Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 16:52

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Ich finde toll, dass sie's versucht hat! Die Agentur ist bei ihr, vermittelt ihr kommerzielle Jobs und unterstützt zugleich die höheren Ambitionen. Das aktuelle Portfolio bei Elite Paris spiegelt ja eher letztere; passte zu den Männerschauen - und passt für mich auch als Vorbereitung für New York. Wenn Céline dann 2,3 Wochen vor Start der Fashion Week drüben ist, kann da sicher noch ergänzt werden. New York ist m.E. genau der richtige Ort für sie. Da hat sie jetzt nochmal ein Stück Erfahrung und...

Gestern, 00:59

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Zitat von »Shaft13« Zitat von »hexe reloaded« Zitat von »Shaft13« 5 Seiten Spekulation = Ergebnis bisher ???? Sorry, aber das finde ich albern. Manche Katalog-"Ergebnisse" werden vielleicht etwas zu hoch gehängt, aber hier versucht sich ein Model auf dem schwierigsten Pflaster, und für Céline selber hieße es erstmal "x Tage Casting = Ergebnis bisher ???" DAS aber ist für die meisten Models ein Teil des Jobs. Ich find's auch mit dem jetzigen Stand noch richtig, dass sie den Versuch gemacht hat. ...

Samstag, 23. Juni 2018, 17:00

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Ich denke, das hängt in erster Linie von Céline selber ab. Als Booker würde ich ihr derzeit nicht unbedingt zu den Coutures raten, aber so wie der Mix jetzt war (einerseits Laufsteg-Castings, andrerseits auch kommerzielle Jobs), wird keine Agentur dem Model irgendwelche Steine in den Weg legen. Deswegen schätze ich: London, Mailand und Paris im Herbst wird Elite zweifellos unterstützen, wenn Céline bereit ist. Allerdings würde man beim jetzigen Stand vermutlich die Castingliste nach unten "anpas...

Samstag, 23. Juni 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Zitat von »Shaft13« 5 Seiten Spekulation = Ergebnis bisher ???? Sorry, aber das finde ich albern. Manche Katalog-"Ergebnisse" werden vielleicht etwas zu hoch gehängt, aber hier versucht sich ein Model auf dem schwierigsten Pflaster, und für Céline selber hieße es erstmal "x Tage Casting = Ergebnis bisher ???" DAS aber ist für die meisten Models ein Teil des Jobs. Ich find's auch mit dem jetzigen Stand noch richtig, dass sie den Versuch gemacht hat. Und dass man bei so einem Event dann mitfieber...

Freitag, 22. Juni 2018, 15:39

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Ok, ja, ich ziehe zurück Vielleicht liegt der Unterschied in der FanBase, und es ist ansonsten einfach das Medium Instastories, das da bedient werden muss. Tatächlich weiß ich gar nicht, ob Alisar das nicht doch ähnlich handhabt ... Und dann sind die Sedcards ja schon ne Info, die manche interessiert, stimmt auch wieder. Vor allem, da die Mädel im Showpackage für die Menshows nicht enthalten sind. Also alles bestens, zurück an die Nowfasion-Monitore!

Freitag, 22. Juni 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Stimmt, kann auch sein. Und die Fans nehmen Teil und finden es spannend

Freitag, 22. Juni 2018, 14:55

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Toni Dreher-Adenuga

Sieht ja so aus als würde Toni bestens zu OneEins passen. Ein Ernstings-Job, sie gibt ein mediengewandtes Interview dazu und redet albernste Aufträge schön.

Freitag, 22. Juni 2018, 14:50

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Zitat von »bombshell« Sie macht es auch spannend finde ich Bilder vom Umkleiden finde ich da spannender. Bilder mir Sedcard in der Hand wirken auf mich eher wie ein Bemühen um Fleißkärtchen. Da baut sie sich vielleicht zuviel Druck auf. Ich mein, es ist jedem klar, dass sie gerade als Model arbeitet und ihre Chance sucht; da braucht es keine Belegfotos. Und wenn die Erfolge auf sich warten lassen, dann müssen die Fans erst recht warten. Alisar ist offenbar auch unterwegs und hat nicht nötig "es...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 16:09

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Ok, vor ner Stunde war SSS xx bei Nowdashion noch für heute angesagt. Da hätte ich mir gläserne Heels noch vorstellen können. Wo denn sonst bei Männerschauen? "Pigalle" heute abend klänge noch passend Na ja, manchmal verpufft Spannung auch ...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 15:52

