Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Celebrian

Peitschenadmin

  • »Celebrian« ist weiblich

Beiträge: 11 587

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

Beruf: 1en und 0en hin und her schubsen

Favoritin: .

Danksagungen: 508 / 1550

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 23. Februar 2012, 15:57

Das ist der Harem vom Michellinmännchen...
BTW: Kurzform -> Cele.
C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)

Zitat

"Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 5. September 2011

Danksagungen: 7 / 2

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 23. Februar 2012, 16:16

Der Künstler drückt damit seinen Protest gegen die Gesellschaft aus? Gegen eine Gesellschaft, die in der öffentlichen Wahrnehmung nur noch aus entweder magersüchtigen oder aber adipösen Frauen besteht? Und das mit einer Kampagne, in der er ebendiese adipösen Frauen zur Schau stellt? Diese Intention erschließt sich mir leider nicht.

belle-blue

Forums-Hoheit | Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 11 650

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1149 / 321

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 23. Februar 2012, 16:19

:cursing: und :vogel:
GNTM: 1: Jennifer 2: Barbara 3: Christina 4: Sara 5: Leyla 6: Rebecca 7: Luisa 8: Luise 9: Ivana

ANTM: 1: Adrianne + Elyse 2: Shandi 3: Amanda 4: Naima + Kahlen 5: Kim 6: Brooke 7: AJ + die Twins
8: Natasha + Renee 9: ♥ Heather ♥ 10: Anya + Katarzyna 11: Analeigh + Elina 12: Allison + London
13: Rae + Laura 14: ♥ Raina ♥ 15: Ann + Jane 16: Molly 17: Allison 18: ♥ Azmarie ♥ 19: Laura 20: Don


Wettbüro - aktuelle Punktestände

Jessyka

Forenhexe

Beiträge: 2 025

Danksagungen: 60 / 224

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 23. Februar 2012, 19:24

OMG soviel sexuelle Schwungmasse auf einmal kann man kaum verkraften :vogel:

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 3 060

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Danksagungen: 226 / 262

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 21. März 2012, 00:07

Israel als Vorreiter gegen Magermodels!

Israel ist das erste Land, dass ein Gesetz verfasst hat, um Magermodels zu schützen. Jedes Model muss laut Gesetz ein ärztliches Attest vorlegen, bevor es einen Job bekommt. Dieses Attest muss bestätigen, dass das Model nicht unter Essstörungen leidet bzw. nicht unterernährt ist. Damit werden ab nun in Israel quasi Magermodels verboten!
Hoffentlich ziehen andere Länder nach. :thumbup2:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,822586,00.html

Konnimausi

sherpa der orchidee

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 17 092

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Favoritin: Ivana

Danksagungen: 1383 / 1027

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 21. März 2012, 00:13

Für mich ein sinnloses Bemühen und wieder so eine typische auf Öffentlichkeitswirkung berechnete Politikeraktion. Wenn die Mädels bzw. deren Agenturen wollen, finden sie einen Arzt, der ihnen alles bescheinigt. Die Fashion Weeks haben auch Altersgrenzen, und trotzdem werden da immer wieder kackfrech vierzehnjährige Mädchen um 2, 3 Jahre älter gemacht, und keinen stört's.
Abgesehen davon habe ich den Eindruck, daß diese extrem dünnen Models vor allem in Südamerika vorkommen. Dort scheinen die Schönheitsideale grundsätzlich ins Extreme abzudriften, ist mein Eindruck. Die im Fernsehen genüßlich ausgeschlachteten Fälle von Models, die sich totgehungert haben, spielten jedenfalls, soweit sie mir erinnerlich sind, alle in Brasilien oder anderen südamerikanischen Ländern.

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 27. März 2012

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 27. März 2012, 12:53


Abgesehen davon habe ich den Eindruck, daß diese extrem dünnen Models vor allem in Südamerika vorkommen. Dort scheinen die Schönheitsideale grundsätzlich ins Extreme abzudriften, ist mein Eindruck.
Das finde ich witzig, weil ich gerade mal einen Artikel über "Schönheitswahn und Hungern" gelesen habe, der gerade das als Gegensatz angeprangert hat. Das Beispiel war hier Kolumbien, wo die Frauen noch relativ dick sind und trotzdem als Models werben. Nur hier im Westen ist der Magerwahn (also westen = Mailand, Paris) so stark vertreten. War glaub ich ein Spiegel.de Artikel.

Konnimausi

sherpa der orchidee

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 17 092

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Favoritin: Ivana

Danksagungen: 1383 / 1027

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 27. März 2012, 21:01

Aber wenn man schaut, was für Mädels in Brasilien Model werden wollen (und dann auch auf den Schauen laufen), die sind schon teilweise erschreckend dünn. Kolumbien ist dann wahrscheinlich wieder was anderes, das ist aber nun auch nicht unbedingt tonangebend, was Mode und Modeln in Südamerika angeht. Da zählt dann wohl eher Brasilien und vielleicht noch Argentinien.