Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ryuna

Magdalena Frackowiak

  • »Ryuna« ist weiblich

Beiträge: 1 372

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: München

Beruf: -

Alltime-Fav: Hana Nitsche

Danksagungen: 240 / 67

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. März 2012, 08:21

Es kann auch vorkommen,dass die Hose für ein 1,78 großes Mädl zu groß ist,weil sie einfach kurze Beine hat. Aber es gibt ja gott sei dank gute Tricks, um die Hosenlänge anzupassen :)
"Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes viel wichtiger ist als Angst.
Die Tapferen leben vielleicht nicht ewig, aber die Vorsichtigen Leben überhaupt nicht."


  • »knallbunt« ist männlich

Beiträge: 758

Registrierungsdatum: 4. März 2009

Alltime-Fav: Luisa und Alisar

Danksagungen: 50 / 28

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. März 2012, 11:59

Für mich ist das keine Diskussion. Das sind Fakten, sorry Leute! Nur weil ein paar kleine Mädchen auf dieser Welt das Wahnsinns-Glück hatten von Designern entdeckt zu werden, heißt das noch lange nicht, dass es keine Grundvoraussetzungen für diesen Job gibt, wenn man in der Branche überleben will. Das 'normale Model' kann nur 10 bis maximal 15 Jahre von diesem Job leben, wahrscheinlich ist das schon zu hoch gegriffen, und muß sehr vielseitig arbeiten können, um genug für jetzt und später zu verdienen...Eine Hanna N. tut mir ehrlich gesagt nur leid: sie verliert kostbare Zeit, in der sie besser eine vernünftige Ausbildung machen oder studieren sollte. Eines Tages wird sie wahrscheinlich reich heiraten MÜSSEN. Ich möchte da nicht in ihrer Haut stecken.
Natürlich kann man immer versuchen nebenbei als Model zu jobben, aber wer sich einzig und allein auf's Modeln 'reduziert', sollte einfach die Grundvoraussetzungen mitbringen, denn Glück kann man nicht einfordern. Wer möchte denn schon mit 30 ohne Ausbildung vor dem Nichts stehen? Versteht mich nicht falsch, aber Mädchen wie Kasia sollten die Sache entspannt angehen: bei GNTM mitmachen ist o.k..Ansonsten sollte sie normal arbeiten oder studieren und quasi nebenbei als Model jobben, wenn's denn sein muß...und wer weiß, vielleicht hat sie ja das Glück und ein Designer 'verliebt' sich in sie.

Estella

Supermodel

Beiträge: 1 858

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Danksagungen: 26 / 9

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. März 2012, 12:15

Warum tut dir Hana leid? Sie arbeitet doch recht erfolgreich und verdient sicher auch gut dabei. Geld das sie beiseite legen kann und für eine Ausbildung investieren kann, wenn es mal mit dem Modeln vorbei ist. Natürlich sollte man nur modeln, wenn man genug Erfolg hat, also auch genug Geld verdient. Alles andere lohnt sich nicht. Aber solange man davon leben kann und genug verdient um später eine ordentliche Ausbildung/Studium zu finanzieren ist es doch ok.

Kasia war wirklich gut beim Shooting. Ich weiß nur noch nicht, ob ich mit ihrer Art klarkomme. Ihre "ich bin die kleine, freche Göre"-Attitüde gefällt mir bisher überhaupt nicht. Und ich glaube auch nicht, dass sie es leicht haben wird, weil dieses Jahr die Konkurrenz einfach zu stark ist.
___________________________________________________________________


GNTM: Lena (C1), Barbara (C2) Christina (C3), Vanessa (C3), Marie (C4), Alisar (C5), Laura (C5), Rebecca (C6), Luisa (C7), Sarah-Anessa (C7), Carolin (C8)
AutNTM: Larissa (C1), Kordula (C1), Nina (C2)
AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7)
ANTM: Nicole (C5), Chantal (C9), Analeigh (C11), Felicia "Fo" (C12), Nicole (C13), Jane (C15), Brittany (C16), Bre (C17)