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Tja, jetzt ist SS World Corp bei Nowfashion rausgenommen worden. Wer weiß, ob's die Show gibt - aus deren IG ist auch nichts zu entnehmen. Und auf andren Übersichten war die Show nicht ... Entweder muss Céline doch länger in Heels herumstehen - oder es war ein Fitting - oder es ist ne ganz andre Schiene

Donnerstag, 21. Juni 2018, 15:20

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

LV ist gelaufen - ohne Céline Aber manno, ich weiß wieder, warum ich keine Männershows ansehe ... Ich frag mich dann immer, was mit mir nicht stimmt, dass ich die Runway-Shows bei den Frauen so mag. Eine Riesenbühne (und Riesenstrecken zu laufen nebenbei), aber das ist doch vom Ausdrucksverhalten alles völlig allbern! Warum nicht die Taschen auf ein Förderband stellen?

Donnerstag, 21. Juni 2018, 14:30

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

SSS World Corp könnte vom Style passen ... wäre 15.30 Uhr

Donnerstag, 21. Juni 2018, 14:25

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Yamamoto mit High Heels gibt's aber frühestens kurz nach dem Weltuntergang

Donnerstag, 21. Juni 2018, 14:20

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Zum LV-Style passen gläserne Heels eigentlich nicht ... aber gut, sonst steht gerade nichts auf der Liste ... vielleicht etwas abseits der gelisteten Shows? (andrerseits behelfen sich kleinere Labels oft mit Notlösungen, weil sich nicht jeder Kabinen leisten kann)

Donnerstag, 21. Juni 2018, 14:11

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Spannend ... aber Shows ab 16 Uhr scheiden doch aus, wenn sie jetzt schon in die High Heels muss

Donnerstag, 21. Juni 2018, 13:52

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Die Kabinen gehören zum neuen Verhaltenscode bei Shows - jedes Model soll sich mit seinem Dresser "privat" umziehen können. Ich schätze, dass sind good news

Mittwoch, 20. Juni 2018, 21:15

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Die Dinge sind im Fluss. Einige Labels "sparen" sich Shows, um von den Dauerbelastungen aufs Designteam abzurücken (bei 12,16 oder noch mehr Auslieferungen pro Jahr, Couture- und Zwischensaison- und Spezial-Kollektionen zusammengenommen); andere aber, wie Moncler gerade, legen im Tempo noch zu, um gegen die Konkurrenz der Fast-Fashion-Unternehmen Zara & Co zu bestehen. Man testet überall, eine Sau nach der andern jagt durchs Dorf, man geht vor und zurück ... Da braucht man schon ein ständig offe...

Dienstag, 19. Juni 2018, 19:36

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

@elle: genau so denke ich es auch. Zitat von »bombshell« Evtl sind auch schon Castings für die Coutures , kann das sein? die gehen auch schon Anfang Juli los. Heisst in ca 2 Wochen. Die Coutures sind vom 01.07.- 05.07.2018. https://fhcm.paris/en/paris-fashion-week…sion_1522837164 Vielleicht gibt es da schon Ueberschneidungen bzw möglich wäre es dass sie auch schon auf Couture Castings war, glaube nicht dass es so viele Castings bei den Männerschauen gibt, glaube eher da gibt es viele Direktbuchu...

Dienstag, 19. Juni 2018, 19:02

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Céline Bethmann

Zitat von »opmi« Zitat von »Kate« Zitat von »Himbeerfan« Celine postet: "Things are going great! I'm happy!! Finally!!!" Uiuiuiuiui... Ich bin gespannt. Sorry fürs reingräten, Aber glaube sie meint das ironisch. Sie postete so ein meme, bei dem der nächste satz dann war "das Universum: " das ihr dann eins reinhaut (auf den Bildern zu sehen) - daraus wurde ich jetzt eher negative als positive Schlüsse ziehen lol, das wäre ja auch eine Entwicklung bei ihr. Also was ihr da erzählt betrifft die Ins...

Dienstag, 19. Juni 2018, 17:34

Forenbeitrag von: »hexe reloaded«

Thomas Hayo

Zitat von »Bettyna« Ich finde es gleichermaßen überraschend wie erleichternd wie schade, dass Thomas aufhört. Schade: weil er für mich zumindest bis das Bättlegedöns angefangen hat, ein absolut glaubwürdiger, ernsthafter, aufrichtiger Juror war.Erleichternd: weil es kaum mit anzusehen war, wie gequält und gezwungen er in den letzten Staffeln ausgesehen hat.Überraschend: weil ich nicht gedacht hätte, dass er jetzt doch noch Konsequenzen zieht. Farewell, Thomas und danke für die vielen lehrreiche...