Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Celebrian

Peitschenadmin | Anna Wintour

  • »Celebrian« ist weiblich

Beiträge: 12 563

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

Beruf: 1en und 0en hin und her schubsen

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier, Neele Hehemann, Leyla Mert, Alisar Ailabouni, Lisa-Maria Könnecke

Danksagungen: 641 / 2029

  • Nachricht senden

17

Samstag, 14. Januar 2012, 21:24

Musst du wissen und dich mal durchprobieren. Und halt vorher alles auf Codecheck durchprüfen.

@diamond Dann schau doch mal auf Codecheck nach obs deins da nicht gibt. Ich weiß ja nicht wie die Produkte die du verwendest genau heißen.
BTW: Kurzform -> Cele.
C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)

Zitat

"Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

kampfdackel

Supermodel

  • Abwesend vom Sonntag, 15. Juni 2014, 19:30 bis zum Mittwoch, 31. Dezember 2014, 23:59.

Beiträge: 1 460

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Alltime-Fav: -

Abwesend bis: Mittwoch, 31. Dezember 2014, 23:59

Danksagungen: 322 / 246

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. März 2012, 18:27

Irgendwelche Neurodermitiker hier, die mir Erfahrungen/Tipps geben können?
Hab bis jetzt immer komplett auf Pflegeprodukte verzichten können, aber langsam zeigt sich halt das Alter im Gesicht^^
In the beginning the Universe was created.
This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.

Bithya

Supermodel

  • »Bithya« ist weiblich

Beiträge: 1 979

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Beruf: Studentin

Alltime-Fav: Neele Hehemann

Danksagungen: 426 / 364

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 1. April 2014, 19:41

Ich belebe mal diesen Thread aus aktuellem Anlass wieder. Ich bin nämlich auf der Suche nach einer neuen Tagescreme für mein Gesicht und bräuchte etwas Input :D

- ich leide an Neurodermitis, die sich aber außerhalb des Winters kaum im Gesicht zeigt, nur direkt neben der Nase links und rechts neige ich zu arg trockener Haut sowie direkt über der Nase / zwischen den Augen
- meine Stirn, meine Nase und mein Kinn neigen zu Mitessern, insbesondere die Stirn wird schnell sehr fettig, ist aber morgens beim Aufwachen so trocken, dass ich richtig Schüppchen sehen kann und es juckt
- ich wasche meine Haut ausschließlich mit Wasser, manchmal rühre ich mir was aus meiner Lavaerde zusammen oder trage Heilerde auf
- ich nutze seit Jahren diese hier: http://www.amazon.de/Nivea-Visage-Feucht…dp_ob_title_hpc möchte davon aber weg ...

Ich habe mich nun mal umgeschaut und bin unsicher ... viele Cremes, die gut klingen, beinhalten Jojobaöl, Mandelöl, Sheabutter, Nachtkerzenöl etc. ... das klingt alles so "schwer", als würde es mein Gesicht zu stark "einfetten" ...

Im Großen und Ganzen würde ich eine leichte Feuchtigkeitscreme bevorzugen, da reichhaltigere / stark rückfettende Cremes mein Gesicht wohl doch überfordern. Ich hatte vor, mir was von Lavera zu holen, aber die Feuchtigkeitscreme dort enthält Aloe Vera, worauf ich ganz leicht allergisch reagiere.

Irgendwelche Vorschläge?

Sanna

Zicke

Beiträge: 1 133

Registrierungsdatum: 30. November 2009

Danksagungen: 18 / 9

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 1. April 2014, 19:45

Nicht wirklich ein Tip weil ich selber noch viel probiere, aber ich nehme die Bodylotion Kakaobutter/Hibiskus von Alverde, dazu gebe ich noch 7 Tropfen pro 100ml Creme Teebaumöl.
Das Teebaumöl macht Mitesser weich und man kann sie zumindest leicht entfernen und muss nicht immer umständliche Dampfbäder machen

Orchidee35

User des Sommers

  • »Orchidee35« ist weiblich

Beiträge: 4 521

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Wohnort: Da, wo man nix vom Topmodeln versteht ;-)

Alltime-Fav: Sara Nuru

Danksagungen: 527 / 1659

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 1. April 2014, 20:05

Oh je, ich kenn die Probleme...