Behati

Supermodel

Beiträge: 1 954

Danksagungen: 86 / 58

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. März 2012, 12:34

Voraussetzungen fürs Modelbusiness

dass es im kasia thread nicht zu sehr ins OT geht ~

  • »knallbunt« ist männlich

Beiträge: 758

Registrierungsdatum: 4. März 2009

Alltime-Fav: Luisa und Alisar

Danksagungen: 50 / 28

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. März 2012, 12:52

Über Hanna's konkreten Werdegang bin ich jetzt nicht so auf dem Laufenden, muß ich zugeben. Ich weiß, dass sie gelegentlich ganz gute Jobs hat, aber ob das reicht um davon zu leben und für später vorzusorgen, weiß ich nicht. Wer weiß, vielleicht studiert sie ja auch nebenbei an einer Fernuni., keine Ahnung. Vielleicht ist Hanna auch ein schlechtes Beispiel, aber es gibt genug andere Mädels bei denen das schief läuft. Manchmal frage ich mich aber wirklich, wie sich manche hier das Leben vorstellen. Wenn man mit 30 ein Studium aufnimmt, das man dann mit 35 abschließt, hat man eigentlich keine Berufsaussichten mehr. Das gleiche passiert einem, wenn man eine Ausbildung macht, dann aber 10 Jahre nicht mehr in diesem Job arbeitet, weil man falschen Träumen hinterher rennt. Versuch dann mal mit 30 ne Anstellung zu finden... Das Leben ist eben kein Ponyhof! Modeln ist ein Job der extreme: entweder man startet durch und verdient richtig viel Kohle, oder man macht das als Nebenjob, alles andere sollte man lassen. Es gibt jede Menge Models, die 1500 € am Tag verdienen, ohne wirkliche 'Stars' zu sein, aber es gibt auch genug Mädels, die von der Hand in den Mund leben und irgendwann vor dem Nichts stehen...

PS: Ich find's sehr schade, wenn hier Beiträge verschoben werden, weil sie angeblich nicht zum Thema passen...Wenn man über Kasia's Potential redet, bleibt es nicht aus, dass man über die Jobaussichten kleiner Models diskutiert. Ich hab da eher das Gefühl hier zensiert jemand, was ihm nicht in den Kram passt....sorry!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »knallbunt« (4. März 2012, 13:03)


Estella

Supermodel

Beiträge: 1 858

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Danksagungen: 26 / 9

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. März 2012, 12:59

Das ist richtig. Bei Hana kann ich mir schon vorstellen, dass sie erfolgreich genug ist um damit auch Geld zu verdienen. Genauso bei Barbara und Marie und bei Lena sowieso. Aber es gibt ganz sicher mehr als genug Fälle bei denen das nicht so ist. Denen würde ich auch empfehlen lieber hauptberuflich einen richtigen Job auszuüben und nebenberuflich zu modeln. Allerdings ist es heute nicht unüblich auch später im Leben noch eine Ausbildung zu absolvieren und dann auch einen entsprechenden Job zu bekommen. Ich kenne tatsächlich jemanden, der mit 50 eine Berufsausbildung absolviert hat, danach in diesem Beruf einen Job bekommen hat und heute schon Gruppenleiter oder so etwas ist. Also einen Lebensberuf gibt es heute sowieso nicht mehr. Von daher müssen diejenigen ohne Beruf bloß aufpassen, dass die den Anschluß nicht verpassen.
___________________________________________________________________


GNTM: Lena (C1), Barbara (C2) Christina (C3), Vanessa (C3), Marie (C4), Alisar (C5), Laura (C5), Rebecca (C6), Luisa (C7), Sarah-Anessa (C7), Carolin (C8)
AutNTM: Larissa (C1), Kordula (C1), Nina (C2)
AusNTM: Alice (C3), Samantha (C4), Kelsey (C6), Liz (C7)
ANTM: Nicole (C5), Chantal (C9), Analeigh (C11), Felicia "Fo" (C12), Nicole (C13), Jane (C15), Brittany (C16), Bre (C17)

avariel

Topmodel

Beiträge: 2 464

Danksagungen: 454 / 30

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. März 2012, 13:04

Größe: Ideal 178 (+/- 2cm: 176-180)
Figur: 82-86/58-61/86-88 (Schätzwert)
Wandelbarkeit
Fotogenität
schöne Haut
Wiedererkennungswert

