Sie sind nicht angemeldet.

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1646 / 1274

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Mai 2015, 11:34

Fotoshooting: Top 10 vs Rest

Wir haben mal im Sportunterricht etwas Interessantes gemacht. Die schnellsten Läufer sind gegen den Rest angetreten. Also A Mannschaft gegen B Mannschaft. (Ich war in der B-Klasse-aber wen interessierts....)
Erstaunlicherweise haben wir Bs die As geschlagen. Unsere Sportlehrerin hat auch nicht begriffen, wie uns das gelingen konnte. Wahrscheinlich hatten wir mehr Biss als die Sport-Streber :D

Ich würde dieses Experiment unheimlich gerne mit den Gntm-Kandidatinnen machen.

Nr. 21 - 11 werden zusammengerufen (Eisblume und Jovana und Jüli und alle anderen) für ein Fotoshootig mit einem guten Fotografen, sie laufen eine Show usw. Ich würde gerne die Ergebnisse mit denen der Top 10 vergleichen.
Jede Wette, es wären Perlen dabei.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celebrian (24.05.2015)

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 188

Danksagungen: 1869 / 404

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Mai 2015, 11:58

Arti, dein Beispiel mit laufen wird meistens so schief gehen. Denn schnell laufen ist gut messbar. Gut Modeln ist subjektiv. Was wir katastrophal ansehen,könnte ein Designer gerade genau so suchen.

Generell hast du aber Recht, das viele Mädels,die es nicht in die Top 30 schaffen,durchaus mit einigen aus den Top 10 mithalten können.
Ich behaupte mal, das in GNTM 8 aus den Top 50 mindestens 25 ein besseres GNTM gewesen wären als Floplyn :D

Oftmals werden Mädels wegen etwas bestimmten mitgeschleppt,die 5 Wochen kacke sind und dann auf einmal sich steigern und gute Ergebnisse abliefern und somit zurecht auf einmal für in den Top 10 gelten.Obwohl sie eigentlich schon längst hätten rausfliegen müssen.
Gottschalks Mädel damals war so ein Fall. Da wurden um welten bessere Farbige Mädels rausgeworfen,damit sie bleiben kann. War anfangs unterirdisch,aber steigerte sich dann sehr und wird von vielen zurecht auf Platz 7 gesehen. Wäre aber ohne Gottschalk niemals in die Top 16 gekommen auf normalen GNTM Wege.

Eisblume war auf dem schachsinnigen Kieselsteine Walk extrem schlecht. Hätte sie weiter machen wollen und man hätte sie weiter gelassen, hätte sie locker einige Mädels hinter sich gelassen, die viel weiter kamen.

Genauso mit den Jobs. Vanessa hat ihre Jobs bekommen, als es kaum noch Konkurrenz gab. Bei 5 oder 6 Mädels einen Job zu bekommen ist nunmal um ein vielfaches einfacher, als wenn sich 20-25 Mädels drum streiten.
Deswegen müsste man normalerweide Jobs bei 19-24 Konkurrentinnen um ein vielfaches höher ansetzen als wenn man nur 5 gegner hat. Teilweise ja nur 2 Gegner, wenn 3 von 6 genommen werden. Wäre eine 50% Jobchance statt im Extremfall eine 4% Chance.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Mai 2015, 12:41

Jüli war aber nicht bei 21-11 sondern in der Top 10 und Eisblume war weder in der einen noch in der anderen Gruppe