmo.....Danke :thumbsup:

Chrissy

Best ArtDesigner

  • »Chrissy« ist weiblich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 10. März 2007

Alltime-Fav: Janina

  • Nachricht senden

286

Samstag, 14. April 2012, 17:44

Die erinnert mich total an diese taylor Momsen o.O - Ich finde sie wirkt total arrogant und unsympathisch. Als GNTM Gewinnerin kann ich mir sie auch nicht vorstellen. :genervt:
Für alle Selena Gomez Fans *highfive*
www.selena-forum.de

:love2: :love2: :love2: :love2: :love2: :love2: :love2: :love2: :love2: :love2:


Diana :inlove: - Germanys Next Topmodel 2012!

diamondpills

Administratorin

  • »diamondpills« ist weiblich

Beiträge: 11 783

Registrierungsdatum: 5. April 2007

Danksagungen: 1467 / 696

  • Nachricht senden

287

Samstag, 14. April 2012, 21:36

Die erinnert mich total an diese taylor Momsen


Nur dass Taylor hundertmal hübscher und schlanker ist als Shawny, allgemein sehe ich da eher wenig Ähnlichkeit :nervous:

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 333

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 436 / 0

  • Nachricht senden

288

Samstag, 14. April 2012, 23:28

Aber ich frage mich, ob schon vorher mit den Castingleuten vereinbart wird, wer gewinnen soll (die dürfen da natürlich auch mitreden, geht ja um viel Geld und das Image der Marke) und die ganze Castingsituation gestellt ist. (Die Mädels wissen vielleicht nicht schon vorher wer gewinnt, aber die Produktion + Castingleute.)
So abwegig ist das ganze gar nicht mal. Zwar glaube ich jetzt nicht das bei den Castings von vornherein feststeht wer gewinnt aber das manchmal eine Vorauswahl getroffen wurde ist mehr als sicher. Man nehme nur mal das Gilette-Casting vom letzten Jahr als Beispiel. Man konnte unmöglich anhand von dem bischen "Synchronschwimmen" (was eigentlich noch nicht mal im Ansatz irgendwas mit Synchronschwimmen zu tun hatte) bestimmen wer jetzt für die zweite Runde geeignet gewesen wäre. Definitiv hatte hier bereits eine Vorauswahl stattgefunden so das man sagen kann das der erste Runde gestellt war und das eigentliche Casting erst danach begonnen hat.