Ich persönlich kann (v.a. in moralischer Hinsicht) nicht verstehen, warum sich die Modemacher nicht an der Durchschnittsfrau (160-175cm, Kleidergröße 34-42, BMI 18,5-25) orientieren. Die Kleider sollen schließlich auch getragen werden. Durch diese Vorgaben wird ein sehr komisches und kaum erreichbares Frauenbild hervorgerufen, das gerade bei sehr jungen Mädchen (sollten sie nicht selbstbewusst genug sein) zu einem verzerrten Bild sich selbst gegenüber führen kann.
Auf der anderen Seite hat Mode ja auch etwas zu Kunst zu tun. Diese sollte natürlich nicht alltäglich sein (um überhaupt aufzufallen). Dementsprechend dürfen die Models, die diese Mode tragen, eben auch nicht alltäglich und durchschnittlich sein. ABER: Beim intensiveren Nachdenken darüber finde ich es aber immer noch nicht ganz richtig, dass dieser "Magertrend" immer mehr zunimmt nur um seine Kunst in Szene zu setzen.
Hier stellt sich die Frage: Kunst oder Moral?

1. Staffel: Lena G.
2. Staffel: Hana
3. Staffel: Wanda
4. Staffel: Sara
5. Staffel: ---
6. Staffel: Aleks & Lilia
7. Staffel: Lisa
8. Staffel: Luise
9. Staffel: Stefanie

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »avariel« (4. März 2012, 13:43)


FinalGirl

Monika Jagaciak

Beiträge: 6 880

Danksagungen: 294 / 1087

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. März 2012, 13:42

Wobei 90 bei Brust und Hüfte schon fast zu viel ist. Jeder cm weniger ist besser.
Und 1,85m ist ja fast schon wieder zu groß. Neele wurde ja mit 1,82(?)m als zu groß abgelehnt.


Karolina sagte über Johanna die auch 1, 82 groß ist, dass sie noch mehr abnehmen muss um in die Klamotten zu passen weil sie zu groß ist. Ich glaube es geht nicht so sehr um die Größe sondern um die Breite.
Project Runway - Kini | Austria's NTM - Kajetan, Miro, Oliver, Manuela | Poland's NTM - Mateusz | America's NTM - Lenox

GNTM Favoriten
S1 -Jennifer, Lena G.| S2 - Hana, Barbara, Mandy, Anja| S3-Vanessa, Jenny| S4- Marie, Larissa, Sara, Tessa| S5- Alisar, Leyla, Louisa, Viktoria | S6 - Amelie, Jana | S7 - Luisa, Evelyn, Annabelle, Anelia | S8 - Carolin, Marie, Luise, Höpke | S9 - Samantha, Stefanie, Jolina, Ivana

Favoriten anderer Modelshows

Australia's NTM
S5 - Cassi | S6 Kathryn, Sophie, Amanda | S7 - Neo | S8 - Taylah, Duckie

America's NTM
S6 - Nenna, Danielle| S7 Amanda, Michelle, Eugena | S9 - Heather K., Lisa J., Jennah | S 10 - Anya, Fatima | S18 - Azmarie| S19 - Leila | S20 - Jourdan, Chris H.

The Face USA S1 - Tiane, Jocelyn | The Face UK: Eleanore, Sienna | The Face Australia: Chantal, Ruth, Sarah

Austria's NTM Alltime - Larissa | Britain & Ireland's NTM 9 - Angel, Emma |Africa's NTM Aamito, Michaela, Opeyemi, Roselyn | Asia's NTM 2 - Josephine, Jodily, Nicole


Project Runway Favoriten


Staffel 3- Ulli Herzner, Staffel 6 - ( aus Sympathie, da viele ebenbürtig waren) - Althea, Shirin, Carol Hannah, Logan :love: Ramon, Staffel 7 - Seth, Maya, Emilio, Staffel 8 - (Sympathie oder Design) Andy, Mondo und Michael, Staffel 9 - Viktor, Anya, Staffel 10 - Elena und Dimitry, Staffel 11 - Samantha, Patricia und Michelle (letztere nur als Designerin, da unsympathisch) Staffel 1 All Stars: Mondo und Michael, Staffel 2 All Stars - Joshua, Emilio, Casanova, Staffel 3 All Stars - Elena, Viktor, Seth
Under The Gunn - Oscar

Ähnliche Themen