Sie sind nicht angemeldet.

  • »Willow35« ist weiblich

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 8. April 2011

Wohnort: Österreich

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 161 / 271

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. November 2014, 15:11


Wobei, Larissa wurde ja als international erfolgreicher Superstar angekündigt :D
Ja, beim "international erfolgreichen Superstar" hätte ich fast den Kaffee über den Monitor gespuckt :rofl2:

Ein Schock war Nathalie - die kam mir noch unvorteilhafter und unsympathischer vor als bei GNTM. Und auf diese Seelenverwandtschaft brauchen sich beide nichts einzubilden :thumbdown:


Insgesamt aber keine schlechte Folge, nur leider wieder zu sehr vom Drama dominiert. Aber jetzt wurde endlich das letzte Restchen aus Chris rausgequetscht. Warum wohl seine Freundin so zickig war? Geltungsbedürfnis einer 40jährigen, die ihren deutlich jüngeren Freund zu Gehorsamkeitsübungen vor offener Kamera zwingt? Jetzt darf er ja endlich heim zu ihr.

Chris war beim Nacktshooting wirklich letztklassig, wobei Sanela ihm nicht gerade geholfen hat mit ihrer Abschleckerei. Mit etwas mehr Zurückhaltung ihrerseits hätte er vielleicht ein wenig aus sich herausgehen können. Dagegen schreibt sie sich zugute, wie sehr sie ihm geholfen hätte.
Und warum hat ihr bitte niemand gesagt, dass sie beim Wassertraining schlecht und zappelig war? Überschätzt sich gewaltig, die gute.

Und sie ist Muslima? Gut, dass sie das beim Nacktshooting nicht allzu betont hat, am (Alkohol)Trinken hat sie das bis jetzt ja auch nicht gehindert.

Aber haben bei manchen Nacktshootings wirklich manche Männer die Scham der Frauen mit ihrer draufliegenden Hand abgedeckt? 8|
Ich fand schon die Berührung am Busen sehr grenzwertig. Teilweise auch durch die Weidenkränze im Schambereich nicht ganz faire Bedingungen für alle, evtl. wurden aber gerade die Jüngsten so geschützt? Müsste ich mal nachsehen.
Respekt, dass die Jungs beim Trockentraining mit Papis nicht zurückgezuckt sind, der ist ja ganz schön rangegangen - war sicher hilfreich, aber eben für viele Männer nicht ohne.


Dass Kajetan vor Manuel, Sanela und Chris gehen musste, ist für mich nicht nachvollziehbar, am Ende des Tages aber ziemlich egal. Um Miro tut es mir nach wie vor leid, obwohl ich mit diesem Typ Mann nicht viel anfangen kann.

Manuela ist bei Castings ungeschickt, wirkt zurechtgemacht aber wirklich toll und zeigt Biss, wenn's darauf ankommt. Oliver läuft inzwischen so, dass man sich nicht mehr für ihn genieren muss, optisch ist er sowieso eine Klasse für sich. Damir hat mir beim Nacktshooting erstmals ein klein wenig gefallen. Sanela hier ebenfalls, das war's aber auch schon wieder. Lydia eine selbstgefällige Dumpfbacke, Manuel unscheinbar.

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1996 / 1053

  • Nachricht senden

10

Samstag, 22. November 2014, 23:13

Einzige Schrecksekunde war Nathalies Mini-Auftritt :D

Die Video Botschaft von Nathalie würde ich auch gerne aus meinem Hirn wegblitzdingsen - wie furchtbar sah sie denn da bitte aus 8|
Totale Zustimmung. Der Auftritt war sowas von willkürlich und gleichzeitig so schrecklich anzusehen.. Sehr skurril :ugly:

DoubleUS

Triple-Gewinner

  • »DoubleUS« ist männlich

Beiträge: 5 961

Registrierungsdatum: 15. April 2008

Alltime-Fav: Luisa Hartema

Danksagungen: 1026 / 548

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. November 2014, 19:06

Die Unterwasserfotos von Manuela und Oliver:

www.facebook.com/susanne.stemmer/posts/10205023305283557

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (26.11.2014)

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 189

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6978 / 6323

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. November 2014, 19:45

Auf dem ersten Bild gefällt mir Manuela sehr gut, Oliver aber nicht besonders. Das dritte Bild hat durchaus auch was, aber wenn es dort um Mode gehen sollte, ist es natürlich ein Totalausfall, da sind ja nur Manuelas nackte Schultern zu sehen und keinerlei Outfit. Den restlichen Bildern kann ich nicht so recht etwas abgewinnen, aber wahrscheinlich verstehe ich einfach nur das künstlerische Konzept nicht... :rolleyes:

Ähnliche Themen