Sie sind nicht angemeldet.

pinda

Supermodel

  • »pinda« ist weiblich

Beiträge: 2 533

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2009

Wohnort: H

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 156 / 276

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 8. November 2017, 09:28

Ich liebe das Foto wo sie im weissen Outfit über die Düne läuft. Das könnte direkt aus einer Elle oder Vogue entsprungen sein.


Stimmt :thumbup:

Ich finde alle Bilder ganz, ganz toll - am besten vielleicht sogar das Grüne (auch wenn sie da die Tasche etwas merkwürdig hält, aber das ist Jammern auf hohem Niveau :D ).

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 9 / 26

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 8. November 2017, 13:02

Ich finde auch die beiden Fotos (weiß und grün) am schönsten. Wie ihr die Farbe grün steht! Und dieses Gesicht von ihr - zum Wegträumen schön. inlove2

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 5 281

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf & Serlina Hohmann

Danksagungen: 989 / 2773

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 8. November 2017, 13:42

Ich warte jeden Tag auf eine Meldung von ihr , dass sie mal wieder ausserhalb Israels einen Job hat. Dann hoffe ich auch, dass Serlina mal jemand Wichtigem aus der Branche auffällt! Oder ein Fotograf sie protegiert oder auf einem Blog entddeckt.

Andreas Lipkin hat auch zwei Motive u.a. das in dem weissen Dress aus diesem Editorial auf seiner IG Seite gepostet. Welch Reichweite dieser Fotograf hat kann ich nicht beurteilen? Meine wer auf dessen Seite schaut, ob auch Modemagazine oder Casting Direktoren etc.


Ja, diese Frau ist einfach total schön und hat eine unglaubliche Präsenz vor der Kamera! ^^ Ihr Gesicht ist wirklich traumhaft schön und man kann sie sich sowohl für Kosmetik, Schmuck als auch bestimmte Designer vorstellen, wo nicht der ganz zarte und fraglile Typ HF Model gefragt ist. Tommy Hilfiger x Serlina das wärs doch. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bombshell« (8. November 2017, 13:50)


Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 9 / 26

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 8. November 2017, 17:38

Ja, diese Frau ist einfach total schön und hat eine unglaubliche Präsenz vor der Kamera! ^^ Ihr Gesicht ist wirklich traumhaft schön und man kann sie sich sowohl für Kosmetik, Schmuck als auch bestimmte Designer vorstellen, wo nicht der ganz zarte und fraglile Typ HF Model gefragt ist. Tommy Hilfiger x Serlina das wärs doch. ;)
Ich bin immer mehr davon überzeugt, dass Serlina mit diesem Gesicht, dieser Austrahlung die ganz große Karriere machen kann. Sie hat einfach dieses gewisse Etwas, wie ein Star.... Klar hat sie nicht die Modelmaße, die heute gefragt sind. Doch das, was sie hat, ist größer ... Ich kann mir einfach nicht mehr vorstellen, dass sie ewig in ihrer jetzigen Nische bleibt.

Hach, irgendwie macht es momentan richtig Spaß, den Weg der drei Mädels (Serlina, Maja, Celine..) zu verfolgen.
Absolut spannend :)

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 1542 / 953

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 9. November 2017, 14:11

Laisha Magazine Israel inlove2
Ph: Andreas Lipkin

www.bellazon.com/main/topic/63624-serlina-hohmann/?page=20

Das scheint mir ein Durchbruch für Serlina in Israel zu sein. Viel Katalog-Arbeit, auch für größere Online-Sites, dazu Fashion-Magazine und interessante Werbearbeit queerbeet von Streetstyle bis Brautmoden - das sah schon so aus, als wäre sie recht gut im Modegeschäft Israels gelandet. Aber LaIsha scheint mir noch ein andres Kaliber.

Allzu viel weiß ich ja nicht, aber nach dem, was ich so über Netz erkennen kann, bin ich da jetzt etwas stärker beeindruckt. LaIsha nennt sich das größte Frauenmagazin in Israel: Das könnte eine Art Bunte oder Brigitte oder Bild der
Frau sein, oder auch Bunte UND Brigitte UND Bild der Frau für Israel - aber im Rahmen eines Landes, wo konservative Medien noch aus dem Bild von Netanyahus Regierung die Frauen herausretuschieren. Ok, die Meldung ist etwas älter, aber alle Berichte über soetwas wie eine Fashion Week in TelAviv sehe ich damit beginnen, sie in die Landschaft des "züchtigen Israel" zu setzen. Es wundert mich nicht, keine nationalen Ausgaben von Vogue, Harper's Bazaar und Elle dort zu finden. Die US-Medien haben vermutlich dort einen anderen Stand als bei uns; das ist das, was die Verwandten aus New York lesen, ansonsten sind "Mode"-Magazine ja eher des Teufels. Und dann für mich erstaunlich: dass das Frauenmagazin seit mehr als einem halben Jahrhundert nicht nur Kochrezepte vertreibt, sondern auch Israels Misswahlen ausrichtet.

(Nebenbei: ich hab ein über Google lesbares Buch zu Frauenvorbilder in den ersten 20 Jahren Israels gefunden, wo LaIsha eine wichtige Rolle spielt; Ausführungen S.44ff. 2017 erschienen, aber eben über Dinge vor 50-70 Jahren. )

Die Bilder aus dem Editorial werden gerade auf dem IG von LaIsha publiziert: nach dem roten Outfit gestern kam heute morgen das grüne dran. Und wenn ich das richtig interpretiere, dann ist das Bild, das Serlina vorgestern gepostet hat, eine Art Zwischen-Titelbild für den Modeteil im Heft.

Ich denke, das sowas auch in New York gesehen wird. Serlina kommt schon schnell voran. Und es sieht nach solider und wohl auch vernünftig bezahlter Arbeit aus.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bombshell (09.11.2017)

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 9 / 26

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 9. November 2017, 18:44

(Nebenbei: ich hab ein über Google lesbares Buch zu Frauenvorbilder in den ersten 20 Jahren Israels gefunden, wo LaIsha eine wichtige Rolle spielt; Ausführungen S.44ff. 2017 erschienen, aber eben über Dinge vor 50-70 Jahren. )
Danke! Wie interessant!

Ähnliche Themen