Finde es super, dass du eine natürlichere Lösung suchst!

Zu den von dir erwähnten Fetten: Alle Cremen enthalten Fett, das ist notwendig, um die Feuchtigkeit zu halten (Emulsion). Nivea und alle anderen synthetischen Cremen enthalten Vaseline - das ist ein Erdölderivat und alles andere als ,leicht‘!

Jojobaöl hingegen ist rein pflanzlich und unraffiniert und vermutlich eines der leichtesten Fette, die ich kenne. Man kann es direkt und unverdünnt auf die Haut auftragen und es zieht innert Minuten ein!

Das Gleiche gilt für Mandelöl und eine Reihe anderer pflanzlicher ÖLe.

Sheabutter hingegen empfinde ich wiederum als schwerer - sie zieht weniger gut ein und hinterlästt einen fettigen Film. Jedenfalls unverdünnt.

An deiner Stelle würde ich in ein gutes Geschäft für Naturkosmetik gehen und dich beraten lassen. Da sollten sie auch Proben haben oder du kannst ein wenig von dem Produkt auf die Haut streichen, um zu sehen, wie es einzieht.

In meinem Bioladen machen sie von den verschiedenen Herstellern auch regelmädsig Produktpräsentationen, da kann man sich beraten lassen und die Produkte ausprobieren.

Bithya

Supermodel

  • »Bithya« ist weiblich

Beiträge: 1 979

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Beruf: Studentin

Alltime-Fav: Neele Hehemann

Danksagungen: 426 / 364

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 1. April 2014, 21:10

Ich bin leider kein Typ, der sich im Laden beraten lässt (Soziale Phobie und so ...) Aber der Hinweis auf Jojobaöl ist schon mal gut, da ich das gar nicht einschätzen konnte :)

Ich überlege, mir das hier zu kaufen: http://www.lavera.de/produkte/gesichtspf…keitscreme.html
Aber einige Rezensenten schrieben, dass die fast zu reichhaltig ist? :o

Orchidee35

User des Sommers

  • »Orchidee35« ist weiblich

Beiträge: 4 521

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Wohnort: Da, wo man nix vom Topmodeln versteht ;-)

Alltime-Fav: Sara Nuru

Danksagungen: 527 / 1659

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 1. April 2014, 21:26

Lavera ist von dem was ich höre eine sehr gute Marke. Das Produkt selber kenne och aber nicht.

Kannst du keine Muster bekommen? Das wäre doch das Beste, dann kannst du die Creme selber ausprobieren und brauchst keine Beratung. :)

(Obwohl ich es sehr empfehlen kann. Ich war ja selber skeptisch, aber bin doch an eine Produktpräsentation meines Lieblingsherstellers gegangen - Farfalla, sehr teuer und glaube ich Ausland nicht so leicht erhältlich - und die Dame hat mir eine komplette Gesichtsbehandlung aufgrund meiner Beschreibungen gemacht. Es war klasse, wie bei der Kosmetikerin, nur gratis . Aber klar, wenn dir da nicht wohl ist, wählst du vjelleicht lieber einen anderen Weg ). :D :)

Lanavia

Georgina Chapman

  • »Lanavia« ist weiblich

Beiträge: 3 494

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Beruf: Studi

Danksagungen: 378 / 424

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 2. April 2014, 09:14

Ich nehme jetzt seit einiger Zeit diese von alverde:
www.dm.de/de_homepage/presse/pressemitte…metik_aqua.html
Habe eine typische Mischhaut, die aber sonst (zum Glück) recht pflegeleicht ist (keine Allergien etc.). Ich mag sie ganz gerne.

Wobei ich gerade sehe, dass da auch Aloe Vera drin ist.... also bringt dich das nicht wirklich weiter. :(